AD
AD

Pinned (3) WESERMÜNDER-Stammtisch-Besprechungserbenisse/Berichte/NEWS 2019

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • (3) WESERMÜNDER-Stammtisch-Besprechungserbenisse/Berichte/NEWS 2019

    Moin moin liebe Wesermünder Quadfreunde,

    damit die Organisation unserer monatlichen Stammtische etwas übersichtlicher wird, habe ich unsere Stammtisch-[img]//dnlgm0m0r44nl.cloudfront.net/gaia/0.53/css/shoppingcart_holder.png[/img]Themen jetzt in einer logischen Reihenfolge auf 3 Bereiche aufgeteilt. (1[img]//dnlgm0m0r44nl.cloudfront.net/gaia/0.53/css/shoppingcart_holder.png[/img]) = Stammtisch-Teilnehmerliste, (2) = Geplante Stammtisch-Themen, (3) = Aktuelle Stammtisch-NEWS (Besprechungsergebnisse).

    Ich kopiere jetzt mit Start Januar/2015 die "Aktuellen WESERMÜNDER-Stammtisch-NEWS" hier noch mal hinein. Hoffe das ist so ok? Vielleicht kann unser Quad-Harry die NEWS dann Monat für Monat noch mal in unsere Wesermünder Facebook-Gruppe kopieren. Vielen Dank. Los geht´s...


    JANUAR/2015:

    Moin moin, liebe Wesermünder Quadfreunde,

    wir möchten uns erst einmal für das zahlreiche Erscheinen unserer Teammitglieder bei unserem gestrigen Januar-Stammtisch in Nordholz bedanken. Hier sind unserer besprochenen Themen als Gesamtüberblick:

    1.) Neue Wesermünder-Jubiläumsbekleidung: Gestern wurde zum ersten Mal unsere neu erstellte Wesermünder Jubiläumsbekleidung ausgehändigt. Ob in normal Silber oder Silber-Reflex, beide Ausführungen sind echt hammergeil geworden. Für die Umsetzung dieses Projekts noch mal ein großes Dankeschön an Steffi und Quadkiller!

    2.) Neue Termine 2015: Wir konnten gestern wieder einige neue Termine für die kommende Quadsaison bestimmen. Unser Adiklicks wird wie auch schon in den Vorjahren sein "Angrillen" in Spaden am Freitag, den 01. Mai durchführen. Hierzu wird noch ein Thema erstellt. Das "Abgrillen" bei Adiklicks soll höchstwahrscheinlich im September zwischen der "Cuxlandtour" und der "Elbe-[img]//dnlgm0m0r44nl.cloudfront.net/gaia/0.53/css/shoppingcart_holder.png[/img]Tour" (ehemals Butjadingen) stattfinden. Unsere "Cuxlandtour 2015" wird am Samstag, den 29.08.2015 gefahren werden. Dieser Termin wurde bereits festgelegt, damit unsere Freunde aus OWL sich intern rechtzeitig abstimmen können.

    3.) Treffen mit den OWLérn: Neben der "Weserberglandtour 2015" (OWL-[img]//dnlgm0m0r44nl.cloudfront.net/gaia/0.53/css/shoppingcart_holder.png[/img]Termin steht noch nicht fest), haben wir uns ein paar Daten herausgesucht, zu denen wir unsere Quadfreunden aus OWL als Gegenzug einladen könnten. Daraus sind folgende 3 Termine entstanden: "Wochenende im Mammutpark" (Weserbergland, On- und Offroadtouren) vom 08.05. - 10.05.2015, "Country- und Westernfestival 2015" inkl. Quadtreffen und "Wingst-[img]//dnlgm0m0r44nl.cloudfront.net/gaia/0.53/css/shoppingcart_holder.png[/img]Tour 2015" 07.08. - 09.08.2015, "Cuxlandtour 2015" inkl. Grillen und Zelten in Hollen 28.08. - 30.08.2015.

    4.) "Die Arche-[img]//dnlgm0m0r44nl.cloudfront.net/gaia/0.53/css/shoppingcart_holder.png[/img]Quadtour 2015": Wir wurden über unsere Facebookseite vom Organisator Bernd Siggelkow zur Teilnahme an der "Arche-Quadtour 2015" eingeladen. Hier soll im kommenden Sommer eine von Actic-Cat gesponserte Benefiz-Quadtour zum 20jährigen Jubiläum des Kinder- und Jugendwerks durch ganz Deutschland stattfinden. Stationen sind u.a. auch Hannover, Bremen und Hamburg. Am Freitag, den 24.07.2015 wird um 11:30 Uhr an der Bremer Senatskanzlei (Bremer Rathaus, Innenstadt) offiziell haltgemacht. Bitte tragt Euch möglichst diesen Termin schon einmal ein. Wir möchten uns im südlichen Teil Bremens mit den durchführenden Quadfahrern treffen, um dann gemeinsam vor das Bremer Rathaus zu fahren. Quadkillers Idee ist hierzu gewesen, bei unserer Lunestedter Quadausstellung Ende Mai, für diese Aktion Spenden zu sammeln. Wir würden dann unsere Wesermünder Spendendose vor dem Rathaus übergeben. Nach dem offiziellen Teil, könnten wir dann ein paar Kilometer Richtung Hamburg mitfahren. Wer will vielleicht sogar komplett bis Hamburg. Ich werde die Tage mal über Facebook Kontakt zum Veranstalter aufnehmen und fragen, wie das ganze vor Ort ablaufen könnte. Melde mich dann wieder zu diesem Thema.

    5.) "Cuxlandtour 2015": Die am Samstag, den 29.08.2015 stattfindende "Cuxlandtour 2015" steht bereits. Es müssen eigentlich nur noch die OWLér eingeladen und die Tische bestellt werden. Wer möchte, kann zu dieser Tour sein Zeltlager in Hollen hinter der "Spielmannzughalle" (Partyraum Weihnachtsfeier, Absprache Quadkiller) aufbauen. Nach der Tour wollen wir dort einkehren und gemütlich grillen. Für Anhänger ist dort ebenfalls genug Platz. Vielen Dank an Quadkiller, die hier unsere Organisation übernommen hat.

    6.) Bestellung Namensschilder: Wer Interesse an einem Namensschild (kleiner Brustaufnäher für die Weste/Jacke) in Wesermünder Farben hat, soll sich bitte bis Ende Januar per PN bei mir melden. Werde dann Anfang Februar die Bestellung aufgeben.

    7.) Nächster Stammtisch: Unser nächster Februar-[img]//dnlgm0m0r44nl.cloudfront.net/gaia/0.53/css/shoppingcart_holder.png[/img]Stammtisch findet am Freitag, den 20. Februar um 19:30 Uhr bei Gilla in Nordholz statt. Die neuen Termine sind bereits alle in unseren Kalender (Thema: Termine) eingetragen.

    Wir sehen uns. Bis dann... :yipp:

    :handshake:

    Viele Grüße Jens
    ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde********* (2010-2019)
    Cuxland an der Nordsee/ Bremerhaven - Altkreis Wesermünde
    http://www.atv-quad-wem.de/

    The post was edited 9 times, last by Tormentor-99 ().

  • FEBRUAR/2015:

    Moin moin liebe Wesermünder Quadfreunde,

    vielen Dank an alle Teilnehmer für den gemütlichen Stammtisch gestern Abend.

    Hier ist unser Bericht:

    1.) Organisation Saisoneröffnung "Wesertour 2015": Unsere Saisoneröffnungstour findet am Ostermontag, den 06. April statt. Hierzu haben unser Tomscha und unser Rubü für die andere Weserseite bereits eine neue Strecke inkl. Mittagstisch erarbeitet. Die Fährenanlegepunkte werden im Norden in Bremerhaven und im Süden in Farge sein. Die passende Strecke auf unserer Weserseite wird inkl. Kaffee und Kuchen im "Cafe 1900" gerade erstellt. Beim nächsten März-Stammtisch wird dann die komplette neue Strecke vorgestellt und dann Ende des Monats noch mal als Probetour abgefahren. Dazu wird noch ein Termin veröffentlicht. Wer an dieser Probetour teilnehmen möchte, kann sich dann wieder in eine Liste eintragen.

    2.) Zetel 11: Das Quadtreffen in Zetel findet vom 22.05. - 25.05. statt. Hier möchten wir Wesermünder darum bitten, dass in diesem Jahr unsere befreundeten Quadclubs aus OWL, OL, OHZ und WEM unbedingt ein gemeinsames Lager aufbauen, damit wir nicht komplett verteilt auf dem ganzen Gelände platziert sind. Somit kann die Gemeinschaft besser gefördert werden.

    3.) Herbstauftakt in OWL: Der "Herbstauftakt in OWL" bei "DasBabs" ist in diesem Jahr vom 12.09. - 13.09. geplant. Unser Steffi wird dazu in Kürze ein Thema mit allen wichtigen Info´s und Teilnehmerliste erstellen. Der neue Termin ist bereits im Kalender eingetragen.

    4.) Wesermünder Quadausstellung beim Länderspiel der Bürgermeister: Am Samstag, den 03.10.2015 (Tag der Deutschen Einheit) findet um 16:00 Uhr auf der Sportanlage in Nesse das Länderspiel der Bürgermeister zwischen Deutschland und Südtirol statt. Hierzu haben wir eine offizielle Anfrage erhalten, ob wir unsere Quads ausstellen und zeitgleich für das SOS-Kinderdorf per Spendendosen vor Ort Geld einsammeln könnten. Wir haben gestern einstimmig beschlossen, an dieser Veranstaltung mit unseren Quads inkl. Werbebanner teilzunehmen. Schaut zu diesem Thema in der nächsten Zeit des Öfteren mal in die Nordsee-Zeitung. Es wird für diese Veranstaltung bereits ordentlich die Werbetrommel gedreht und es wird eine größere Anzahl an Zuschauern erwartet. Das bedeutet allerdings, dass wir unsere Saisonabschlusstour um einen Tag nach hinten auf Sonntag, den 04.10.2015 verschieben mussten. Weitere Infos folgen in Kürze in dem dazu eröffneten Thema.

    5.) Vorstellung DAQC: Der Deutsche allgemeine QuadClub wurde gestern Abend ausführlich von unseren Quad-Harry vorgestellt. Vielen Dank noch mal dafür. Wir sind uns alle einig gewesen, dass unser Hobby auch in der Öffentlichkeit besser vertreten werden muss. Der DAQC soll eine Interessenvertretung für Quadfahrer, Händler und Hersteller sein. Endstanden ist er aus dem Bedürfnis heraus, eine zentrale Anlaufstelle zu haben, die sich für die Belange der Quadfahrer, Quadfreunde und der Branche stark macht und einsetzt. Der Jahresbeitrag beträgt 60,00€. Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage daqc.de

    6.) Wesermünder Portrait im "ATV & Quad Magazin": Am 20.03.2015 erscheint die März-Ausgabe des "ATV & Magazin". Hier wird unsere Gemeinschaft zu unseren 5 jährigen Jubiläum inkl. Fotos offiziell vorgestellt. Neben unsere Entstehungsgeschichte (wurde hier aus unserem Forum entnommen) wird auch über unsere aktuellen Vorhaben berichtet. Das Ganze wurde in Interviewform zwischen der Redaktion und meiner Wenigkeit zusammengeschrieben. Unsere befreundeten Quadclubs werden ebenfalls darin auftauchen. Ihr könnt gespannt sein. Vielen Dank noch mal an Quad-Harry, der den Kontakt aufgebaut hat.

    7.) Wesermünder Bericht in der Nordsee-Zeitung: Passend zum Bericht im "ATV & Quad Magazin" wird im Frühjahr auch ein Artikel über uns in der Nordsee-Zeitung erscheinen. Nach 5 Jahren kann ja ruhig mal über uns berichtet werden. Texte und Bilder sind bereits versendet worden. Die Nordsee-Zeitung möchte allerdings auch zusätzlich unbedingt ein Interview durchführen. Der Termin dazu steht noch nicht fest. Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich Euch hier im Forum informieren.

    8.) Die Arche-Tour 2015: Hierzu haben wir gestern Abend offiziell unsere Arche-Spendendose an Gilla übergeben. Unser Tomscha hat alles in Bildern festgehalten. Die ersten Spenden sind gestern bereits eingegangen. Die zweite Spendendose soll auf unseren Touren und Treffen zum Einsatz kommen. Schwerpunkt soll hier unsere Quadausstellung auf dem Gewerbemarkt in Lunestedt sein. Im Juli werden dann beide Dosen offiziell vor dem Bremer Rathaus an die Arche übergeben.

    9.) Neuer Stammtischtermin: Der nächste März-Stammtisch wird am Freitag, den 20.03.2015 bei Gilla in Nordholz stattfinden. Schwerpunkt wird hier der neue Streckenverlauf unsrer Wesertour sein. Denkt daran, dass an diesem Tag auch das neue "ATV & Quad Magazin" erscheint. Vielleicht hat ja jemand von Euch die Möglichkeit, die Zeitschrift an diesem Tag mitzubringen. Alle neuen Termine sind in unserem Kalender unter Termine bereits eingetragen.

    Bis zum nächsten mal. Wir sehen uns! Vielen Dank.

    :handshake:

    Viele Grüße Jens
    ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde********* (2010-2019)
    Cuxland an der Nordsee/ Bremerhaven - Altkreis Wesermünde
    http://www.atv-quad-wem.de/
  • MÄRZ/2015:

    Moin moin liebe Wesermünder Quadfreunde,

    vielen Dank an alle Teilnehmer für den gemütlichen Stammtisch gestern Abend.

    Hier ist unser Bericht:

    1.) Organisation Saisoneröffnung "Wesertour 2015": Unsere Saisoneröffnungstour findet am Ostermontag, den 06. April statt. Die Ausfahrt wurde bereits mit vielen Details offiziell veröffentlicht. Heute findet dazu eine Probetour statt, auf der alle Daten per Navi noch mal genaustens aufgenommen werden. Außerdem werden die Tische in Lemwerder (Mittag) und Offenwarden (Kaffee+Kuchen) bestellt. Falls sich jemand von Euch erst später im Streckenverlauf einklinken möchte, wird dazu von unserem Tomscha in Kürze der zeitliche Ablauf bekanntgegeben. Unser Pony72 wird zusammen mit Adiklicks als Funker den Servicewagen übernehmen.

    2.) "Angrillen bei Adiklicks": Am Freitag, den 01.05.2015 findet das Angrillen bei Adiklicks in Spaden statt. Das Grillen selbst soll um 13:00 Uhr starten. Der Unkostenbeitrag pro Teilnehmer wird wieder bei 10,00€ liegen. Unser Grillmeister Adiklicks sammelt das Geld dann direkt vor Ort ein. Falls Bedarf besteht, würden wir ab 11:00 Uhr noch eine kleine Ausfahrt organisieren. Das können wir aber endgültig noch mal beim nächsten April-Stammtisch abstimmen.

    3.) "Gewerbeschau 2015 in Lunestedt": Die Gewerbeschau in Lunestedt findet in diesem Jahr am Sonntag, den 31.05.2015 statt. In diesem Jahr müssen wir eine Startgebühr von 30,00€ tragen. Wir haben besprochen, dass dafür jeder Teilnehmer von uns 2,00€ in den Topf wirft. Außerdem werden wir vor Ort wieder den Grill anschmeißen, wozu ebenfalls eine kleine Umlage eingesammelt wird. Genaueres werden Steffi und Quadkiller noch in dem dann eröffneten Thema bekanntgeben. Sofern wir die große Wiese wieder zur Verfügung gestellt bekommen, wollen wir in diesem Jahr 2 Rundkurse als Quadstrecke absperren. In den ersten Bereich können wir wieder mit unseren 2-Mann-Quads gegen eine kleine Spende (Arche-Dose) Kinder mitfahren lassen. Auf dem zweiten Kurs können dann die Erwachsenen auch mal etwas schneller fahren.

    4.) "Die Arche Quadtour 2015": Die Arche Quadtour findet am Freitag, den 24.07.2015 statt. Dazu haben wir bereits ein Thema eröffnet. Wir wollen uns an diesem Tag mit der Arche-Truppe vormittags südlich von Bremen in Barrien an der B6 beim TÜV-Nord treffen und dann gemeinsam zum Bremer Rathaus fahren. Danach geht es dann über Tarmstedt, Zeven und Buxtehude nach Hamburg. Einige von uns wollen bis Hamburg durchfahren und auch eine Nacht in Hamburg bleiben. Ein zweiter Teil fährt bis Zeven mit und dreht dann Richtung Gnarrenburg und Beverstedt ab. Dazu werden wir in dem Thema 2 Teilnehmergruppen anlegen, um alles etwas übersichtlicher zu gestalten.

