ANZEIGE
ANZEIGE

Zeitung statt Folie!! - Hält das???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zeitung statt Folie!! - Hält das???

    Hallo Freunde,
    hatte jetzt über die Tage ein paar Ideen die ich nun umsetzen wollte bzw. ich wills einfach mal versuchen.
    Bin ein exzessiver Filmfan (Massig originale Fime im Regal, Kino im Keller, usw..) weshalb ich auch mein Quad in diesem Stil haben möchte.
    Jetzt gibt es sicherlich viele Möglichkeiten ein Quad zu designen sodass es mein Hobby sich darin widerspiegelt. Eine Folie kam für mich nicht in Frage, weil jeder Andere auch diese Folie kaufen könnte. Zudem ist eine z.B. 1m x 1m Folie nicht sehr leicht auf die kantigen und unebenen Flächen eines Quads zu kleben, wie ich finde.


    Jetzt habe ich einfach folgendes mal mit der Tankabdeckung des Quads versucht:


    1. Alten und schlechten Lack abgekratzt. (80ger Papier)
    2. Abdeckung angeraut (Erst mit dem 80ger, dann mit 120er Papier)
    3. Massig Zeitschriften zerschnitten (Kinozeitung aus dem Kino, Prospekte usw.)
    4. Collagenartig mit gutem Sprühkleber auf den Tank geklebt.

    - Ergebnis im Anhang -


    Aber was nun? Ich dachte an einen gescheiten Klarlack zum zusätzlichen fixieren und zum Schutz bzw. Glanz der Zeitung. Ist das eine gute Idee oder besteht die Gefahr das der Verdünner im Klarlack die Zeitung zerstört?? Sollte man vielleicht vorher irgendwas anderes daufsprühen?

    Jetzt sind die Lackierer hier im Forum gefragt! :p
    Aber natürlich auch Andere die damit vielleicht schon Erfahrung haben.

    Was auch passiert, wenn keiner eine Idee haben sollte dann werde ich es wohl mit Klarlack versuchen. Weil es ja nun eh schon ganz beklebt ist.
    Sollte es nicht hinhauen, dann kommt es wieder runter und es wird lackiert.

    Ich lass es euch dann wissen.

    Liebe Grüße,
    Sascha.
    Dateien
    • image.jpg

      (890,97 kB, 186 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Normale Zeitung wird halbtransparent, was gut geht sind Hochglanz- und Seidenmatt-Papiere auf relativ dickem Papier.

    Allerdings ändert sich auch da nach dem Lackieren die Farbe etwas. Noch dazu kommt, dass du ne Menge Falten im Papier hast.
    Da wirst du ne Menge Klarlack brauchen und am Ende sind die immer noch zu sehen.

    Gibt noch die Möglichkeit, aus deiner Colage ne Klebefolie drucken zu lassen. Die bekommt man mit etwas Übung und nem Heißluftfön auch faltenfrei geklebt.
    Oder halt ein Airbrush, für die komplette Verkleidung sicherlich sehr teuer.
  • Die idee find ich garnicht mal schlecht ^^

    Ich denke aber das die zeitung , trotz das du sie mit klarlack versiegelst
    Stockig wird und anfängt zu schimmeln. Selbst wenn du nur bei sonne fährst
    Würde die im herbst und winter in der garage feucht werden. Da nun der klarlack
    als versiegelung drauf ist wird die feuchtigkeit nich weg können..
    Mach das lieber mit folien. Das bleibt beständiger.
  • Ok vielen Dank für eure ersten Antworten! :) Ich werd mir mal was überlegen. Das vorher auf einer Zeitung zu testen ist vielleicht garnicht so schlecht. Folie kommt nicht auf mein Quad. Wenn es nicht klappen sollte, dann muss es halt in einer normalen Farbe lackiert werden. Das es Schimmelt glaube ich eigentlich nicht aber ich werde auch nochmal im Laden nachfragen wo ich den Klarlack hole!

    Danke nochmal und ich halte euch auf dem Laufenden. :)
  • Also die Optik lasse ich mal dahingestellt.

    Was ich aber richtig doof finde sind die Falten. Das sieht nicht gut aus.

    Klarlack funktioniert auf der Zeitung.
    Denn ich habe schon oefters aus der not heraus ezwas mit zeitung abgedeckt beim lackieren. Daher weiss ich das es gehen wird.

    Allerdings solltest du nen 2k produkt verwenden und nicht klarlack aus der dose.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE