ANZEIGE
ANZEIGE

Warrior Bremslichtschalter raucht, kein Licht geht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warrior Bremslichtschalter raucht, kein Licht geht mehr

    Hallo :)

    Ich habe lange gesucht aber nichts gefunden, deshalb stelle ich Euch meine Frage:

    Vorgestern wollte ich eine Runde Fahren, aber kurz nachdem in den Motor gestartet habe, fiel mir ein kleines Rauchwölkchen auf, welches von dem Stecker hinter der Feder an der Hinterachsbremse kam. Also lieber mal Motor aus und geschaut was los ist. Der Stecker war nicht richtig drauf, also habe ich ihn wieder richtig drauf gemacht und geschaut ob das Bremslicht funktioniert. Keine Funktion, weder hinten noch vorne (komischerweise). Also habe ich die Sicherungen gecheckt, alle noch intakt.
    Jetzt dachte ich mir der Stecker ist einfach in die Jahre gekommen und verkalkt und kaputt, aber ich finde auf keiner Teilenummern-Seite eine Teilenummer und auf eBay gibt's nur die -> hier <- welche aber zu Motorrädern gehören - auch wenn das wahrscheinlich die gleichen sind.

    Jetzt funktioniert gar kein Licht mehr, nicht hinten, vorne, Blinker, Warnblinker, gar nichts. Egal ob Zündung an oder aus. Sicherungen alle noch ohne Schäden!

    Kann mir jemand helfen ?
    Dateien
  • Kann mir niemand helfen?


    Auch das Bremslicht für die Vorderbremse funktioniert nicht, egal ob Zündung an/aus, Licht an/aus, keine Helligkeitsänderung.
    Sind die Bremslichtschaltungen bei allen Kriegerinnen? Ich hab' zwar mehrere Schaltpläne gefunden für mein Baby, aber nichts entdeckt was überhaupt nach Bremslicht ausseiht - liegt das daran, dass die Quads erst für die Straßenzulassung Lichter/Bremslichter bekommen haben? Ich bin echt ratlos :(
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE