ANZEIGE
ANZEIGE

DINLi CENTHOR 700 RECHNUNG KORREKT???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DINLi CENTHOR 700 RECHNUNG KORREKT???

    Hallo zusammen,

    ich habe seit etlichen Monaten ein Problem mit meiner Tachoanzeige, springt egal wie schnell ich fahre zwischen verschiedenen Km/h Angaben hin und her. Da vermutet wurde, dass der Fehler bei einem Wassereinbruch durch Hochdruckpistolenreinigung lag, habe ich das Problem im Februar während dem Kundendienst beheben lassen. Allerdings tauchte das gleiche Problem zwei Tage später wieder auf, daher ließ ich erneut die Varioeinheit für 98€ reinigen, doch schon am nächsten Tag hatte ich das gleiche Problem. An was könnte das eurer Meinung sonst noch liegen???

    Außerdem habe ich noch ein weiteres Anliegen, mein Quad Dinli Centhor befand sich zwei Wochen lang bei meiner Werkstatt, weil das Quad beim Anfahren bis zu einer Geschwindigkeit von 20 Km/h relativ langsam anfuhr, als ob man gleichzeitig Bremsen würde. Dabei gab es ein lautes Geräusch, das sich danach anhörte, als ob vorne etwas blockieren bzw. reiben würde.

    Nun ja, habe heute meine Rechnung inkl. Mwst. erhalten, hat mich ein wenig geschockt, da sich diese über 458,33€ beläuft. Kann mir jemand vielleicht sagen, wo ich nachsehen kann, was Orginal Ersatzteile von Dinli kosten? Denn die Rechnung besteht aus mehreren Positionen, die in der Höhe des Preises relativ Gering sind. Nur der "Treibriemen org. Dinli verstärkt" fällt mit 298€ erheblich aus dem Rahmen? Wisst ihr denn was ein Treibriemen kostet, ist der Betrag von 298€ legitim? Außerdem würde mich interessieren, was für eine Reingung der Varioeinheit generell verlangt wird, wirklich 98€??

    Wäre echt super, wenn ihr mir dabei weiterhelfen könnt.

    Grüßle Michi
  • Also mit dem Riemen geht das Preislich schon in Ordnung, ist halt ein Luxusquad.

    hat manchmal seine Macken, aber wenn es läuft dann läuft es :thumbsup:
    :daumen5: Spyderfahrn macht Glücklich :daumen5:





    [img]http://img175.imageshack.us/img175/8743/logoneu.png[/img]
  • Ich finde den Riemenpreis unverschämt, zumal die Dinli weit entfernt von einem Luxusquad ist. Selbst Can Am dürfte da günstiger sein.
    Vario reinigen für 98,- .... wenn wirklich alles zerlegt wurde ... ok.
    Wenn allerdings nur mit Pressluft ausgeblasen wurde.... was üblich ist ..........

    Allerdings macht ein reklamieren des Preises hier im Forum weniger Sinn, das hätte vor Ort bei der Werkstatt passieren müssen, mit dem schriftlichen Hinweis, das man die Rechnung nur unter Vorbehalt zahlt.
    Gruß Frank
  • Dinli Ersatzteile

    Hallo, habe einen Online- Händler im Ruhrgebiet gefunden der sich u.a. auch auf den Verkauf von Dinli Ersatzteilen spezialisiert hat.

    An meiner Dinli 700 Centhor ist demnächst nämlich ebenfalls der Varioriemen fällig.

    Der Verkaufspreis ist gerade so an der Schmerzgrenze gewesen. Vielleicht ist dies ja eine akzeptable Alternative zu den derzeit vorherrschenden "Monopolpreisen" der wenigen Dinli Vertragshändler in Deutschland.

    Hier der Link : boxit24.de/index.php?cat=c1669…84b535ed8459fc14f7910be55

    Gruß

    Thommy
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE