ANZEIGE
ANZEIGE

Zeitung statt Folie!! - Hält das???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja klar die Optik ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Weshalb es auch mein Quad ist und nicht von jemand anders. Dennoch ist es schon was besonderes und vorallem selbst gemachtes. Viel Verkleidung hat meine SMC auch sowieso nicht. Das wird also nicht ganz so wuchtig aussehen!^^

    Die Falten lassen sich leider nicht ganz vermeiden, schätze ich und so schlimm wie auf dem Bild sind sie eigentlich auch nicht. Danke das du Bescheid gesagt hast, dass es anscheint funktioniert. Ich hoffe das hält dann auch eine gewisse Zeit.

    Aber man muss es halt pflegen und etwas vorsichtiger sein, denke ich. :)

    Grüße! :)
  • Warum bist du von der Idee mit der nach deinen Vorgaben / nach deiner Vorlage bedruckten Folie so abgeneigt?
    Ich fand die Idee echt gut. Robust und widerstandsfähig und von der Optik so wie du es willst.


    Send from my Amiga 500 use Tapatalk 0,5
  • Stinger4life schrieb:

    Es ist nichts eigenes. Und ist mir auch zu teuer und zu umständlich.

    Hä?
    Du kannst Dir Deine fertige Collage als Folie machen lassen, das ist dann genauso ein Unikat wie die Schnipsel auch.
    Zu teuer kann ich nachvollziehen, dafür gibts aber auch ne makellose Optik und das hält.
    Das Foto vom ersten Versuch erinnert mich sehr an die Luftballons, die wir im Kindergarten so gebastelt haben; und folieren ist zu umständlich?
    Will nicht wissen, wie lang man mit den Schnipseln fummelt, um einigermassen faltenfrei zu kleben...
    so siehts aus wie gewollt und nicht gekonnt, sorry. Wenn ich schon sowas ausgefallenes mache, dann vernünftig, oder?
    "1984" wasn't supposed to be an instruction manual
  • Das Problem ist einfach, dass sowas mit "Bastelzeugs" nicht wirklich gut funktioniert.
    Man müsste die Collage mit speziellem Klebeband fixieren, die Teile mit Folie eintüten und unter Vakuum mit Epoxydharz infusionieren.
    Dann wäre das fast faltenfrei und optimal versiegelt.
    Danach noch anschleifen und mit geeignetem Klarlack mehrmals lackieren, da Harz nicht UV-Beständig ist.

    Eine Folie halte auch ich für am besten umsetztbar.

    Erstelle eine Collage in groß, ca. 2x2 Meter auf einer ebenen Fläche.
    Mache davon ein hochauflösendes Foto.
    Damit kann man sich dann eine Klebefolie drucken lassen, die man dann aufkleben lassen kann.
    Kostenfaktor würde ich auf ca. 500 Euro einschätzen, inkl. Aufkleben.

    Selber machen ist zwar billiger, aber das Ergebnis wird (für meinen Geschmack) nie so wirklich gut sein.
    Rechnet man haufenweise Klarlack und Sprühkleber, Schleifpapier usw. ein, dann kommt man auch auf ca. 150-200 Euro.
    Und dann ist das Ergebnis ungewiss.
  • Falten sind wie gesagt nur an den Kanten und sonst ist alles gut. Ich will garnix perfektes und wenn da ein paar Falten sind dann macht mir das auch nix. Ich werde die Tage einen anständigen Klarlack besorgen und es mal ausprobieren. Alles ist besser als die schwarze Lackierung jetzt.

    Bei 150-200€ bin ich noch lange nicht angekommen. Ich weiß ja nicht wo du die Sachen kaufst aber ich bin vielleicht bei 30€ bis 40€ wenns hoch kommt!^^

    Würde ich ernsthaft die 500€ für ne Klebefolie ausgeben dann wäre das mehr als ich für das ganze Quad ausgeben habe!
    Niemals würde ich soviel Geld für ein Stück klebendes Papier ausgeben, was am Ende dann doch noch Falten hat.

    Danke für eure Tipps und Ratschläge! :)
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE