ANZEIGE
ANZEIGE

Warrior Bremsen blockieren nach langem Stehen in der Sonne, seit dem werden sie zu heiß

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vielen lieben Dank für die ganzen Tipps!

    Habbi schrieb:

    Wenn die Bremse mal wieder fest ist, dann dreh an den entsprechenden Rädern die Entlüfternippel kurz etwa 1 Umdrehung auf und schließ sie dann wieder.
    Hab ich noch nicht gemacht, aus folgendem Grund:
    Klick für Video Ich hab sie mal aufgebockt und die Vorderräder kräftig ins rollen gebracht und sie waren nach nicht einmal einer halben Umdrehung wieder im Stillstand.


    Ein Freund meinte ich sollte die Entlüftungsschraube am Flüssigkeitsbehälter aufdrehen und einmal die Bremse betätigen, wenn dann nicht ein bisschen Flüssigkeit raus käme, könne es sein, dass die Entlüftungswege blockiert sind und deshalb die Bremsen blockieren - funktioniert das?

    Da die Bremsen auf beiden Seiten ziemlich genau gleich stark blockieren ("gemessen" in Umdrehungen bis zum Stillstand), gehe ich davon aus dass es eher nicht an einer Unbeweglichkeit der Bremsklötze liegt, sondern eher was mit der Bremsanlage an sich zu tun hat, Entlüftung oder so...
  • Habbi schrieb:


    Wenn ich mir das Video ansehe fällt mir nur ein Wort ein "Schrott". Mit so was fährst du noch rum.
    Ich hätte nichts gegen eine nagelneue Maschine ^^ Aber mein Studentengeldbeutel limitiert mir die Auswahl ein wenig ;)
    Und da Quad fahren mein Kindheitstraum ist, dachte ich: lieber mit Anfang 20 für 1500€ n Quad kaufen und merken dass das Hobby doch nicht so 100% meins ist, als mit 30 wenn ich mich nochmal 10 Jahre drauf gefreut habe...
  • Achso :D


    Ja, eben genau deshalb fahr' ich ja nicht mehr damit rum! Bei meiner letzten Fahrt war das noch nicht so, sonst wäre ich auf keinen Fall los gefahren!
    Ich muss jetzt leider 1-2 Wochen warten, da ich leider ne Stunde von den Mechanikern entfernt wohne :thumbdown:
    Melde mich natürlich wenn es was neues gibt :)


    Ich bin jedes mal wieder beeindruckt, wie schnell und wie viel Unterstützung man hier bekommt, vielen Dank ! :smilie-6:

  • So, es gibt Neuigkeiten.
    Nachdem die Bremsen nach 2 Wochen Stillstand komplett blockiert haben, habe ich mal die Räder abmontiert und versucht die Bremsbeläge zu bewegen, vergeblich. Dann habe ich auf beiden Seiten die Entlüftungsnippel ein wenig auf geschraubt und leicht gebremst um zu schauen, ob da vielleicht was verstopft ist. Rechts kam direkt ein wenig Bremsflüssigkeit, links erst als ich schon ordentlich gebremst hab -> Dann waren plötzlich beide Seiten wieder komplett offen!
    Also Testfahrt gemacht, nach 4km waren die Bremsen auch bei starker Beanspruchung noch sehr kühl, nicht mal wirklich warm und vor allem nicht blockiert. Soweit so gut, 3 km weiter merke ich plötzlich wie sich wieder alles zu zieht.

    Habbi schrieb:

    Wenn die Bremse mal wieder fest ist, dann dreh an den entsprechenden Rädern die Entlüfternippel kurz etwa 1 Umdrehung auf und schließ sie dann wieder.
    Dann schreibst du ob die Bremse danach frei ist oder nicht.
    Das habe ich getan und es hat einwandfrei funktioniert! Bin dann aber nicht mehr weiter gefahren, sondern noch 500 m und hab die Maschine wieder in die Garage gestellt.

    Ist da irgendwas verstopft?
  • auch danach schauen ob die bremsleitungen an einer wärmequelle ( krümmer ) vorbeilaufen. dann versuchen se woanders lang zu legen oder iewie davon wegziehen
    [img]https://www.dasquadforum.de/gallery/userImages/bc/12673-bc47ca08.jpg[/img]

    Scheiss auf´s Pferd ! echte Prinzen kommen mit dem Quad :F3:
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE