ANZEIGE
ANZEIGE

Ölwechsel Aeon Cobra 400

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ölwechsel Aeon Cobra 400

    Guten Abend liebe Quadfreunde,
    in welchen Abständen sollte ich das ÖL bei meiner Aeon Cobra wechseln? Und welche Teile benötige ich außer ÖL ? Gibt es irgendeine Anleitung ?

    LG :Hallo:
    [img]https://www.dasquadforum.de/wcf/images/smilies/thumbup.png[/img] Meine Aeon Cobra 400 Lux [img]https://www.dasquadforum.de/wcf/images/smilies/furz0002.gif[/img]
  • Hi,
    ich fahre zwar keine 400er Cobra
    aber eine Baugleiche Goes.
    Ist das gleiche nur anderer Name, auf dem Motor steht sogar überalle Aeon^^
    Ich mache den Ölwechsel so alle 1500-2000 km.
    Filter oder ähnliches brauchst du beim wechsel nicht da in der Ablaßschraube ein Magnet
    und ein Filtersieb verbaut ist.
    Magnet und Sieb säubern vernünftig und das reicht an sich


    Füllmenge war glaube so 1,8L

    Tipp beim Ablassen nimm die Schraube zum Nachfüllen raus, dann läuft das Öl besser ab
    Und bitte darauf achten, du hast unten ZWEI Ablaßschrauben.
    1* Getriebe Öl und 1* Motor Öl. Die für Motor Öl ist die etwas weiter vorne in Fahrt Richtung.
    Getriebe braucht man nicht so wirklich oft wechseln, mache ich aber bei jedem zweiten Ölwechsel mit sind nur 300ml

    Auch Männer spielen gerne im Matsch :thumbsup:
    nur sollte irgend eine Art Motor dabei sein :lol2[1]:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BSundWR ()

  • Brauchst nur Öl und glaube einen 15 oder 17er Schlüssel.
    Ich lasse die kleine dann etwas warm laufen, dann ist das Öl etwas dünn Flüssiger.
    Öl Ablaßschraube lösen aber nicht ganz raus, dann Öl Auffang Wanne unter, Öl Ablaßschraube
    komplett raus (nicht erschrecken da ist einer kleine Feder auf der Schraube für das Sieb)
    und dann oben die Öl Nachfüllschraube öffnen.
    Während das Öl rausläuft kannst du Magnet und Filtersieb reinigen.
    Nach dem das Öl raus ist, Ablaßschraube wieder reindrehen und Anziehen, Öl Auffüllen und feddisch

    Welches Öl du brauchst sollte ja in deiner Gebrauchsanleitung / Serviceheft stehen

    Auch Männer spielen gerne im Matsch :thumbsup:
    nur sollte irgend eine Art Motor dabei sein :lol2[1]:
  • Servus,
    ich habe heute mal das Öl gewechselt. Ich öffnete die große Schraube am tiefsten Punkt des Motors.
    Beim herausdrehen der Schraube kam die Feder zum Vorschein, der Fingerhutartige Filter folgte dem Öl :)
    Ich habe alles wieder zusammen gebaut und Öl nachgefüllt. Ich hoffe das alles richtig gelaufen ist :)

    Lg
    [img]https://www.dasquadforum.de/wcf/images/smilies/thumbup.png[/img] Meine Aeon Cobra 400 Lux [img]https://www.dasquadforum.de/wcf/images/smilies/furz0002.gif[/img]
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE