ANZEIGE
ANZEIGE

Welchen Vergaser für die Kxr 250 ?

  • Hi,

    möchte nicht, dass daraus jetzt wieder eine Diskussion entsteht wie viel Ccm jemand mehr hab.

    Ja, ich fahre ne 250, Nein ich möchte daraus keine 50PS Maschine machen.

    Ich möchte ledeglich einen größeren Vergaser verbauen.

    Und das der Motor dadurch leidet und seine Haltbarkeit verliert halte ich für puren Schwachsinn.

    Bedanke mich für eure Antworten :Hallo:
  • Wenn das ziel ist mehr Leistung raus zu holen ist nur Auspuff und Vergaser tausch der falsche weg.

    Wenn das ziel ist den motor "runder" laufen zu lassen und das Gemisch optimal zu machen, ist es oke. Die meisten haben einen anderen Auspuff, und eine anderen Luftfilter. Dann wird der originale Vergaser mit anderen düsen eingestellt. So bekommt mann die richtigen Verhältnisse Luft / Benzin. Das kann schon etwas mehr Leistung geben, nur die Leistung war schon in die machine. Nur die Abstimmung hat sich verbessert und dadurch lauft die machine optimal.

    @marianhendryk

    Wenn du nur Vergaser veränderst in combi mit deinen Auspuff, bringt das nicht viel. Den Luft ist auch ein Bestandteil des Gemisches.
    Und das hat nichts mit PS zu tun, oder mit 250 Kubik.
    Gruss

    Cees. 8)
  • Und das der Motor dadurch leidet und seine Haltbarkeit verliert halte ich für puren Schwachsinn.

    Wieviele Kymco Motoren hast Du schon repariert und/ oder getunt? :D :facepalm:

    Gruß Frank



    Das ist schon klar das bei sowas generell Verschleiß entsteht, allerdings lässt es sich jetzt darüber streiten ob da bei 5% Mehrleistung ein merklicher Mehrverschleiß eintritt oder? (Das mit den 5% entnehme ich mal euren Beiträgen, kann da nichts genaues zu sagen)

    Deswegen lieber nicht streiten, ist Meinungs- und Spekulationssache oder?

    Müsste man mal ausprobieren, brauchen nur einen 2. Motor und ein Mikroskop hehe
    Kurvenjäger mit Tieffluglizenz
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE