ANZEIGE
ANZEIGE

Scheisse is das kalt, Jungs!

    • Neu

      ATVROOKIE schrieb:

      Was geht noch und bei welcher Höhe sollte man da besser nicht reinfahren
      Hat es das überhaupt? Eine nicht fahrbare Schneehöhe hat es doch nur, wo der Schnee flächendeckend gleich hoch unfahrbar ist? Für bloße Schneeverwehungen hat es Schaufeln; Wetter kommt, außer im Hochgebirge, u. U. nicht so urplötzlich, als daß man sich nicht darauf einstellen könnte.

      Etwas, was als Schaufel für Schnee Verwendung finden könnte, führe ich zumindest immer mit; und wenn es nur 'ne Plastikbox ist, die hier umfunktioniert wird.
      ANZEIGE
    • Neu

      Cardoc2001 schrieb:

      mit nen ATV stecken bleiben :grin:


      Also meinst du, dass man die Physik mit einem ATV außer Kraft setzen kann :?: :.pfeifer:

      Wenn man unter dem Fahrzeug Schnee (oder Matsch) hat, sodass die Räder
      keinen Bodenkontakt mehr haben, wie willst du dann noch wegfahren ?(

      @Wauhoo: das ist ein Feld und ich muss da nicht herfahren, sondern nur mit den Hunden lang gehen,
      das aber jeden Tag mehrmals. Deswegen ja die Idee mit dem ATV einen WEG in den Tiefschnee zu fahren :attention:
      Und der Schnee sammelt sich dort durch den Wind am Zaun/Grundstücksgrenze des Nachbarn.

      Würde ja auch meine Schneefräse nehmen, doch das Mistding ist kaputt. Passt ja gut zur Wetterlage. :cursing: :thumbdown:

      Naja, mal schauen wie sich das Wetter so entwickelt, teilweise taut es ja schon wieder, angeblich soll aber
      am WE wieder neuer Schnee dazu kommen...

      Viele Grüße von ATVROOKIE :Hallo:
      Theoretisch komme ich mit meinem ATV überallhin, nur weis mein ATV nix davon!
    • Neu

      Ich mit meinen 5Ps muss ja etwas vorsichtig sein,aber solang noch n Baum in der Nähe ist-hab nen Flaschenzug ausm Baumarkt,damit krieg ich mein Quadchen wohl auch aus tiefem Schnee raus...hoffe ich,im Fall der Fälle....ist klein und handlich,mit 10oder 15m Seil,lag aber schon seit 20Jahren irgendwo in ner Kellerecke rum....
    • Neu

      @Wauhoo - wenn man morgens zur Arbeit muss, kann man leider nicht noch eine Ssightseeing Tour für die Waldis starten.

      Und, klar ist das eigentlich nicht schön immer den gleichen Weg zu gehen, jedoch sind hier die Möglichkeiten (Zeit) begrenzt.

      Am Nachmittag sieht das anders aus, da hat man dann ja auch keinen Zeitdruck!

      @Harry S - bis zum Wald sind es so 45 Meter, da müsste ich das Seil der Winde wohl etwas verlängern. Deswegen bin ich ja dann

      auch eben nicht in den Tiefschnee gefahren. Am Wochenende und Tagsüber würde ich das schon mal gerne ausprobieren. :thumbsup:

      Im Moment ist bei uns alles zugeschneit und meine Frau hat schon kein Bock mehr auf "Winter". :sl:

      Bis demnächst - ATVROOKIE :Hallo:
      Theoretisch komme ich mit meinem ATV überallhin, nur weis mein ATV nix davon!
    • Neu

      ATVROOKIE schrieb:

      @Wauhoo - wenn man morgens zur Arbeit muss, kann man leider nicht noch eine Ssightseeing Tour für die Waldis starten.
      Ok, als Dauernachtschichtler ist's hier eh anders; früh drängelt höchstens die Müdigkeit zur kurzen Runde und abends geht man halt früher los, sofern Hundi Bock auf Runde hat. ("Winterschlafmodus").
    www.quad-world.de
    ANZEIGE
    www.quadtuner.de
    ANZEIGE
    ,