ANZEIGE
ANZEIGE

Beeline Online S 5.5 Supermoto Lof nach 20 Tagen und 1000 km

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meinst du die Radabdeckungen ? Die waren von Haus aus dabei und ich habe die sofort weg machen lassen bei der Abholung. Beim Tüv gab es auch keine Probleme weil die nicht da waren.
    ANZEIGE
  • Beim Tüv kucken die nur ob die Lichter, Bremsen wie auch Handbremse gehen und ob die Räder wackeln oder spiel haben. Also falls dein Hinterreifen inkl Aufnahme wackelt zur Achse stell das nach mit dem Splint und die Aufnahme kannst du dann etwas nachdrehen auf der Achse usw. Auch die Handbremse kann man sehr einfach nach stellen. Das muss alles passen, dann gibt es da keine Probleme normal. Andere Quads haben die Dinger ja auch nicht wie das Maxxer 300 zb. Ist halt nur wegen der LOF Ackerschlepper Zulassung. Aber das juckt da keinen. Die würden das nicht mal merken wenn man ohne AhK hinfährt. Die haben da ganz andere Sorgen beim Tüv.

    Viel Glück !
  • Denk daran, das bei einer Probefahrt sich das Quad komplett anders anfühlt als wie wenn du es auf dich abgestimmt hat. Sprich wenn es zu hart ist und die Dämpfer zu sind fühlt es sich ganz anders an als wenn man die Dämpfer aufmacht und die höhe kann man ja auch umstellen von den Federn hinten und vorne.

    Zufrieden bin ich noch. Vor ein paar Wochen wollte mir auch einer das Quad abkaufen. Aber ich gebe die nicht mehr her. Für den Preis gibt es auch kaum eine alternative finde ich. 7400 Euro oder 7200 für ein Lof Supermoto mit 48 PS. Das ist einfach unschlagbar.
    Gerade werden noch neue Hinterreifen drauf gemacht. Die vorderen habe ich schon neu montieren lassen vor ein paar Wochen. Handbremse wurde noch mal nachgestellt. Also ich bin nach wie vor Zufrieden.

    Im Sommer war ich mal in Zwiesel hinten an der Aral und da ist auch einer mit der Online 5.5s rein gekommen zum tanken. Ich habe kurz mit Ihm gesprochen und er war auch total begeistert von dem Quad.

    Wenn ich überleg was dieses Jahr rein gesteckt habe... eine Batterie, vier Reifen und diesen Bolzen der defekt war. 48 + 286+ 100 Euro. Die Reifen halten jetzt wieder 7500 km und die Batterie kommt diesmal im Winter raus, wenn das Quad in der Garage steht. Nur kurz vor Weihnachten wird die wieder rein gemacht und dann mit dem Hänger zum Baumarkt gefahren und der Weihnachtsbaum nach Hause gebracht.... da werden wieder alle Augen machen wie letztes Jahr. :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Uwe Z. ()

  • da kann man doch jede x-beliebige schraube nehmen. muss doch keine originale sein. würde dann sogar eine mutter mit sicherung nehmen. oder noch besser ein ladegerät mit adabterstecker für immer fest drann und man braucht niemehr aufschrauben


    Scheiss auf´s Pferd ! echte Prinzen kommen mit dem Quad :F3:
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE