ANZEIGE
ANZEIGE

Adly canyon 250 säuft ab bei Volllast

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Adly canyon 250 säuft ab bei Volllast

    Hallo zusammen.

    Ich habe mir eine Adly Canyon 250 geholt und habe folgendes Problem damit, ich hoffe ihr könnt mir helfen...
    Als ich es geholt habe, vor ca nem Monat, ist es ohne Probleme angesprungen. muß dazu sagen, das Teil stand paar Jahre in der garage. hab es jetzt angemeldet und festgestellt, das es bei volllast droht aus zu gehen. wenn ich Gas weg nehm und wieder etwas Gas gebe, geht's einigermaßen aber ich darf dann nur wenig Gas geben. es ist auch nur wenn das quad was arbeiten muß,bergauf z.B.und nur auf D Stellung, auf L funktioniert es ohne Probleme, als ob es auf D keine Kraft mehr hat. seit neuesten springt es auch fast nicht mehr an, weiß nicht ob das zusammen hängt.
    Lg Robert
  • Also das mit den Anspringen würd ich mal Galopp sagen , das es die Batterie ist(haste mal alles abgemessen?) schlimmsten fall könnte es die Grundplatte sein!

    Mit dem Gas, kann an es vielen Sachen liegen, am Gaszughebel, Vergaser, Einspritzdüse etc. :

    Gaszughebel würde ich mal schauen , ob er irgendwie verdreckt ist und manchmal nur festhängt, das selbe gilt für die Einspritzdüse ....und Vergaser.. naja ,ausbauen auseinander nehmen und mal Ordendlich putzen ... wenn das teil Jahrelang rumstand .



    wie Gesagt... das fällt mir auf die schnelle ein, bin aber auch kein Fachmann Thema Quads und selber noch ein Newbie.
    Liebe Frauen
    wenn ein mann sagt,er repariert das,
    dann repariert er das!

    :hah: Man muss ihn niche alle 6 monate daran erinnern. :sl:
  • Danke für die Antwort. also Batterie ist neu, daran kann es eigentlich nicht liegen, es sei denn er zieht irgendwo Strom. Vergaser hatte ich auseinander und gereinigt. das komische daran ist, das es nur auf D ist. wenn ich untersetzt fahre auf L nicht. auch wenn ich bergab fahre hab ich das Problem nicht. es ist nur wenn er was schaffen muß...
  • Auch wenn die Batterie neu ist: wenn Lichtmaschine oder Gleichrichter nicht genug Ladestrom liefern kann es Probleme beim Start geben - deshalb nachmessen a) bei stehendem Motor ohne Verbraucher b) während eines Startversuchs c) ohne Verbraucher nach ein paar Startversuchen. Wenn die Maschine läuft sollten ca. 14 Volt angezeigt werden.

    Hank
  • moin
    ich gehe mal davon aus wenn das Fahrzeug lange gestanden ist wird der Vergaser verharzt sein.
    Ausbauen und ordentlich reinigen. Dann springt sie auch wieder williger an.
    Hier steht nix das die Batterie leer wird oder der Anlasser sich nicht mehr dreht oder ?!?!
    wenn alles funktioniert und du lange orgeln musst..... geht natürlich die Batterie in die Knie
    Gugg nach dem vergaser und du wirst viel spaß haben
    lg
    Lucky
    lg
    Commander Lucky :srider:

    Ich habe Augentinitus, ich sehe lauter Pfeifen !!

    ******Vernünftig ist wie tot. Nur vorher******
    (Winnemark in 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 * ich war dabei)
    Zetel 2018
    Andere tun was sie können....... "Ich kann was ich tue"
  • ok
    vergaser wurde gereinigt
    evtl zieht sie Falschluft und der Ansaugstutzen hat einen riss. Einfach mal alles genau unter die Lupe nehmen.
    lg
    Lucky
    lg
    Commander Lucky :srider:

    Ich habe Augentinitus, ich sehe lauter Pfeifen !!

    ******Vernünftig ist wie tot. Nur vorher******
    (Winnemark in 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 * ich war dabei)
    Zetel 2018
    Andere tun was sie können....... "Ich kann was ich tue"
  • da fällt mir ein das riecht nach Choke.
    Schau mal ob der gängig ist und auch komplett schließt
    macht er das ni ht passiert bei vollgas genau dein beschriebenes
    lg
    Lucky
    lg
    Commander Lucky :srider:

    Ich habe Augentinitus, ich sehe lauter Pfeifen !!

    ******Vernünftig ist wie tot. Nur vorher******
    (Winnemark in 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 * ich war dabei)
    Zetel 2018
    Andere tun was sie können....... "Ich kann was ich tue"
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE