ANZEIGE
ANZEIGE

Mit dem Quad in die Berge....erlaubt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ede0007 schrieb:

    Also ich suche jetzt keine Kaufberatung, mir ging es nur darum, von den Quad erfahrenen zu hören was für ein ATV Sie nehmen würden.
    Das hängt von so vielen Faktoren ab das man das ohne genauere Infos einfach nicht sagen kann. Der Rat zu einem Fahrzeug ist mehr oder weniger immer eine Kaufberatung.

    Das gleiche mit der Frage was wo erlaubt ist. Wenn es nicht um eine spezielle Ecke oder Strecke geht wo jemand dann auch was dazu sagen kann ist es grundsätzlich überall erlaubt zu fahren - außer da wo es verboten ist !

    Eine Sache noch ... wenn du so Bilder mit Fotoausrüstung in den Alpen machst ... dann könntest du vielleicht mal ein paar hier einstellen - Danke :thumbup:
    Niveau wirkt nur von unten wie Arroganz :heuldoch_2_2:

    "Alles außer Allrad ist ein Kompromiß" - Walter Röhrl
  • So, ich bin im Mai in Österreich und werde dort eine geführte Tour mitmachen.
    Dann weiß ich schonmal wo ich fahren kann, ansonsten können mir die, wo ich die Tour mache, bestimmt näheres dazu sagen, wo man fahren darf und wo nicht.

    Danach werde ich mir eins leihen und auf eigene Faust die Gegend unsicher machen.
    Ich denke das wird erstmal die beste Lösung für mein Anliegen sein.

    Ghost schrieb:

    wenn du so Bilder mit Fotoausrüstung in den Alpen machst ... dann könntest du vielleicht mal ein paar hier einstellen
    Ich denke das lässt sich einrichten.
  • das wird wohl für den anfang die beste lösung für dich sein
    du hattest so an 4000€ gedacht für ein atv auszugeben?
    dann frage doch im mai bei deiner geführten tour wieviel sone kiste kostet , weil da wird deine preisvorstellung nicht reichen

    ansonsten wäre es für dich speziel hilfreicher vllt im bodensee-forum nachzu fragen , da sind mehr schweizer und ösis unterwegs

    und ich finde dein vorhaben echt klasse :Hallo:
    [img]https://www.dasquadforum.de/gallery/userImages/bc/12673-bc47ca08.jpg[/img]

    Scheiss auf´s Pferd ! echte Prinzen kommen mit dem Quad :F3:
  • Jumbo I. schrieb:

    da wird deine preisvorstellung nicht reichen
    Dabei bin ich von dem Ausgegangen, was ich so in Mobile usw. gesehen habe. Natürlich rede ich hier von einem Gebrauchten Quad.
    Es wäre für mich ja totaler Blödsinn ein neues zu kaufen.
    Als Fahranfänger kauft man sich ja auch kein neues Auto.


    Liege ich da so falsch?
    Mit was sollte ich/man denn deiner Meinung nach rechnen?
  • wenn du wirklich richtig im bergischen gelände fahren willst , sollte die kiste schon allradantrieb haben und genügend kraft.
    also mindestens 450/500ccm

    kymco mxu oder king quad
    [img]https://www.dasquadforum.de/gallery/userImages/bc/12673-bc47ca08.jpg[/img]

    Scheiss auf´s Pferd ! echte Prinzen kommen mit dem Quad :F3:
  • Also der kymco mxu 500 ist ab 3300€ zu haben, der 700er ab 6000€. Das King Quad 750 geht so bei 6500€ los. Natürlich alles gebraucht.

    Dann müsste ich wohl ein bisschen was drauf legen, wenn es eines der beiden Modelle sein sollte.
    Allerdings würde bei mir noch ein Anhängerführerschein + Anhänger dazu kommen.

    Ja,...es will alles gut überlegt sein.
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE