AD
AD

Suzuki Kingquad 750 und ständig verdreckte düse

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Suzuki Kingquad 750 und ständig verdreckte düse

    Hi Jungs,... ist nicht direkt mein problem. Oder nur teils, denn ich muss es immer reparieren.

    Kommt ein kunde, regelmaessig, mit verdreckte duese so, dass die karre nur am husten ist. Machst airbox runter, die bruecke runter, pfffffscht in die duese mit druckluft, und alles wieder retour, laeuft.

    Wie kann das ueberhaupt vorkommen und warum hat die suzi keinen benzinfilter, der man nach bedarf auch wechseln kann? Die pipeline ist mit den anschlussen zusammen gegossen oder so. Also ist keine normale leitung, dass man das schneidet, tut filter da zwischen, zwei schellen, fertig, ruhe.

    Also ich habe drei kq's, keine hat solche probleme und wir tanken unter schwierige umstaende (kiste voll dreckig, regen usw. aber ich bestehe darauf, dass ich eben selber die maschinen betanke, damit kein matsch in den tank faellt, denn gaesten ist es natuerlich egal was in den tank reinfaellt, wie immer bei leihsachen). vllt liegt an meine gezielte sorgfaltigkeit beim tanken. Der arme man weiss nicht mehr, was er machen soll. Aber irgendwas muss er doch was falsch machen, wenn ich immer in der duese son brueheschicht finde. Aber auch wenn, im tank ist doch feine filter. Hmmm...
    Hat auch jemand solche probleme?
  • ...geh' doch mal bei der Fehlersuche so vor, wie du es sicher immer machst: Am Anfang beginnend! Tankdeckel abschließbar? Wenn nicht - vielleicht pinkelt der ungezogene Nachbarjunge im den Tank! Ist die Dichtung des Tankdeckels dicht oder der Tankstutzen beschädigt? Riecht das Quad im Stillstand nach Benzin? usw.

    Hank
  • injector doch. ist nur eine da. am eingang in die duese sammelt sich feine bruehe ...

    foto, geht nicht. ist schon wieder alles verbaut

    ich denke, der man war in der vergangenheit ganz schoen schlampig mit "vorsichtig betanken" und in dem doppeltem feinem filter vor der pumpe hat sich ueber jahre das ganze dreck gesammelt (man kann es aber nicht auswaschen, steckt einfach in dem filter drin) und der filter gibt nun nach und nach (auch wenn der man jetzt versucht vorsichtig zu sein) seine bruehe langsam ab. original ersatz filter gibt es nicht.
  • Tank ab und entleeren. Hinstellen und Spuhlen.
    Danach dies hier rein schutten:

    opisopvoordeelshop.nl/rio-scho…Oz86aSv9MCFUWfGwodgJ0NvA#

    und eine stunde stehen lassen. Die Brühe wieder raus und filtern ( kannst noch mahl nutzen)

    Das noch mahl und sauber ist der tank, und alles was da drin ist.
    Gruss

    Cees. 8)
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD
AD