AD
AD

Scheisse is das kalt, Jungs!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nass wars heute,aber,kalt,naja,hielt sich in Grenzen-7oder 8Grad-aber meinem Quadchen wars kälter als mir,kam nicht auf Touren,weil ich die kürzeste Strecke zum Supermarkt gefahren bin-so 4 oder 5km hin und zurück,und mein Choke ist wohl kaputt,daher mit 25 anstatt 45 den Berg zurück rauf,keine Leistung,zu mageres Gemisch für die Temperatur....Blöder Elektrochoke,n Hebelchen wie früher,den man selbst steuern kann,wäre mir lieber....
    • Ja war letztens schon leicht frostig, so -3 warens auf meiner 25km Strecke zur Frühschicht nach Freiburg, morgens um 04:30. Habe aber meinen Thermoboy-Einteiler noch hängen lassen, bin nur von Jet auf Integralhelm gewechselt + Thermounterwäsche.
      Mit dem Thermoboy bin ich auch schon bei minus18 gefahren, nicht nett aber geht. Ab etwa minus5 nehme ich die Polarhandschuhe von Reusch, das mal so als Tipp für den Erstschreiber.
    • Bei Sonnschein heute Losgefahren... also nur die Leichten Crossklamottten und eben Thermounterwäsche drunter.
      Was für ne Schnapsidee... 3 Stunden später hats dann angefangen zu regnen... der Arsch war zwar trocken geblieben,
      aber Beine unf Füße waren nass... eckelig...
    • cjw73 wrote:

      so -3 warens auf meiner 25km Strecke zur Frühschicht nach Freiburg, morgens um 04:30
      Danach würd ich steif vom Bock fallen, erfroren.
      Bin eben 20km zur Werkstatt gefahren, mit Winterhandschuhen und auch Integral- statt Jethelm.
      Zum Glück wars heut 10 Grad mehr als gestern noch...
      wenns richtig kalt wird, schwöre ich auf Merino-Unterwäsche-"world's best baselayer".
      "1984" wasn't supposed to be an instruction manual
    • kendall wrote:

      Danach würd ich steif vom Bock fallen, erfroren.
      So gings mir als wir aufs Dorf zogen und Fraule mit 3 Kindern die Bürgerkonserve für sich beanspruchte. Der erste Winter war hart. Aber man ist ja lernfähig. Auch Winterhandschuhe gehören Nachts auf die Heizung, die Zwiebeltaktik wird mit den Jahren ausgefeilter usw. Aber auch nur weil ich muss.....und immer noch hoffe jeden Winter das meine Frühdiensttage milder sind oder Fraule frei hat.
    • Genau,CJW,ich hab halt nur das kleine Quadchen,zu Fuss bin ich nicht mehr gut,und Busverbindung ist hier aufm Dorf kaum,also ist das Quadchen meine Erlösung,und,teure Thermoklamotten hab ich auch nicht,Zwiebelsystem reicht,schlimmstenfalls mit Zeitungspapier unter den Klamotten,so haben wirs früher gemacht und funktioniert einwandfrei.
    • Heute kurze 130km unterwegs gewesen, war ja wenigstens trocken und angenehm hell/"sonnig"... Unterwäsche, Motorradklamotten. Hat gepasst, nur die Fingerchen frohren weiterhin (trotz dicker Motorradhandschuhe).
    • AD
    www.quad-world.de
    AD
    www.quadtuner.de
    AD
    AD