AD
AD

Mudd/Allterrain gesucht

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mudd/Allterrain gesucht

    Moin moin,

    ich suche einen Reifen für meine Blade.
    270 / 60 / R12 (derzeit 40N)
    Einsatzzweck:
    Fahrten im Gelände (auf Feldern und Wiesen und Ackerland)
    Max. Geschwindigkeit 70Km/h wenn es denn mal auf die Strasse geht.
    KM Leistugn pro Jahr: ca. 500
    Blade hat nur Heckantrieb
    Braucht aber "Grip" da hier gelegentlich mal 60-120 KG hinter dem Quad gezogen werden sollen.
    Boden teilweise sehr matschig wenn es geregnet hat, leicht aufgeweicht.

    Ich möchte kein Vermögen ausgeben. Gibt es da gescheite Reifen und wo bezieht Ihr sowas?

    Brauche ich Front un Heck beides Grob?

    Bin über alle Tips dankbar.

    Guten Start in die Woche :Hallo:
  • Ich war damals mit einem CST 828 C sehr zufrieden. Die sind nicht teuer, haben super Grip im Gelände und auf der Straße.
    Gekauft habe ich die damals beim Löffler....
    Gruß Klempner

    P.S.: In der Ruhe liegt die Kraft...
  • Weiß nicht wie matschig es bei dir wird aber nur mit Heckantrieb und dann noch bis 120 kg ziehen halte ich für sehr schwer.
    Es gibt richtige grobstollen Reifen wie
    Maxxis Zilla
    und die Itp Mayhem( keine Strassenzulassung)
    sind beide aber auf der Straße nicht schön zufahren

    Dann die normalen geländereifen wie

    Maxxis Bighorn
    Countrax Artrax.

    Deine genannte Größe wird es auch nicht geben, die Reifen werden meistens mit Zoll bezeichnet.
    25x10-12 und 25x8-12 sind die gängigsten.
  • 120 Kilo schleppen sind auch eher die Ausnahme. Meistens werde ich einen kleinen Anhänger hinten dran haben wo dann das Gewicht drauf nicht mit dem Geländewagen komme ich dann normalerweise auch durch aber mit dem Quart ist es doch deutlich angenehmer.
    Wenn ich auf meine Reifen schaue stehen dort die oben angegebenen Maße dann müsste ich noch mal nachsehen, was es an sonsten sein kann von den Größen die du beschrieben hast.


    Tante Edit:
    25x8x12 für vorn
    25x10x12 für hinten

    wird es denn wohl sein.

    The post was edited 1 time, last by Thabeus ().

  • Ich habe damals auch nur Heckantrieb gehabt und genau die oben genannte Größe gefahren.
    Anhänger bis 350 kg ( bei 359cm³) waren kein Thema mit den CST Reifen. Habe mich auf "normalen" Waldwegen und Wiesen nie festgefahren. Auch zum Schneeschieben waren die super.
    Wenn es die CST in 14" geben würde, würde ich die immer noch fahren. :thumbsup:
    Gruß Klempner

    P.S.: In der Ruhe liegt die Kraft...
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD
AD