AD
AD

Kleine Gepäcktasche / kleiner Gepäckträger für Kymco Maxxer 300 (Supermoto)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Kleine Gepäcktasche / kleiner Gepäckträger für Kymco Maxxer 300 (Supermoto)

    Hallo zusammen,

    ich besitze eine Maxxer 300 Supermoto, welche ab Werk ja (zum Glück) nicht den riesigen Gepäckträger hat, welcher an der normalen Maxxer 300 standardmäßig verbaut ist, welcher aber meiner Meinung nach die Optik des Quads ziemlich verschandelt.

    Wenn ich nun das Minimalgepäck wie Verbandskasten und Warndreieck mitnehmen will, behelfe ich mir derzeit immer mit einem kleinen Rucksack. Eigentlich würde ich aber gerne die wichtigsten Utensilien gerne fest am Quad verbauen und suche dafür nach einer etwas dezenteren Lösung. Keinesfalls will ich so einen riesigen Koffer verbauen. Ich dachte an eine kompakte Gepäcktasche oder im worst-case ein kleines Topcase, welches idealerweise direkt an der vorhandenen Grabbar oder maximal auf einem kleinen zusätzlichen Gepäckträger verbaut werden soll.

    Hat von Euch jemand eine Empfehlung in dieser Richtung? Optisch dezent sollte es in jedem Fall sein. ;)

    Danke bereits vorab.
    Gruß
    Ronny

    Kymco Maxxer 300 Supermoto
  • Hallo Maddin,

    danke für den Tipp, aber irgendwie gefällt mir diese Lösung auch nicht so richtig. Ich vermute aber auch, dass es keine Lösung gibt, die mich 100% zufrieden stellt. ;)
    Gruß
    Ronny

    Kymco Maxxer 300 Supermoto
  • Hi, ich hatte das selbe Problem, ich habe mir da so beholfen:

    Am Quad (Maxxer 300 offroad) ist dieser Gepäckträger montiert. Ich habe so eine Kombitasche mit SaniKasten, Warndreieck und Westen zwischen die Verkleidung und diesem Träger gelegt und mit einem dezenten zurrgurt befestigt. Zusätzlich habe ich mir im Internet eine schlichte schwarze GürtelTasche bestellt. Die kann man hinten über dem Haltegriff über der Rückleuchte einfach befestigen. So sieht man die Tasche kaum und ich bekomme Kleinigkeiten rein.
  • Moin!
    Also den Träger habe ich auf der Supermoto verschraubt, kann aber nicht sagen das dieser besonders groß aussieht. Im Gegenteil. Kaum zu sehen, zu klein für alles XD
    Nunja.
    Habe mir diese Spanngummis mit Haken besorgt wie sie im Supermarkt an diesen Rollwägen hängen und 2 Reise/Einsatztaschen im Armyshop. Eine große welche auf die komplette Breite ebenso auf den Träger passt und eine Kleinere für "Sondereinsätze" mit zig-,Millionen Extra-täschchen für alles mögliche. Schaut dann immerhin nicht so übel aus wie diese riesen Hartschalenkoffer und man kann sie fix abnehmen und auf den Rücken.
  • Ich hatte n kleinen Fehling-Gepäckträger und ne passende Tasche:

    dasquadforum.de/gallery/userImages/e1/6355-e1433249.jpg
    dasquadforum.de/gallery/userImages/ba/7643-ba4120a8.jpg

    Die Kombi reicht an Stauraum und is echt klein, Verbandskasten passt (wenn man den richtigen hat) perfekt hinter das vordere Kennzeichen.
    "1984" wasn't supposed to be an instruction manual
  • Gute Lösung

    Hui! Sind das Kabelkanäle um das Gestänge auf dem ersten Bild?
    Find das ne echt gute Lösung um zerkratzen zu vermeiden...Die Idee klaue ich dir!
  • Hi Kendall,

    ich hab mal kurz gegoogelt, aber bin noch nicht so richtig fündig geworden. Ist der Gepäckträger universell oder speziell für die Maxxer? Und wenn ja, hättest Du einen Link zu ihm (und ggf. auch der Tasche)?
    Gruß
    Ronny

    Kymco Maxxer 300 Supermoto
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD