ANZEIGE
ANZEIGE

Quad für die Freizeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Quad für die Freizeit

    Hallo Quad Gemeinde,

    ich bin schon seit einiger Zeit hier angemeldet und lese immer fleißig mit.
    Am wichtigsten soll es ja sein das man einen Fachhandel in der Ecke hat.
    Also habe ich mir mal angesehen was es für Läden in der Ecke gibt. Allerdings sind die bei mir sehr rar.
    Alle Händler sind etwa eine Stunde entfernt.
    Macht es dann überhaupt Sinn ein neues oder gebrauchtes Quad beim Händler wegen der Garantie zu kaufen?
    Ich bin doch besser beraten wenn ich mir ein ATV meiner Wahl kaufe (egal ob privat, vom Händler oder wie weit weg der Verkäufer ist) und dieses bei meinem Schrauber des Vertrauens reparieren und pflegen lasse.

    Zunächst zu meinen Wünsche:

    Es soll auf jeden Fall ein ATV sein. Obwohl mir die Kawasaki KFX auch sehr gefällt.
    Wichtig wäre das ich mit meiner Frau (1.77 m 65 kg, ich 1.88 m 105 kg) sonntags mal raus fahren kann.
    80 km/h sollte sie mindestens schnell sein.
    Hin und wieder möchte ich aus Spaß ins Gelände auf einen Truppen Übungsplatz.
    Zum Holz holen wäre es natürlich auch eine große Hilfe.

    Vorgestellt habe ich mir:
    Arctic Cat Alterra 400
    TGB Blade 500/550
    CFMOTO 450/500

    Aus meiner Laiensicht ist es ja unklug eine Einspritzung zu haben und keinen Fachhandel vor Ort.
    Habe mir auch schon die älteren Yamaha Grizzly und Kawasaki KVF angesehen. Aber ich habe keine Ahnung ob die was sind und ob das alles Sauger sind.
    Denn dann kommt der Verstand der vergleicht:
    Neue Alterra / CFMOTO für 5500 Euro oder zehn Jahre alte Grizzly mit 15000 km. ?(
    Ich hoffe ihr könnt mir etwas auf die Sprünge helfen.

    Danke im voraus für eure Tipps
  • Hallo QuadMac.

    Ich habe mich (ohne Probefahrt) für eine neue CF MOTO 450 entschieden

    und den Kauf bis jetzt nicht bereut. Bin die letzten Wochen so 1000KM

    gefahren. Für mehr Infos ---> lies meine Beiträge z.B. unter Erlebnisse.

    Warum meinst du das ein Motor mit Einspritzung schlecht ist?

    Wenn du vorhast auch zu zweit zu fahren nimm immer die längere Version, da

    meiner Meinung nach der Platz auf den kurzen (CF MOTO CFORCE 450 ONE)

    doch ziemlich begrenzt ist. Ich bin mal ne kurze Strecke (10KM) mit meinem

    Sohn (12J/50KG) gefahren, das ist schon eng und macht nicht wirklich Spass.

    Viele Grüße von ATVROOKIE :Hallo:
    Theoretisch komme ich mit meinem ATV überallhin, nur weis mein ATV nix davon!
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE