ANZEIGE
ANZEIGE

Maxxer 300 Supermoto lof?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Maxxer 300 Supermoto lof?

    Ein wunderschönen guten Abend zusammen und Hallo!
    Ich bin noch neu in der Szene und der kauf eines Quads steht erst in kürze an, aber Ihr kennt das...Fragen über Fragen.
    Kurzum: Wer weiss oder vermutet das sich an einer Maxxer 300 Supermoto etwas an Endgeschwindigkeit und Leistung verbessern lässt? Und bekomme ich das dann auch eingetragen? Bin zwar Handwerklich geschickt, werde als Anfänger aber einen Teufel tun und selber an Dingen herumschrauben von denen ich nichts verstehe.
    Kann man solch ein Maschinchen Entdrosseln? Legal Ritzel etc ändern lassen? Legal Vergaser "öffnen"?
    Will kein Rennfahrer werden, zumal ich nun mit dem Preis einer gebrauchten 300SM echt am Limit bin; wäre aber schön zu wissen ob sich da was tun lässt um auf der Landstraße kein Freiwild zu werden.

    Hoffe meine Frage ist richtig platziert und vielen Dank bis hier hin!
  • Warum sparst du nicht noch einen Moment, legst das Geld, was du fürs Tuning nehmen willst, oben drauf und kaufst gleich was Größeres?
    Sorry, aber noch nicht mal das Quad haben und fragen wie man es schneller machen kann macht in meinen Augen keinen Sinn.
    Klar kannst du da was machen, umritzeln, andere Vario Gewichte, Auspuff+Luftfilter+Vergaser, aber ob sich das Alles lohnt, liegt immer im Auge des Betrachters.
    Gruß Eric

    Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?
  • Joar, stimmt im groben schon. Aber macht halt einen deutlichen Unterschied sich jetzt etwas mit nur 900km auf dem Tacho und noch bestehender Garantie leisten zu können um später etwas mehr aufbohren zu können, oder nochmal 2 jahre zu warten. Und egal in welchem Bereich...mit gebraucht habe ich eigentlich immer Ärger gehabt. Wäre schade ein stärkeres Modell gebraucht zu kaufen um dann ebenfalls noch mal hunderte für anfallende Reparaturen rein stecken zu Müssen. Verstehst wie meine?
    Darum lieber in kleinen Maßstäben denken bei mir. Rede auch nicht vom Supertuning. Will nur nicht steilen Straßen ungewollt ins bremsen kommen ^^

    Meine Frage bezieht sich auch eher auf das "Geht es -und ist es legal machbar".
  • Kann man es den Eintragen lassen? Denke Versicherung/Steuer steigt dann natürlich etwas genau wie der Verbrauch.
    Erinnere mich noch an den Stress als Teenie, wenn alle man am Roller herumgeschraubt haben. Das war natürlich alles...in einer Grauzone :D

    Bitte fühle dich nicht angemacht. Möchte so was nur vorher herausfinden. Mus mir ja nicht den Kopf zerbrechen wenn es so wieso vom TÜV her nicht geht.
  • Hank hat auch einen wichtigen Punkt angesprochen, den ich gestern Abend noch vergessen hatte zu erwähnen, die Garantie.
    Wenn du Wert darauf legst, ein neueres Fahrzeug mit Garantie zu erwerben, dann brauchst du über Tuning gar nicht nachdenken, wenn du die Garantie mal in Anspruch nehmen willst.
    Gruß Eric

    Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?
  • Da habt ihr natürlich recht mit!
    Will nur für "später" Möglichkeiten im Kopf behalten =)
    Kann ich an dieser ´Stelle hoffentlich passend fragen, wie es mit Nerfbars und Gepäckträger ist?
    Selber montieren sollte kein Problem sein hoffe ich, aber danach muss ich doch wieder zum Tüv und es Absegnen lassen, richtig? Oder kann man das als "Zubehör" unter den Tisch fallen lassen?
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE