ANZEIGE
ANZEIGE

Neuling braucht Hilfe bei der Quad Wahl

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin,
    eine Alternative zu den ganzen Vorschlägen ist noch ein ATV von Arctic Cat, wenn du dich einfach erstmal draufsetzen willst und "losfahren" solltest du dir mal die 450er oder 700er ansehen. Die 450 hat einen 15 l Tank und die 700 einen 21 l Tank. Damit kannst du schon eine Weile entspannt fahren. Ohne Umbauten bzw. Tuning kannst du mit der 450 ohne Stress so 70 / 75 km/h Reisegeschwindigkeit fahren. Bei der 700 kannst du entspannt 80 / 85 km/h fahren; Spitze natürlich mehr. Meine fährt lt. GPS 112 km/h Spitze, was für mich persönlich völlig ausreicht, also genügend Reserve vorhanden ist.
    Nach meinen Erfahrungen ist die 700 die beste Mischung für einen Touren / Straßeneinsatz und dem "Räubern" im Gelände. Die macht beides ohne Umbauten mit. Wie aktuell die Gebrauchtpreise liegen weiß ich nicht, aber das sollte ja dann kein Problem ein. So kann wohl jeder zu bestimmten ("seinen") Typen Empfehlungen geben. ;)
    Nordkap 2017 :thumbup:
    Quadtreffen Zetel 2018
  • Patman schrieb:

    So eine Triton ist nicht schlecht.

    Sind die Quads von Access eigentlich besser, oder warum sind die in der Regel teurer als vergleichbare von anderen Marken?
    Triton war schon immer Access... Der Name Triton wurde vom Importeur benutzt...

    Und teurer müssen die nicht unbedingt sein... Die 400er meiner Frau hat uns 2500€ gekostet. :D
    Allerdings war das für den Zustand und das Alter ein echtes Schnäppchen 8)

    Die Tritons/Access haben ein paar kleinere Macken, zB. geht gern mal das Kühlerthermostat kaputt... die Nerfbarhalterung rechts hinten vibriert gern ab...
    Aber im Großen und Ganzen sollten die problemlos sein.
    Wir hatten außer der nicht fachmännischen Überarbeitung von Vergaser und Luftfilter noch keine Probleme. Naja, außer der Halterung der Nerfbar. ;)
    Auf alle Fälle ein zu empfehlendes Sportquad mit Automatik!
    Wobei es ja auch leider kaum Alternativen in dem Segment gibt... :angry:
  • Sollte man sich denn dann noch eine Triton holen, wenn es die offiziell nicht mehr gibt, wegen Ersatzteile usw., oder seht ihr da kein Problem?

    Kann man eigentlich sagen, bis zu welchem Km Stand man ein gebrauchtes Quad bedenklos kaufen kann, oder kommt es da rein auf die Wartung und den Service an?
  • Ich habe mir auch erst vor ein paar Monaten ein Quad gekauft und habe mich auch durch unzählige Foren gelesen, suche mal auf YouTube "Aeon Cobra 300" gleich dass erste von NBT,dieses Video hatte mich letztendlich davon überzeugt die 350 zu holen und ich bin sehr zufrieden mit ihr, mit der ccm würde ich mir gar keine zu große Sorgen machen schneller als 90 kmh möchte man mit einem Quad eh nicht fahren (also ich zumindest) da das Händling dann doch etwas schwierig wird.
    Ps: Ich habe erst heute einen Erfahrungsbericht über meine Cobra geschrieben vielleicht hilft es dir einen kleinen Einblick zu bekommen ;) mfg
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE