ANZEIGE
ANZEIGE

Ölmarke wechseln und einfach drauf?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ölmarke wechseln und einfach drauf?

      Nabend Jungs und Mädels,
      frage meinerseits: Meine 4t Ölmarke wird kaum noch vertrieben. Kann ich auf vorhandenes Öl einfach ein anderes Kippen solang es die gleichen Spezifikationen hat?
      Gruß
    • Meines wissens ja wenn die Spezifikation wirklich gleich ist.
      Kein mixen von mineralischen, teilsynthetischen und synthetischen Ölen auch wenn 4T drauf steht => is aber eigentlich klar.
      Die meisten Öle kommen wahrscheinlich sowieso aus der gleichen Raffinerie => Gibt wahrscheinlich 10x soviel Ölmarken wie Raffinerien.
      Gruß
    • Das heilige und ewig umstrittene Thema Öl...

      Grundsätzlich kannst Du Alle Öle mischen.

      Ob das jedoch soviel Sinn macht, ist hierbei eine andere Frage...



      Wenn Du mehrere Sorten mischt, ist das Ergebnis immer das

      schlechtere der von Dir gemischten Öle.

      Wenn eines der von Dir verwendeten Öle eine Schwäche hat,

      übernimmt Dein Gemisch diese Schwäche.

      Wenn Du ein Mineralisches und ein Vollsynthetik mischt, erhältst Du Teilsynthetisches.

      Wenn Du ein 5 W 30 und ein 10 W 30 mischt, erhältst Du ein 10 W 30.

      Wenn Du ein 10 W 50 und ein 10 W 40 mischt, erhältst Du ein 10 W 40

      Wenn Du ein 5 W 30 und ein 20 W 60 mischt, erhältst Du ein 20 W 30...

      Welche Marke auf dem Label steht, ist dabei unbedeutend.



      Gruß,

      Michael
      Beauséant este alla riscossa :nightshadow:
    • ANZEIGE
    www.quad-world.de
    ANZEIGE
    www.quadtuner.de
    ANZEIGE