ANZEIGE
ANZEIGE

Kaufberatung Neuling

  • Hallo Matthias.

    Vielleicht gibt ja der Händler den "Rabatt" über Zubehör?

    Denn so ein ATV Koffer für die ganzen "Plörren" unterwegs macht da schon Sinn.

    Oder möglicherweise willst du mit dem ATV auch mal Schneeschieben, dann wäre

    ein Schneeschild eine mögliche Option.

    Viele Grüße aus dem bergischen von ATVROOKIE :Hallo:
    Theoretisch komme ich mit meinem ATV überallhin, nur weis mein ATV nix davon!
  • Neu

    Weil gefragt wurde ..
    Wir fahren eine Sportsman 570 mit Servolenkung. Das ATV hat auch mit 2 Mann genügend Bums, ist robust und servicefreundlich. Kundendienst ist deutlich günstiger als bei der vergleichbaren Canam. Händler machen regelmäßig Aktionsangebote wo Servo, Reifen, Winde, Koffer dabei sind, das lohnt sich meistens.
    Wir haben keine Touring und haben hinten Griffe und einen Koffer montiert. Die Handguards haben wir auch und einen Tankdeckel zum Abschliesen (günstig als Zubehör).
    ANZEIGE
  • Neu

    Thema Servolenkung bei Polaris:
    Die ist geschwindigkeitsabhängig, also im Stand kannst du mit 2 Fingern lenken und ab 60 km/h ist die aus. Bis dahin nimmt die Lenkunterstützung gleichmäßig ab. Das hat den Vorteil, dass du im Gelände sehr gut rangieren kannst, und danach wieder mit Vollgas und einem stabilen Lenker bis 130 km/h fahren kannst. Ich finde diese Lösung am besten.
    Habe vorher die Arctic Cat 1000 mit 1-Stufiger Servo gefahren und muss sagen, dass die bei höheren Geschwindigkeiten viel zu leicht zu lenken ging und man keine richtige Rückmeldung von der Straße hatte.
    Gruß Klempner

    P.S.: In der Ruhe liegt die Kraft...
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE
,