ANZEIGE
ANZEIGE

Diese Werkstätten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werkstätten

      Habe vor ein paar Wochen Probleme beim Anlassen meine Kuh gehabt ( siehe auch Thema Kymco- Probleme bein Anlassen ). Hab die Kuh in die Werstatt gebracht. Neue Ventilschaftdichtungen, Kolbenringe neu, Zylender Kopf-und Fussdichtung neu. Wollte letztes WE mal eine etwas längere Ausfahrt machen, und was soll ich noch sagen : Motor wurde wieder mal wärmer als gewohnt. Haben daarufhin mal ne Pause gemacht und siehe da, die Kuh wollte doch nicht wieder anspringen, also abschleppen und nächsten Tag wieder zur Werkstatt. Hab gestern wieder mit der Werkstatt telefoniert. Zylinderkopfdichtung defekt !!!
      Mal sehen wie lange die diesmal brauchen, letztes Mal waren es drei Wochen, eine Woche steht die Kuh schon wieder in der Werkstatt, Teile sind bestellt.
      Gut das ich noch die CF-Moto habe :D . Werde mich gleich mal auf den Weg machen und ne kleine Runde drehen, ist ja Feiertag und ichn hab mir extra 2 Std. Zeit genommen.
    • Ich will auch mal mein Senf dazu geben 8)
      Bei den pkw-Werkstätten habe ich mein Vetrauen zu 100% verloren... Beispiel: Kraftstofffilter berechnet aber nicht gewechselt (Vertragswerkstatt!), falschen Ölfilter reingemacht, falsches Öl eingefüllt. Zu oft falsche Diagnosen... nach dem Motor, das muss Du sofort reparieren lassen, wir könne das gleich machen...ja ja is klar.
      Ich habe für mich entschieden, alles was zum Service gehöhrt, das mache ich selbst, und wenn ich nicht weis wie es geht informiere ich mich, dann weiß ich wer schuld ist wenns nicht richtig gemacht wurde :D
    • Das die Kuh nach dem Werkstattbesuch wieder heißgelaufen ist... Da hab ich ne Vermutung,: Habe beim Durchsehen festgestellt das im Kühler kein Wasser enthalten war. Na ja hab dann Wasser versucht nachzufüllen und musste feststellen, das geht nicht ohne das mann den kleinen Schlauch oben am Kühler abzieht. Fazit meiner Vermutung, die Werkstatt hat es schlicht und einfach verpennt und mir die Kuh ohne Kühlwasser ausgeliefert.
      Da ich aber nach kurzer Strecke ja schon festgestellt habe, das die Kuh zu warm wird hab ich ja bei der Werkstatt angerufen und die haben mir erklärt das dort das Quad längere Zeit laufen gelassen wurde.Daher meine Vermutung das dort die Zylinderkopfdichtung schon einen mitbekommen hat. Auf Kulanz werde ich natürlich bestehen , da exakt diese Teile ja vor kurzem erst erneuert wurden
    • ANZEIGE
    www.quad-world.de
    ANZEIGE
    www.quadtuner.de
    ANZEIGE