    5.) "Western- und Quadtreffen 2015": Unser Country- und Westernfestival 2015 wurde um 1 Woche nach hinten verschoben und findet daher jetzt vom 14.08. - 16.08.2015 statt. Hier ist mir beim Eintragen des Termins aufgefallen, dass an diesem Wochenende auch die "Sail 2015" in Bremerhaven stattfindet. Dadurch wird meine Wenigkeit an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen können. Wir müssen dann mal schauen, ob vielleicht unser Seamen wieder die "Wingsttour" übernehmen könnte. Weitere Details werden noch veröffentlicht.

    6.) Neue Wesermünder Artikel: Wir konnten gestern 3 neue Wesermünder Artikel vorstellen. Neben der bereits bekannten Wesermünder Armbanduhr, konnten wir auch unsere neuen Namenschild-Aufnäher und unsere neue Wesermünder Flagge präsentieren. Die Aufnäher habe ich unten als Bild angehängt. Vielleicht hat unser Quad-Harry noch mal die Möglichkeit die Flagge abzufotografieren und hier zu veröffentlichen.

    Der nächste Wesermünder April-Stammtisch findet am Freitag, den 17.04.2015 in Nordholz bei Gilla statt. Wir sehen uns am Ostermontag auf der Wesertour. Bis dann.

    :handshake:

    Viele Grüße Jens :Hallo:
    ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde********* (2010-2019)
    Cuxland an der Nordsee/ Bremerhaven - Altkreis Wesermünde
    http://www.atv-quad-wem.de/
  • MAI/2015:

    Moin moin liebe Wesermünder,

    hier sind die besprochenen Themen vom Mai-Stammtisch in der letzten Kneipe vor New York...

    1.) Quadtreffen in Zetel: Das Quadtreffen in Zetel findet vom 22.05. - 25.05. statt. Hier wollen sich die Quadgemeinschaften aus Oldenburg, Osterholz, Weserbergland und Wesermünde vor Ort zu einer Gemeinschaft zusammenschließen. Die Weserbergländer bringen dazu ein großes Gemeinschaftszelt mit Biertischgarnituren als "Wohnzimmer" mit. Der Aufbau soll am Freitag gegen 11:00 Uhr beginnen. Ich werde versuchen den Veranstalter vorab zu kontaktieren, ob es möglich ist, unseren gemeinsamen Bereich mit Flatterband freizuhalten. Melde mich dann im dazu bereits eröffneten Thema ob das klappt.

    2.) Lunestedter Gewerbermarkt: Unsere Quadausstellung auf dem Lunestedter Gewerbemarkt, findet am Sonntag, den 31.05.2015 von 11:00 - 18:00 Uhr statt. Gegen 10:30 Uhr müssten wir uns zum Aufbau auf unserem Stand treffen, weil wir ab 11:00 Uhr nicht mehr mit Fahrzeug auf das Gelände kommen. Tomscha wird - sofern er frei hat - wieder sein großes Zelt mitbringen. Den Grill bringt unser TripleM mit. Biertischgarnituren bekommen wir vom Spielmannzug in Hollen. Hier muss der Transport noch mal telefonisch mit unserer Quadkiller abgeklärt werden. Wir möchten unser Teilnehmer darum bitten, Grillfleisch, Grillwurst und Salate mitzubringen. Bitte schreibt in unsere Teilnehmerliste eben hinter Euren Namen, wer was mitbringt, damit wir uns besser abstimmen können. Vor Ort werden dann Fahrzeuge ausgestellt, Probefahrten und Kinderquadfahren veranstaltet. Dazu werden Arche-Spenden eingesammelt. Das Thema dazu ist bereits eröffnet.

    3.) Südkreistour 2015: Unsere neue Südkreistour wird am Sonntag, den 07.06.2015 um 13:00 Uhr durchgeführt. Treffen wird wieder auf dem Shell-Autohof sein. Es sollen hier ein paar neue Wege (inkl. leichtes Gelände) abgefahren werden. Zum Abschluss werden wir in einem neuen Lokal in Sandstedt einkehren. Das Thema mit Teilnehmerliste wird in Kürze erstellt.

    4.) Osterholztour 2015: Die Osterholztour wird von unseren Freunden aus O´beckcity veranstaltet und findet am Sonntag, den 14.06.2015 um 10:00 Uhr in Osterholz statt. Gegen 09:00 Uhr wollen wir uns zur gemeinsamen Anfahrt in Nesse beim Autohaus Klinke treffen. Getankt wird unterwegs auf der Esso in Hoope. Das Thema mit Teilnehmerliste wird ebenfalls dazu in Kürze erstellt.

    5. Wingsttour 2015: Unsere Wingsttour soll während unseres Westernzeltlagers im August stattfinden und wird in diesem Jahr von unseren CUXDU und TripleM organisiert. Die Strecke soll noch mal neu abgesteckt werden. Aus diesem Grund soll am Sonntag, den 12.07.2015 noch mal dazu eine Probetour durchgeführt und Tische im Zoo-Restaurant reserviert werden. Thema mit Teilnehmerliste zur Probetour und zur eigentlichen Ausfahrt folgen.

    Wir bedanken uns noch mal bei allen Teilnehmern für den schönen Abend. Der nächste Juni-Stammtisch findet am Freitag, den 12.06.2015 ab 19:00 Uhr in der letzten Kneipe vor New York im hinteren Clubraum statt. Gilla fällt leider noch bis Mitte des Jahres krankheitsbedingt aus. Wir wünschen Ihr auf diesem Wege noch mal gute Besserung! Alle neuen Termine sind in unseren Kalender eingetragen. Wir sehen uns. Bis dann.

    :handshake:

    Viele Grüße Jens
    ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde********* (2010-2019)
    Cuxland an der Nordsee/ Bremerhaven - Altkreis Wesermünde
    http://www.atv-quad-wem.de/
  • JUNI/2015:

    Moin moin liebe Wesermünder Quadfreunde,

    vielen Dank noch einmal an alle Teilnehmer des Juni-Stammtisch. Hier ist wieder unser monatlicher Bericht...

    1.) Nachbesprechung "Zetel 2015": Das Freihalten für unseren gemeinsamen Zeltbereich (WEM, OHZ, OL, OWL) hat leider - trotz des von Microman abgeflatterten Bereichs (noch mal Danke dafür an Andy S.) - nicht ganz funktioniert. Irgendwelche anderen Teilnehmer haben sich trotzdem auf die gesperrte Fläche gestellt. Wir haben beschlossen, den Organisatoren - sofern es möglich ist - ein Wesermünder Schild anzufertigen und im Vorfeld zu übergeben. Dann sollte das glaube wohl eindeutig sein, warum die Fläche frei bleiben soll. Ansonsten war das ein komplett gelungenes Wochenende u.a. mit gegrillten Riesensteaks von JanCux.

    2.) Nachbesprechung "Gewerbemarkt Lunestedt 2015": Unsere Quadausstellung inkl. Kinderquadfahren gegen ein "Arche-Spende" war wieder ein großer Erfolg. Obwohl wir in der Nordsee-Zeitung wieder ein mal nur total beiläufig erwähnt wurden, waren wir neben den Tanzeinlagen am Festzelt und dem Damen-WC wohl trotzdem einer der Höhepunkte der Veranstaltung. Schade das der Zeitungsonkel - der nur mal flüchtig von weiten vorbeigeschaut hat - nicht einmal gefragt hat, was wir dort eigentlich genau veranstalten. Und schreibt dann auch noch hinein, dass wir extra für die Erwachsenen unseren Stand aufgebaut haben. Also total am Thema vorbei. Traurig! Aber es war ja Sonntag. Eigentlich ein arbeitsfreier Tag...! Deshalb bestelle ich persönlich die Nordsee-Zeitung auch bald wieder ab. Steht eh nichts drin... Ob wir im nächsten Jahr alles noch mal so durchführen ist erst einmal fraglich. Im kommenden Jahr sollen wir die Standgebühr von 30,00€ komplett selbst tragen, obwohl wir unsere Dienste zu gemeinnützigen Zwecken anbieten. Das muss dann also nächstes Jahr noch einmal in der Gruppe abgestimmt werden.

    3.) Nachbesprechung "Südkreistour 2015": Unsere erstmals von unseren "Sissi" organisierte Tour war total schön und sollte inkl. leckeren Abendbrot in Weißenberg auch im nächsten Jahr durchgeführt werden. Auf Grund der kurzfristigen Teilnahme einiger tieferen Straßenquads, mussten wir die Tour vor Ort noch etwas umbauen. Dazu noch mal vielen Dank an "Sissi" und "Che´s Chica", für die das Umplanen auf Grund der zahlreichen Erkundungsfahrten, kein Problem gewesen ist. Normalerweise hätten wir noch einige kleine Geländepassagen mehr im Streckenplan gehabt. Vielleicht hat ja der ein oder andere im Sommer noch mal Zeit und Lust, die eigentliche Strecke zu fahren. Bis dahin haben wir auch noch weitere Wald- und Wiesenwege erkundet. Falls Interesse an einer weiteren Ausfahrt dieser Art in unserem schönen südlichen Cuxland besteht, können wir das noch mal in Angriff nehmen. Das kann ja beim nächsten Stammtisch noch mal besprochen werden.

    4.) "Osterholz-Tour 2015": Die von "Backe" (OHZ) organisierte Ausfahrt war trotz des etwas überschaubaren Wetters ein großer Erfolg. Auch wenn von unseren Wesermündern nur eine Hand voll Fahrer teilnehmen konnten, sollte die Tour auf jeden Fall auch weiterhin an Ort und Stelle durchgeführt werden. Werde Hanke fragen, ob der Termin im nächsten Jahr evtl. etwas eher bekanntgegeben werden könnte. Vielleicht bekommen wir von unserer Seite dann auch ein paar Fahrer mehr zusammen.

    5.) Orga "Friesland-Küstentour 2015": Unser "Kfxholly" und unsere "Kfxnati" führen am Sonntag, den 28.06.2015 ab Jever wieder die beliebte und wunderschöne "Friesland-Küstentour 2015" durch. Dort werden wieder die zahlreichen Siele zu den ostfriesischen Inseln abgefahren. Hier besteht auch immer die Möglichkeit, mal andere Fahrer aus dem friesischen Raum (z.b. Quadfreaks-Nordsee, Quadfreunde Zetel, Crazy Quadz, Quadfighter Altenoythe, etc.) zu treffen und gemeinsam Fischbrötchen zu essen. Wer an der Tour teilnehmen möchte, soll sich zur gemeinsamen Anfahrt bitte um 08:30 Uhr bei Wohnmobile-Klinke am Kreisverkehr in Stotel (Nähe A27) einfinden. Wir machen uns dann über den Wesertunnel gemeinsam auf den Weg Richtung Jever. Getankt werden kann dann wieder in Schweiburg. Falls einer von den Teilnehmern ein Navi mit an Bord hat bitte rechtzeitig melden. Vielen Dank.

    6.) Orga "Kyffhäuser Quadtreffen 2015" in Rottleben: Vom 03.07. - 05.07.2015 findet das "Kyffhäuser Quadtreffen 2015" in Rottleben (östlicher Süd-Harz) statt. Unser Seamen hat bereits einen Aufruf gestartet. Tomscha fährt dort evtl. auch mit Zelt hin. Da ich selbst leider nicht an der kompletten Veranstaltung teilnehmen kann und letztes Jahr auch nicht am Start sein konnte, bin ich jetzt auf die Idee gekommen, zumindest an der offiziellen Ausfahrt teilzunehmen. Würde dort sonst mit Hänger morgens hin- und abends wieder zurückfahren. Werde bei der Organisatorin jetzt die Tage mal den genauen Zeitablauf des Treffens abfragen. Vielleicht würde sich dann der ein oder andere Teilnehmer aus unserer Gemeinschaft dann noch finden. Wäre total schade wenn wir dort nicht mitfahren könnten. Schreibe die Daten dann im Anschluss in das bereits bestehende Thema. Vielleicht geht ja noch was.

    7.) Orga "Die Arche-Quadtour 2015": Für die Arche-Quadtour am Freitag, den 24.07.2015 ist soweit alles besprochen (siehe Thema im Wesermünder Forumsbereich). Allerdings haben wir uns die Frage gestellt, wie die Organisatoren und Teilnehmer der Tour, bei dem Zeitdruck überhaupt pünktlich bei uns in Bremen ankommen wollen. Deshalb haben wir den Treffpunkt zu gemeinsamen Anfahrt so ausgewählt, dass wir nicht die ganze Zeit wartend auf der Straße stehen (TÜV/Mc Donalds in Syke). Ich werde die Tage noch mal Kontakt zum Veranstalter Bernd S. aufnehmen, um den zeitlichen Ablauf abzufragen. Werde dann alle Info´s in das bereits eröffnete Thema schreiben. Die Teilnehmerliste wird in Kürze in 2 Gruppen aufgeteilt. Erste Gruppe: Teilnehmer die bis Hamburg zur Übernachtung durchfahren und zweite Gruppe die auf halber Strecke wieder Richtung Heimat abdrehen.

    8.) Orga "Wingst-Tour 2015": Unsere PROBE-Tour für diese während des Westerntreffen stattfinde Ausfahrt, findet bereits am Sonntag, den 12.07.2015 statt. TripleM und CUXDU haben diese Erkundungstour angesetzt, um noch ein paar schöne Wege zur Wingst zu finden. Außerdem können wir dann im Zoo-Restaurant schon mal die Tische bestellen. Wer also Lust hat daran teilzunehmen, kann sich gerne anmelden. Die Teilnehmerliste für die PROBE-Tour wird in Kürze veröffentlicht.

    9.) Aufbau Wesermünder Grill-Anhänger: In den letzten Wochen ist bei unseren TripleM und CUXDU die Idee aufgekommen, evtl. gemeinsam einen großen Grill-Anhänger in Wesermünder Farben aufzubauen. Es soll ein kleiner Quadhänger günstig erworben werden, der als mobiler großer Grill in Wesermünder Farben genutzt werden soll. Vielleicht könnte der Grill dann als Werbemittel auf diversen Veranstaltungen und Treffen dienen. Außerdem hätte man die Möglichkeit, unseren Stammtisch im Sommer mal als "Einweihungs-Grillparty" stattfinden zu lassen. Wenn wir alle eine Umlage von 5-10€ in die Kasse legen würden, wäre die Idee vielleicht umsetzbar. Der Grill könnte bei TripleM untergestellt und nach Bedarf von unseren Mitgliedern genutzt werden. Macht Euch doch bitte mal Eure Gedanken dazu. Beim nächsten Juli-Stammtisch wird dieses Thema noch mal auf den Tisch gelegt.

    10.) Stammtisch-Lokal in 2015: Leider haben wir erfahren, dass unsere Gilla evtl. noch bis zum Ende des Jahres krankheitsbedingt ausfällt. Noch einmal GUTE BESSERUNG an dieser Stelle an unsere liebe Gilla! Aus diesem Grund haben wir darüber abgestimmt, ob unsere Stammtische in dieser Zeit weiterhin in der "Letzten Kneipe vor New York" stattfinden sollen. Alle Stammtischteilnehmer haben sich dafür ausgesprochen.

    11.) Nächster Juli-Stammtisch-Termin: Damit wir uns vor der "Arche-Quadtour" noch einmal zusammensetzen können, findet der nächste Juli-Stammtisch bereits am Freitag, den 10.07.2015 ab 19:00 Uhr in der "Letzten Kneipe vor New York" statt. Schwerpunkt wird hier unsere "PROBE-Wingst-Tour", die "Arche-Quadtour" und unsere Jubiläumsfeier sein. Die Wiederholung der "Südkreistour" mit mehr Geländeanteilen und unser Wesermünder Grillhänger werden ebenfalls besprochen. Alle neuen Termine sind bereits in unseren Kalender (Thema: "Aktuelle Wesermünder Termine 2015") eingetragen.

    Wir sehen uns auf der nächsten Tour! Bis denne... :Hallo:

    :handshake:

    Viele Grüße Jens
    ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde********* (2010-2019)
    Cuxland an der Nordsee/ Bremerhaven - Altkreis Wesermünde
    http://www.atv-quad-wem.de/
  • JULI/2015:

    Moin moin liebe Wesermünder Quadfreunde,

    vielen Dank noch einmal an alle Teilnehmer des Juli-Stammtisch. Hier ist wieder unser monatlicher Bericht...

    1.) Nachbesprechungen "Osterholztour", "Friesland-Küstentour" und "Kyffhäuser-Quadtreffen": Die Osterholztour und auch die Friesland-Küstentour sind wieder sehr gut angenommen worden. Beide Ausfahrten sollten im kommenden Jahr unbedingt wieder stattfinden. Bei der Osterholztour hat unser "Backe" u.a. auch wieder kleine Gelände-Passagen eingebaut, die sehr abwechslungsreich waren. Unser Kfxholly hat es bei der Friesland-Küstentour wieder geschafft, zahlreiche Quadfahrer aus dem friesischen Raum an den Start zu bringen. So das weit über 30 Fahrer an der schönen Tour der Küste entlang teilgenommen haben. Zum Kyffhäuser Quadtreffen konnten leider nur unser "Seamen" und "Bremerjung" hinfahren. Das Treffen soll aber genau wie letztes Jahr sehr gut besucht worden sein. Vielleicht bekommen wir im nächsten Jahr ein paar mehr Leute zusammen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

    2.) Orga "Probe-Wingst-Erkundungstour": Am Sonntag, den 12.07.2015 findet um 13:00 Uhr unser Probe-Wingst-Tour statt. Hier soll noch mal die Strecke zur Probe abgefahren und ein Restaurant für die Mittagspause erkundet werden. Das Restaurant am Zoo hat laut unserem "Kasie" leider geschlossen. Außerdem schauen wir uns den Zeltplatz am Holtacker in Großenhain noch mal an. Weitere Info´s folgen dann in dem dazu erstellten Thema "Wingsttour 2015". Die offizielle Tour ist dann für Samstag, den 15. August geplant.

    3.) Orga "Die Arche-Quadtour 2015": Im Thema zur Arche-Quadtour sind bereits alle Informationen veröffentlicht worden. Allerdings steht der zeitliche Ablauf für die Tour am Freitag, den 24.07.2015 von Bremen nach Hamburg inkl. Spendenübergabe noch immer nicht fest, weil die Staatskanzlei in Bremen den Termin als einziges Bundesland noch immer nicht bestätigt hat. Wenn wir Pech haben, wird Bremen evtl. sogar als Zielpunkt komplett ausgelassen. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden diese direkt ins Thema "Arche-Quadtour" geschrieben.

    4.) [u]Orga "Cuxlandtour 2015" + "Jubiläumsgrillen" in Hollen:[/u] Unsere Cuxlandtour wird am Samstag, den 29. August wieder als "Lange Version" um 10:00 Uhr durchgeführt. Im Anschluss soll dann ab 19:00 Uhr unser Wesermünder Jubiläumsgrillen in Hollen stattfinden. Unser "Grillmeister" Adiklicks und unsere Gastgeberin Quadkiller haben sich bereiterklärt, die Orga für das Grillen zu übernehmen. Alle Info´s zur Tour und zum Grillen werden in Kürze mit Teilnehmerliste veröffentlicht. Bitte tragt Euch dann vor allem rechtzeitig für das Grillen ein, damit wir den Einkauf und auch die Übernachtung vor Ort besser planen können. Vielen Dank.

    5.) [u]Orga "Bremerha(f)en-Rundfahrt" und "Nachttour durch Bremerhaven":[/u] Beide Ausfahrten wurden auf Grund des dichten Terminkalenders auf den Monat September verlegt. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben. Bei der Hafenrundfahrt sollen auf einem Sonntagnachmittag schwerpunktmäßig die Hafenbecken in Bremerhaven als kleine Ausfahrt abgefahren werden. Auf der Terrasse am Strandbad wird dann eine gemütliche Kaffeepause eingelegt. Die Nachttour soll wieder auf einem Donnerstag zwischen 21:00 und 00:00 Uhr stattfinden, damit wir die kleine Ausfahrt wieder an einer der Konzerte in den Schaufenstern im Fischereihafen anlehnen können. Bis dahin suchen wir uns noch ein paar schöne Zielpunkte in unserer Seestadt aus.

    6.) [u]Orga "Südkreistour Version 2.0":[/u] Die "Südkreis- Wald- und Wiesentour" soll noch mal mit mehr Geländeanteilen als 2.0-Version durchgeführt werden. Allerdings ist unser Terminkalender bereits relativ voll. Ob wir dieses Jahr die Tour noch mal planen oder evtl. doch auf nächstes Frühjahr verlegen, steht noch nicht fest und wird beim nächsten August-Stammtisch noch mal besprochen.

    7.) Aufbau Wesermünder Grill-Anhänger": Unsere Wesermünder Quadfreunde "TripleM", "CUXDU" und "Quad-Harry" haben ihr geplantes Projekt "Wesermünder Grill-Anhänger" vorgestellt. Hier wurde heiß diskutiert, ob der Grillanhänger komplett neu aufgebaut oder doch nur eine Art Grillaufsatz für bereits im Club vorhandene Anhänger zusammengeschweißt werden soll. Das größte Problem ist hier die Finanzierung und Unterhaltung des Projekts. Untergestellt werden könnte der Anhänger bei unserem TripleM. Alle interessierten Mitglieder müssten dann allerdings einen Beitrag von ca. 20,00€ pro Kopf einplanen. Den Anhänger könnten sich dann alle nach Bedarf bei TripleM wegholen. Es wird jetzt erst einmal eine Kostenaufstellung zusammengeschrieben und hier veröffentlicht. Wir könnten dann eine Umfrage starten, wer sich von uns an diesem Projekt beteiligen möchte. Dieses Thema wird weiter fortgesetzt.

    Unser nächster August-Stammtisch findet am Freitag, den 21.08.2015 ab 19:00 Uhr in der "Letzten Kneipe vor New York" in Bremerhaven im zweiten Clubraum (hinten geradeaus durch) statt. Unser eigentlicher Clubraum auf der rechten Seite ist leider an allen Freitagen im August besetzt.

    Wir sehen uns! Bis dann.

    :handshake:

    Viele Grüße Jens
    ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde********* (2010-2019)
    Cuxland an der Nordsee/ Bremerhaven - Altkreis Wesermünde
    http://www.atv-quad-wem.de/

    The post was edited 9 times, last by Tormentor-99 ().

  • Bericht zur "ARCHE-QUADTOUR 2015":


    Bevor wir zu unserem Jahreshöhepunkt "Die Arche-Quadtour 2015" noch mal zum Abschluss ein kleines Fazit ziehen, möchten wir uns im Namen der "ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde" ganz herzlich bei den zahlreichen Arche-Spendern bedanken! Ein ganz großer Dank gilt auch unserer lieben Schatzmeisterin Heike (Quadkiller), die dieses Projekt federführend ein halbes Jahr lang begleitet und immer wieder angestoßen hat! Ebenfalls noch mal Danke an alle Quadkollegen, die auf der Gewerbeschau in Lunestedt für das Kinderquadfahren ihren Sprit und ihre Fahrzeuge zur Verfügung gestellt haben. Das ist nicht selbstverständlich. Nicht zu vergessen auch danke an unsere liebe Gilla, die in ihrem Lokal die zweite Spendendose über mehrere Monate ausgestellt hat.


    Bei unserem abschließenden Bericht fangen wir mal ganz vorne an. Ende letzten Jahres 2014 sind wir über Facebook auf die "Arche-Quadtour 2015" gestoßen. Die Idee alle Hauptstädte unserer 16 Bundesländer abzufahren und mit den Kinderwünschen bei den einzelnen Kanzleien vorstellig zu werden, fanden wir ganz toll. Wir wollten diese Aktion unbedingt unterstützen und haben uns relativ schnell überlegt, mit Arche-Spendosen auf unseren Treffen und Touren Spenden einzusammeln. Im Januar sind dann die Spendendosen an uns per Post versendet worden und wir haben dann ab dem Februar-Stammtisch die Dosen jeweils zu unseren Treffen und Ausfahrten mitgenommen. Es wurde von unserer Heike keine Möglichkeit ausgelassen auch nur irgendwie an Spenden zu kommen. Höhepunkt war hier unser "Kinderquadfahren" für 1€ auf der Gewerbeschau in Lunestedt, auf der wir mal so richtig "Kasse" (Spende) gemacht haben. Nun war die Frage, wie und wo wir unsere Spenden am besten übergeben. Wir haben uns dann gemeinsam dazu entschlossen, die Spenden direkt auf der Arche-Quadtour - die wir ohnehin mit unseren Quads begleiten wollten - vor dem Bremer Rathaus (Staatskanzlei) an den Organisator Bernd S. weiterzuleiten. Dieses Vorhaben wurde von uns dann auch genau so umgesetzt...

    Also haben wir uns am Freitag, den 24.07.2015 schon ganz früh auf unserem Wulsdorfer Autohof mit Spenden, Wesermünder Banner und - trotz eines Freitagvormittag - mit 12 Quads getroffen und uns anschließend Richtung Bremen auf den Weg gemacht. Mit der Arche war abgesprochen, sich südlich von Bremen in Syke zu treffen, um dann gemeinsam in Kolonne vor das Bremer Rathaus zu fahren. Im Bremer Innenstadtverkehr mussten wir aber feststellen, dass es bei diesen Temperaturen und zahlreichen roten Ampeln in einer Kolonnenfahrt das ständige "stop and go" unseren Fahrzeugen ganz schön zu schaffen machte. Irgendwann mitten in der Stadt überholte unser Percy dann komplett alle Teilnehmer um darauf aufmerksam zu machen, dass wir im hinteren Teil der Kolonne technische Probleme mehrerer Fahrzeuge haben. Wir sind dann alle auf einen großen Metro-Parkplatz gefahren, um die Probleme zu beseitigen. Als wir nach einer kurzen Zeit alle Quads wieder komplett einsatzfähig am Start hatten, ließ sich mit mal das Fahrzeug von unserem Percy nicht mehr starten. Die Elektrik war komplett tot (Ausfall Nr. 1). Auch das Ausbauen der Batterie und das Durchmessen mehrerer Komponenten ergab kein Ergebnis. Nur durch diesen Ausfall ist unserem Leif (Trulli03), der zufälliger weise auf sein Handy geschaut hat aufgefallen (weil es per Mail aber auf unsere Fragen auch keine Antworten gab), dass die Arche ganz kurzfristig gar nicht mehr die B6 über Syke (unser Treffpunkt) gefahren kommt, sondern mit Verspätung aus ganz anderer Richtung über die A27 mit Zwischenstopp in Achim (Arctic Cat - Händler). Jetzt hieß es aber ganz schnell um planen und einen neuen Treffpunkt mit Treffzeit festlegen. Wir haben dann mit der Arche-Begleiterin telefoniert und uns neue Daten senden lassen. Was wäre bloß gewesen, wenn wir tatsächlich mit der ganzen Truppe um sonst ganz nach Syke gefahren wären und dort auch noch gewartet hätten? Wir wären dann niemals rechtzeitig im Bremen angekommen. Aber egal. Unser Quad-Harry hat dann Percy als Sozius hinten auf sein Quad mit zum Bahnhof genommen, damit er dann im Anschluss mit Hänger (danke an Holger "Kfxholly") sein Quad nach Hause holen konnte. Im Anschluss sind wir dann dank Navigator Hanke (Backe) zu unseren neuen Treffpunkt gefahren, an dem wir dann auch später den Quadclub-Oste-Hamme und ein paar Quadfahrer aus dem Verdener Raum getroffen haben. Kurz vor dem Parkplatz Nähe des Bremer Rathaus musste ich dann feststellen, dass mein Kühler durch das ständige "stop and go" komplett am kochen war. Es stellte sich dank unseren Rudi (Rubü) schnell heraus, dass der Propeller vom Kühler defekt war. Wir haben dann den Ofen abkühlen lassen und normales Trinkwasser von Mario (TripleM) auf den Kühler wieder aufgefüllt. Das sollte soweit erst einmal funktionieren. In der Zwischenzeit ist dann auch die Arche angerollt. Allerdings nur mit 1 Kleintransporter und komplett ohne Quads. Das war jetzt auch die Erklärung, warum sie über die Autobahn und nicht über die B6 angereist sind.

    Nach einer freundlichen Begrüßung haben wir uns dann mit unseren gesamt 20 Fahrzeugen vor dem Rathaus aufgestellt. Auf dem Rathausplatz hatte sich eine größere Reisgruppe aus Bayern aufgehalten, die sich auch ganz interessiert erkundigt und sogar noch Geldscheine in unsere WEM-Spendendose gesteckt haben, weil sie diese schöne Aktion unbedingt unterstützen wollten. Überraschender Weise war sogar das Fernsehen von SAT1 und einige Pressevertreter (u.a. Weserkurier) vor Ort. Nach dem Aufstellen der Fahrzeuge und der Platzierung unseres WEM-Banners, wurden wir dann offiziell von einem Pastor begrüßt. Dazu sollten wir uns alle im Hintergrund als Demonstration auf unsere Fahrzeuge setzen. Nach dem die mitgereisten Kinder an die Senatorin ihre Wünsche übergeben hatten, sollten wir offiziell unsere Wesermünder Spenden an den Arche-Gründer Bernd S. übergeben. Dazu ist dann mutigerweise unsere Schatzmeisterin Heike mit unseren Spendendosen vor die laufenden Kameras getreten, um sogar noch bei der Übergabe eine kurze Ansprache zu halten. Für diese spontane Aktion noch mal unseren aller größten Respekt! Allerdings hat genau in diesem Zeitraum Bernd S. überhaupt gar nicht zugehört und sogar den Moment der unmittelbaren Übergabe durch Nebengespräche mit anderen Leuten komplett verpasst. Unserer Heike blieb in dieser Sekunde vor laufenden Kameras nichts anderes übrig, als die Spendendosen den beiden mitgereisten Kindern direkt in die Hand zu drücken. Richtig so! Denn für die Kinder waren die in einem halben Jahr mühselig und aufopferungsvoll gesammelten Spenden ja auch gedacht! Vielleicht war dieser kurze Moment der von uns nicht verschuldeten Irritation sogar der leidliche Grund, warum unsere Heike in unseren Namen der Wesermünder Gemeinschaft nicht im Fernsehen zu sehen gewesen ist. Auch in der schreibenden Presse wurden wir leider in keiner Weise erwähnt. Schade drum! Denn hätten wir das vorher gewusst, hätte einer von uns während der Zeremonie von der Übergabe mit Heike zumindest als Erinnerung ein Foto machen können. So sind wir im Hintergrund wegen den Kameras extra alle ganz brav auf unseren Quads sitzengeblieben und jetzt haben wir noch nicht einmal ein offizielles Bild. Schade war auch, dass es als Dank der Spenden noch nicht einmal einen Handschlag gegeben hat. Aber im Endeffekt sind die Spenden dort angekommen wo sie auch hingehören. Die Aktion hat sich auf jeden Fall gelohnt. Den teilweise etwas unwürdigen Ablauf vor Ort tragen wir trotzdem mit Stolz und Würde.

    Nach etwa einer knappen Stunde vor dem Bremer Rathaus hat uns dann Bernd S. kurz vor der gemeinsamen Abfahrt in Kolonne wegen des Zeitdrucks gefragt, ob wir seinen Transporter zur A1 Richtung Hamburg aus der Bremer Innenstadt heraus lotsen könnten. Unser Hanke hat dann wieder sein Navi angeschmissen und die gesamte Kolonne als Führungsfahrzeug aus der Innenstadt herausnavigiert. SAT1 hat die Abfahrt dann auch extra noch mal mit gefilmt, so das mir mit meinem Kühlerproblem erst einmal nichts anderes übrig blieb, in der Kolonne mitzufahren. Bei den unzähligen roten Ampeln und Stopps hatte ich nur noch meine Temperaturanzeige im Blick. An der großen Kreuzung (Tiefer) zum Osterdeich kurz vor dem Weserstadion war es dann soweit. Die Temperatur war wieder am leuchten. Vor allem hatte sich mein kurzfristig aufgefülltes Wasser so im Kühlkreislauf verteilt, dass ich sowieso noch mal wieder Wasser nachfüllen musste. Also blieb mir nichts anderes übrig, als abermals mit kochendem Kühlwasser an die Seite heranzufahren (Ausfall Nr. 2). Die Kolonne der Arche-Tour musste natürlich weiterfahren. Gott sei Dank haben mehrere Wesermünder neben mir angehalten. So konnte ich unsere Truppe zumindest darüber informieren, dass hier die Ausfahrt für mich beendet ist. Es hätte auch nichts gebracht, wenn der ein oder andere Wesermünder bei mir geblieben wäre. Ich musste den Motor ja eigentlich nur abkühlen lassen. Leider stand ich immer noch mitten in der Stadt. Egal in welche Richtung ich gefahren wäre, ich hätte eh mehrere Kühlpausen bis zur Bundesstraße einlegen müssen. Also haben dann auch alle Fahrzeuge bis auf meine Wenigkeit wieder aufgeschlossen. Ich habe mich dann alleine mit mehreren Pausen durch die Innenstadt bis zur alten B6 gekämpft. Als ich dann die Bundesstraße erreicht hatte und ich wieder gas geben konnte, war durch den Fahrtwind auch halbwegs alles wieder gut. Die Arche-Tour wurde zeitgleich Richtung Hamburg fortgesetzt. Was die Teilnehmer aber nicht alle mitbekommen hatten war die Tatsache, dass unser Hanke den Auftrag hatte, die Kolonne zur Autobahn A1 von Bremen nach Hamburg zu führen. Bernd S. war ja auch locker mit seinem Kleintransporter und nicht mit Quad unterwegs. Als es für die Teilnehmer dann immer eindeutiger wurde, dass es nicht wie lange vorher geplant mit den Quads über die Landstraßen Richtung Zeven sondern auf schnellsten Wege über die A1 nach Hamburg gehen soll, muss dem ein oder anderen ATV-Fahrer so langsam mulmig geworden sein. Nach dem unser Hanke dann die A1 befahren hatte, ist er dann aber schlauerweise gleich die erste Abfahrt in Oyten wieder heruntergefahren. Das war dann die "Arche-QUAD-Tour 2015". Unsere eigentliche Begleitung der Tour, damit ein paar Fahrzeuge als Demonstration mehr auf der Straße sind, hatte gar nicht stattgefunden. Es gab nämlich nur Quads aus Wesermünde, Oste-Hamme und Verden. Die Arche ist auf schnellstem Wege als kurzer Zwischenstopp ohne Quads in Bremen kurz angehalten, um sich dann auch wieder von uns navigiert auf schnellstem Wege nach Hamburg über die Autobahn zu verabschieden. Die eigentlich lange vorher geplante gemeinsame "Arche-Quadtour" von Syke über Bremen nach Zeven hat gar nicht stattgefunden! In Oyten wurde dann mit allen Teilnehmern der eigentlichen Quadtour im "Daisy´s Diner" schön Mittag gegessen, um sich dann wieder auf die Heimreise zu begeben. Zu allem Überfluss ist dann auf dem Rückweg unserem Mario (TripleM) auch noch der Motor seiner DS verreckt (Ausfall Nr.3). Das darf doch alles nicht wahr sein. Irgendwie ein komischer aber auch abenteuerlicher Tag. Renate (Kfxnati), Holger (Kfxholly), Michael (Percy) und meine Wenigkeit haben dann abends noch eine Zeitlang gemütlich auf der Terrasse gesessen und den Archetour-Tag besprochen. Zum Teil ist aus diesem Gespräch auch dieser Text entstanden.

    FAZIT: Die eigentliche Hauptidee ein halbes Jahr lang Spenden einzutreiben und diese auf dem Bremer Rathausplatz an die Kinder zu übergeben hat bestens geklappt. Der Zweck und Auftrag wurde hier zu 100% erfüllt. Auch unsere interne Tour nach Bremen hat trotz der technischen Probleme Spaß gemacht. Allerdings wurde hier von der Arche zu einer gemeinsamen "Arche-Quadtour" aufgerufen. Leider haben die Absprachen überhaupt nicht funktioniert. Auf Mails (Adresse wurde extra zur besseren Kommunikation untereinander ausgegeben), wurde wochenlang nicht einmal geantwortet. Die ganze Streckenplanung wurde ohne Absprache und extrem kurzfristig mehrmals komplett über den Haufen geworfen. Eigentlich wollten wir nur die Arche-Kolonne begleiten, damit ein paar Quads mehr am Start sind. Wir haben aber gar keine Arche-Quads gesehen. Die eigentliche "ARCHE-QUADtour" hat gar nicht stattgefunden. Das war eher eine interne Wesermünder Ausfahrt, auf der wir als Sternenfahrt 4 Quads aus Oste-Hamme und 4 Quads aus Verden in Bremen getroffen haben, um dann den Arche-Transporter schnell wieder aus der Stadt Richtung Hamburg zu navigieren. Also eigentlich völlig am Thema vorbei. Die Übergabe selbst wurde auch nicht so richtig gewürdigt wenn man bedenkt, was wir ein halbes Jahr lang alles auf die Beine stellen mussten, um diese Spendendosen zu füllen. Das ist ein weitaus größerer Vorgang, als einfach "nur" kurz einen Scheck auszufüllen und diesen in einer kurzen Aktion an die Ministerin zu übergeben. Positiv ist jedoch - und das kann uns niemand mehr streitig machen - das wir erstmals - wenn auch nur kurz - im Fernsehen zu sehen waren. Insgesamt bleibt also ein positives Gefühl. Wir haben alles richtig gemacht! Die letzte Frage die wir uns stellen müssen: Hat sich der ganze Aufwand gelohnt? JA - hat er. Trotz der Umstände.

    P.S.: Übrigens hat unser Percy freudigerweise in unserer Terrassennachbesprechung angedeutet, dass er als Saisonabschluss am 03.10.2015 doch eine "Butjadingentour" plant. Das ist doch schön! :yipp:


    Viele Grüße Jens
    ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde********* (2010-2019)
    Cuxland an der Nordsee/ Bremerhaven - Altkreis Wesermünde
    http://www.atv-quad-wem.de/

    The post was edited 3 times, last by Tormentor-99 ().

  • Moin moin liebe Wesermünder,

    hier ist der Stammtischbericht für Monat August/2015:

    1.) Allgemeines/Termine/Internes:
    Vom 28.08. - 29.08.2015 findet wieder das jährliche Quadtreffen der IG-Hollenstedt statt. Leider ist dieses Treffen genau zeitgleich mt unserer Cuxlandtour und Jubiläumgrillen angesetzt. Aus diesem Grund kann eine Wesermünder Teilnahme nicht geplant werden.
    Am 12.09. und 13.09.2015 wurde von unseren Weserbergländern "DasBabs" und "Dark Rider" zum Herbstauftakt Heidekreis aufgerufen. Das Thema dazu wurde bereits eröffnet. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich ab sofort in die Teilnehmerliste eintragen. Unser "Steffi" hat im letzten Jahr bereits an diesem Treffen teilgenommen und kann dazu Auskunft geben.
    Am Samstag, den 26.09.2015 findet die Oste-Hamme-Tour statt. Dieser Termin wurde in unseren Kalender aufgenommen. Unser Tomscha hat das Thema dazu bereits in unser Forum gesetzt.
    Für den Bau unseres Grillanhängers wurden beim Stammtisch von CUXDU1 die ersten 20,00€ eingesammelt. Insgesamt möchten sich 21 Leute daran beteiligen. Unser CUXDU und TripleM werden Euch in dem dazu eröffneten Thema weiter auf dem Laufenden halten.

    2.) Nachbesprechung Westernfestival mit Wingst-Tour:
    Unser Quadtreffen auf dem Westernfestival war ein großer Erfolg. Es haben sich zum Treffen wieder einige Wesermünder zum Grillen und Zelten in Großenhain eingefunden. Auch die Wingst-Tour ist mit über 20 Quads bei den Teilnehmern sehr gut angekommen. Hier noch mal ein Dank an unsere Organisatoren CUXDU und TripleM.

    3.) Organisation Cuxlandtour + Jubiläumsgrillen:
    Für die Cuxlandtour am Samstag, den 29. August um 10:00 Uhr ist bereits alles organisiert. Die Strecke steht und die Tische sind bestellt. Der Servicewagen wird von unserem Adiklicks bewegt. An der Nordseeküste wird unser Pony72 die Kolonne für ein paar Kilometer übernehmen.
    Für die Jubiläumsfeier ab 19:00 Uhr hat unser Adklicks nach Absprache mit unserer Quadkiller ein Thema erstellt, in dem alle Teilnehmer noch mal hinein schreiben sollen, wer was zum Grillen beisteuern kann. Vor Ort wird für den Einkauf eine Umlage von 15,00€ pro Teilnehmer eingesammelt. Die Adresse der Spielmannzug in Hollen ist die "Alte Reihe 44".

    4.) Organisation Sommernachtstour:
    Die Sommernachtstour mit Konzertbesuch findet am Donnerstag, den 03. September statt. Treffen ist um 20:00 Uhr auf dem Shell-Autohof in Wulsdorf. Erst geht es zum Santana-Konzert und danach fahren wir gemütlich eine Runde durch Bremerhaven. Das Thema mit allen Informationen und Streckenplanung ist bereits veröffentlicht.

    5.) Organisation Grilltour nach Beckedorf:
    Unsere Grilltour nach Beckedorf zu unserem Gastgeber Michael (Quat-Mik) ist für Sonntag, den 06. September geplant. Wir treffen uns zur gemeinsamen Anfahrt um 13:00 Uhr auf dem Shell-Autohof in Wulsdorf. Gegen 14:00 Uhr soll dann in Hoope auf der Tankstelle ein Zusammenschluß mit Michael und den Osterholzern stattfinden. Danach gehts nach Beckedorf zum gemeinsamen Grillen. Bitte tragt Euch bis Donnerstag, den 03.09.2015 in die Teilnehmerliste ein, damit Michael den Einkauf rechtzeitig planen kann.

    6.) Organisaton Butjadingen-Tour:
    Die Butjadingen-Tour wird wie jedes Jahr am 03. Oktober (Tag der deutschen Einheit) durchgeführt. Unser Organisator Michael (Percypickwick) hat dazu eine neue Strecke entworfen. Bis auf ein paar noch abzufahrende Teilabschnitte ist bereits alles auf Stand. Weitere Details werden noch nicht verraten.

    7.) BB-Kart-Winterpokal in Bremen:
    In unserer Winterpause soll erstmals der BB-Kart-Winterpokal auf der Kart-Strecke in der Bremer Überseestadt ausgefahren werden. Das Thema ist bereits erstellt. Wir benötigen allerdings noch Teilnehmer, damit wir die Kartbahn für uns alleine haben. Im Anschluß wollen wir uns zum Essen noch gemütlich in die benachbarte Feuerwache einfinden. Wer im Winter Lust hat ein Runde Kart zu fahren (10min Qualifying + 20min Rennen), soll sich bitte in die Liste eintragen. Sobald wir genug Leute zusammen haben, werden wir versuchen einen gemeinsamen Termin zu finden.

    8.) Nächster Wesermünder Stammtisch:
    Unser nächster Wesermünder September-Stammtisch findet am Freitag, den 18. September ab 19:00 Uhr in der Letzen Kneipe or New York im Clubraum statt. Gilla ist leider immer noch nicht wieder fit. Wir wünschen ihr weiterhin gute Besserung!

    Viele Grüße Jens
    ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde********* (2010-2019)
    Cuxland an der Nordsee/ Bremerhaven - Altkreis Wesermünde
    http://www.atv-quad-wem.de/
  • Moin moin liebe Wesermünder,

    hier ist der Stammtischbericht für Monat September/2015:

    1.) Allgemeines/Termine/Internes:
    Am Samstag, den 26.09.2015 findet wieder die "Oste-Hamme-Tour" statt. Das Thema zur Tour ist bereits inkl. Teilnehmerliste erstellt. Wer an dieser Ausfahrt teilnehmen möchte, soll sich bitte noch rechtzeitig in die Liste eintragen.
    Unsere für Ende September geplante "Bremerha(f)en Rundfahrt", haben wir auf nächstes Jahr verschoben, weil wir bei unserer Nachttour bereits einige Passagen dieser Tour abgefahren haben. Dafür wurde die neue "Wald- und Wiesentour" (leichtes Gelände) für Oktober mit in den Kalender aufgenommen.

    2.) Nachbesprechungen Ausfahrten August:
    Cuxlandtour+Grillen: Die Cuxlandtour konnte in diesem Jahr aus zeitlichen Gründen (u.a. diverse Ausfälle und Pannen) leider nicht komplett abgefahren werden. Im kommenden Jahr wird aber der nördliche Streckenabschnitt rund um Cuxhaven wieder in Angriff genommen. Hier gilt noch mal ein großer Dank an TripleM und CUXDU, die kurzfristig die Organisation der Ausfahrt übernommen haben. Beim anschließenden Grillen sollten wir gemeinsam bitte die Zugänglichkeit der von unseren Gästen vorab bezahlten Getränke (Bier, Alkoholfreies) für das nächste Jahr noch mal überdenken. Ansonsten war das Grillen super gemütlich und eine runde Sache. Hier noch mal ein großes Danke an unsere Gastgeberin Quadkiller und unseren Grillmeister Adiklicks, die sich aufopferungsvoll um dieses Treffen gekümmert haben.
    Sommernachtstour inkl. Konzertbesuch: Unsere Sommernachtstour ist in diesem Jahr trotz des nicht ganz optimalen Wetters gut angenommen worden. Nach unserem Konzertbesuch im Fischereihafen (Schaufenster) ging es auf eine Rundtour durch Bremerhaven. Wir haben aber gemerkt, dass es bei einer größeren Anzahl von Teilnehmern durch die vielen Ampeln in der Stadt es teilweise schleppend voran ging. Trotzdem hat es sehr viel Spaß gemacht in der Innenstadt mit unseren ganzen Fahrzeugen für großes Aufsehen zu sorgen.
    Grilltour nach Beckedorf: Die Einladung zum Grillen von unserem Osterholzer Quad-Mik haben wir gerne angenommen. Unser Bremerjung hat dazu noch eine schöne Ausfahrt (inkl. Geländeanteil und gemütliches Eisessen) entworfen. In Hoope wurde sich dann mit den Osterholzern getroffen, um gemeinsam nach Beckedorf zu fahren. Das Grillen bei Quad-Mik unterm großen Carport war super gemütlich. Hier noch mal vielen Dank an unseren Quad-Mik und seine Familie für die Einladung. Vielleicht können wir das gemeinsame Grillen mit den Osterholzern mir einer kleinen Umlage noch mal wiederholen. Quad-Mik hat uns das auf jeden Fall angeboten.

    3. Orga Saisonabschlusstour nach Butjadingen:
    Unsere von Percypickwick organisierte Saisonabschlusstour nach Butjadingen am Samstag, den 03. Oktober 2015 wurde bereits in einer kleinen Gruppe zur Probe komplett abgefahren. Dieses mal wird die Strecke über die Sandstedter Weserfähre anders herum gefahren. Die Gesamtstrecke beträgt erstaunliche 160km. Zum Mittag kehren wir in einen gemütlichen Gasthof in Diekmannshausen ein. Kaffee- und Kuchen gibt es dann direkt an der Küste im Rondell-Burhave. Den Servicewagen übernimmt unser Pony72. Vielen Dank dafür. Es besteht also die Möglichkeit als Beifahrer mitzufahren. Alle Quadfahrer können ihre Regenklamotten dort einladen. Mehr wird zur Tour noch nicht verraten. Lasst Euch einfach überraschen. Die Strecke ist auf jeden Fall wieder super schön geworden.

    4. Orga Wald- und Wiesentour durch das südliche Cuxland:
    Im Oktober soll noch mal eine kleine Geländeausfahrt die "Wald- und Wiesentour" stattfinden. Hier sollen schwerpunktmäßig Wald- und Feldwege im südlichen Cuxland befahren werden. Grob ist die Strecke auf der Karte schon ausgearbeitet. Unser Sissi und unser Jörg R. haben sich bereit erklärt, mit meiner Wenigkeit zusammen in Kürze die Wälder in diesem Bereich zur Probe abzufahren. Sobald die Strecke komplett steht, wird ein Termin bekanntgegeben.

    5. Weihnachtsstammtisch 2015:
    Unser Weihnachtsstammtisch wird dank unserer Quadkiller auch in diesem Jahr wieder in der Hollener Spielmannzughalle am Samstag, den 19. Dezember 2015 stattfinden. Dazu wird in Kürze ein Thema mit allen Informationen und Teilnehmerliste eröffnet.

    6. Wesermünder Mitgliederliste:
    Unsere Wesermünder Mitgliederliste ist im Laufe des Jahres wieder um einiges angewachsen. Beim Weihnachtsstammtisch werden wir neben der Festlegung der 2016-Termine auch wieder in Ruhe unsere Mitgliederliste abgleichen und aktualisieren.

    7. Nächste Stammtischtermine:
    Der nächste Oktober-Stammtisch findet am Freitag, den 23.10.2015 in Nordholz bei unserer wieder genesenen Gilla statt. Hierzu hat unser Quad-Harry von den anwesenden Stammtischteilnehmern jeweils 1,00€ für einen schönen Blumenstrauß eingesammelt. Wir freuen uns schon Gilla nach einer gefühlten Ewigkeit wieder in ihrem Lokal besuchen zu dürfen. Eine Abstimmung vor Ort hat ergeben, die zukünftigen Stammtische gerechterweise im Wechsel stattfinden zu lassen. Neben der "Letzten Kneipe vor New York" wurden auch Lokale wie der "Südpool" in Bremerhaven und auch probeweise eine Kneipe am alten U-Boot-Bunker in Farge genannt. Der folgende November-Stammtisch wurde bereits für Freitag, der 20. November 2015 in der "Letzten Kneipe vor New York" festgelgt. Darauf folgt dann der Weihnachtsstammtisch im Dezember in Hollen. Ab Januar könnte dann nach Abstimmung mit allen Teilnehmern jeden zweiten Monat im Wechsel mit Gilla für ein Stammtisch-Lokal abgestimmt werden.

    Bis zum nächsten mal... :Hallo:

    :handshake:

    Viele Grüße Jens
    ATV & Quadgemeinschaft Wesermünde********* (2010-2019)
    Cuxland an der Nordsee/ Bremerhaven - Altkreis Wesermünde
    http://www.atv-quad-wem.de/

    The post was edited 1 time, last by Tormentor-99 ().

  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD