ANZEIGE
ANZEIGE

Quad-Einsteiger aus Wuppertal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Quad-Einsteiger aus Wuppertal

      Moin Leute,

      ich heiße Christian, komme aus Wuppertal, bin 22 Jahre jung und total heiß auf ein Quad. Warum ? Vom Hören Sagen bin ich der Auffassung, dass die Dinger sehr günstig in der Versicherung und im Verbrauch sind. Nun bin ich auf der Suche nach einem Quad welches für mich geeignet ist und erhoffe mir, in diesem Forum ein paar Tips zu ergattern. Ich leg einfach mal ein paar Fakten auf den Tisch was ich Suche:

      - Quad BEVORZUGT für den Straßenverkehr
      - 250-300ccm³
      - "offen" (hab ich irgendwo gelesen, dass solche Teile bis zu 140km/h fahren)
      - längere Strecken bis zu 100km kontinuierliche Geschwindigkeit (Autobahn)
      - bis max. 4500€ (ich hoffe, dass man dafür was ordentliches bekommt)
      - 2 Sitzer mit Box

      - vertrauenswürdiger Händler in Wuppertal bzw. bis 25km Umkreis (evtl Erfahungsberichte)

      UND ganz wichtig: Leute aus Wuppertal, mit denen mal ne Runde cruisen und Erfahrungen austauschen kann :)

      Ich freue mich auf Antworten ^^

      edit: Ein Traum geht in Erfüllung
    • Hallo und herzlich willkommen hier im Forum.

      bis 4500 bekommst du schon eine gescheite 300er. Marken gibts da viele und auch je nach Geschmack.

      Allerdings eine "offene" 300er ?? Eine 300er wird keine 140 erreichen, um die 100 vielleicht. Ansonsten schaffen nur die höheren ccm Fahrzeuge (so um die 660er aufwärts) die Geschwindigkeit.

      Ansonsten wenn es die Wetterlage wieder bringt, kannst du auch mal Dienstags Abends, oder Sonntag Mittag zum Haus Scheppen am Baldeneyer See in Essen kommen und dich mal mit dem einen oder anderen Unterhalten.
      Liebe Grüße, Ralle
      schwarz ist geil :00020069: !!


      [img]http://q-u-a-d.org/onewebmedia/QUAD_LOGO_020_schwarz-gelb_weiss_496.png[/img]
    • Hallo und Willkommen hier bei uns.

      Zu deinen Fragen:

      140 km geht nur mit einer DS 650, Kawa KFX 700 mit langer Übersetzung, Can Am Renagade und
      Co.

      Wobei es ein unterschied ist ob mit einen Auto und Einzelradaufhängung oder ein Quad
      mit Starachse fahre....

      Günstig in Unterhalt und Verkauf ?

      25€ Steuern je angf. 100 cm2
      Versicherung kommt auf deine % an... aber Günstig wirds nicht.
      Unterhalt und Verbrauch - 1 - 2 Schachteln Rauchen am Tag ist billiger....

      Buddget würde reichen, aber vergess bitte nicht passende Bekleidung und
      Helm, dies sind auch mit mindestens 400€ zu rechnen.

      Leute aus W´tal und Umgebung kein Problem:

      Quadfreunde Kaiserberg,
      wir haben auch Mitglieder aus dieser Stadt.

      Gruß Dirk


      möge die Macht mit euch sein.....
      Anja und Dirk

      www.dirkbu.blog.de

      lang lebe das Quad.......! KFXPOWER
    • Ich schliesse mich da meinen Vortippern an.


      140 km/h steht bei den RaceQuads aus China, für 3000 Euro.
      Bis du einmal so ein Dingen gefahren, läufst du mit mindestens 140km/h vor ihnen weg, da du Angst um dein Leben hast :)


      Schau bei deinem Budget wirklich nach einer LTZ 400 TRX 400 DS650.
      Nur rechne damit das es kein neufahrzeug sein wird.

      Wenn du Glück hast bekommst du ja auch eine mit LOF Zulassung.

      Wenn du dann nach einer 300 guckst wird der Allgemeinzustand des fahrzeuges bestimmt besser sein, nur dann kannst du dich auf gute 110 km/h einstellen und des öfteren auf Automatik
    • ANZEIGE
    www.quad-world.de
    ANZEIGE
    www.quadtuner.de
    ANZEIGE