ANZEIGE
ANZEIGE

Neuling braucht Unterstützung und Tip's

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Genau, wie Hank schreibt: im Straßenverkehr! :thumbsup:

    Mit wieviel KG am Haken du auf deinem privaten Grundstück/Wald rumfährst interessiert keine Sa..... :attention:

    Ist nur doof, wenn dir dann die Hänger-Kupplung abreißt oder der Motor verreckt. :sl:

    Ich habe diverse Testfahrten sowohl im Wald und auf der Straße hinter mir. :rolleyes:

    Und ich habe auf der Straße mit einem ungebremsten Hänger nur kleine Strohballen geholt, da hatte die Möhre
    am Berg schon zu kämpfen um über 50KM/h zu kommen. :thumbdown:

    Im Wald mit Allrad und in der Fahrstufe L (Low) sieht das jedoch ganz anders aus. Mittlerweile fahre ich Grünschnitt
    in meinem Anhänger Eigenbau, das klappt wunderbar. Da fahre ich ja auch maximal 10KM/h.

    Ich bin auch schon mit ??300 KG nassem Sand und Hänger über die Straße zum nächsten Reitplatz gefahren um den Sand
    dort abzuladen. Da musste man schon früh genug bremsen um noch in die richtige Straße abbiegen zu können. :thumbdown:
    Das war eine Notlösung und das werde ich bestimmt nicht wiederholen. :rolleyes:

    Viele Grüße von ATVROOKIE :Hallo:
    Theoretisch komme ich mit meinem ATV überallhin, nur weis mein ATV nix davon!
  • Noch ein Tipp / Hinweis.

    Falls du beabsichtigst mal zu zweit zu fahren, dann nimm ein Fahrzeug mit langem Radstand.

    Bei einigen Modellen gibt es kurze und lange Versionen.

    So wie bei meiner CForca die S (Short) und die DLX (L Long) Variante.

    Man darf zwar auch auf der S Variante mit zwei Personen fahren, aber schön ist das nicht. :thumbdown:

    :7_14_5:
    Theoretisch komme ich mit meinem ATV überallhin, nur weis mein ATV nix davon!
  • Die TGB 1000 kann vor Kraft kaum laufen,das merkt leider auch der Riemen,wechsel alle 2000 km sind keine Seltenheit.Kampft außerdem noch mit Kinderkrankheiten.
    Genau aus dem Grund hab ich mich für die CF Moto 620 entschieden.

    StGB § 328 Absatz 3:

    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
    eine nukleare Explosion verursacht.





  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE