ANZEIGE
ANZEIGE

Infos bezüglich Aeon Cobra 350 für neulinge? (gebraucht)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Infos bezüglich Aeon Cobra 350 für neulinge? (gebraucht)

    Hallo erstmal !

    Zunächst möchte ich sagen das ich Neuling bin was "Quads" angeht, ich bin schon öfter welche gefahren jedoch bin ich absoluter neuling auf dem gebiet was die technik, mechanik oder auf was zu achten ist beim gebraucht kauf.

    Nun zu meiner frage, ich habe vor mir die Aeon Cobra 350 zu kaufen BJ 2010. Ich habe mich informiert über die hersteller verschiedener quads und über die anderen maken (ich möchte jetzt keine namen nennen) die meist unter 2.000 angeboten werden nichts gutes gelesen "chinaböller.. fällt auseinander... nur probleme etc." über die Aeon quads ab 180 und mehr, jedoch nichts schlechtes diese scheinen recht gut zu sein. Zur info: ich habe vor das quad nicht wirklich viel auf der straße zu nutzen, vllt 500 meter bis zum nächsten feldweg, mehr nicht da ich es hauptsächlich zum über die feldwege fahren, waldwege.. ein wenig offroad eben. Reichen dafür die vorhandenen 20ps überhaupt aus um genug spass zu haben ? driften.. schnelles beschleunigen? ich habe nicht vor damit auf der landstraße zu fahren und 100 werde ich so oder so nicht auf den feldwegen fahren, ist auch viel zu gefährlich. Gibt es bestimmte eigenschaften auf die ich achten muss abgesehen von den spuhrstangen etc oder ein gepflegtes scheckheft, inspektionen, anzahl der vorbesitzter ? ich nehme an das ein leicht zerkratzer tacho oder andere teile normal sind (ich rede nicht von gebrochenen teilen), gerade beim quad vom auf und absteigen.

    Kann mir vllt jemand aus erfahrung mehr dadrüber berichten ?

    Mit freundlichen Grüßen,

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RichRich ()

  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE