AD
AD

Bin leicht überfordert

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Bin leicht überfordert

    Hallo zusammmen,

    habe mir vor ein einhalb wochen ein qaud zugelegt.

    jetzt nur mal ne frage da aus dem rückwärtsgang getriebe komoische geräusche kommen wollte ich mal das öl überprüfen!
    jetzt ist die frage wie überprüfe ich das und was für ein öl kommt dann da rein?

    würde mich sehr um euren rat freuen, da ich noch nie im besitz war von einem ähnlichen gefährt ;)

    mfg Patrick
  • ich würde zuerst mal prüfen ob die Bowdenzüge mit denen der Rückwärtsgang geschaltet wird richtig eingestellt sind,der Hebel auf dem Getriebe darf sich nicht bewegen lassen. Öl kannst Du nur kontrollieren indem Du es ablässt(Ölablassschraube auf der Unterseite des Getriebes),Ölmenge:110ml,mit Plastikspritze aus der Apotheke in die Einfüllschraube auf der Getriebeoberseite einfüllen.Ich nehme ein vollsynthetisches Öl: Castrol MTX SAE 75W-140,ist zwar nicht billig aber damit kannst Du nix verkehrt machen.
    ACHTUNG: diese Angaben beziehen sich nur auf die neuere Version des RW-Getriebes,wie es Z.B. in der Ersatzteilliste von Quads & Parts zu finden ist. Wenn Du nicht sicher bist welches Du hast dann stell ein Foto hier rein.

    Viele Grüße
    Michael
  • [img]http://www.dasquadforum.de/wcf/images/profilepics/25b9a02bd6d43347fc343237f99b7cef.png[/img]
    Ich weis nicht ob man es jetzt so erkennen kann? ;(

    Also war grad unten und habe geschaut der hebel oben lässt sich leicht bewegen, und wenn ich in rückwärtsgang schalten komm ich nur schwierig in den vorwärtsgang!
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD