ANZEIGE
ANZEIGE

Dinli 450 beim Gas wegnehmen ein komisches Geräusch wie rasseln

  • Dinli 450 beim Gas wegnehmen ein komisches Geräusch wie rasseln

    Huhu,

    meine Dinli 450 DL 901 bereitet mir gerade etwas kummer.

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen das wäre echt super.
    Folgendes Problem habe ich.

    Motor startet, hört sich der Motor gut an nur die Ventile klappern etwas bei 0 Celsius (steht in der Garage nicht beheizt) aber wenn der Motor etwas läuft und Temperatur bekommt ist das leichte Ventile klappern wech. Sehe ich als normal an.

    Habe bis dahin noch keinen Gang eingelegt oder bin auch nicht mit dem Quad gefahren. Wenn ich im Leerlauf den Motor etwas Drehzahl gebe und er wieder ins Standgas möchte kommt ein Geräusch wie ein rasseln. Genau das gleiche bei der Fahrt. Wenn ich vom Gas gehe und ich die Kupplung ziehe kommt dieses Geräusch auch.

    Ob der Motor kalt oder warm ist es ändert nix am Geräusch.

    Beim Gasgeben ist dieses Geräusch nicht zieht auch gut durch der Motor.


    Jetzt habe ich an die Steuerkette gedacht bloß kenne ich das nur anders rum. Motor nagelt/rasselt im Leerlauf und wenn man Gas gibt wird dieses nageln/rasseln mehr.


    Hat vielleicht jemand eine Idee? Hatte schon das Ventilspiel geprüft war alles in Ordnung Steuerkette konnte ich dabei auch etwas sehen und so wie es aussah ist die Kette inordnung. Konnte sie von oben etwas drücken und ziehen und das hat einen guten Eindruck gemacht. Oder kann man es nicht beurteilen wenn man nur von oben ran kommt?

    Die Dinli hat ca 6500 km runter.


    Ich würde mich freuen wenn ich einen Tipp oder gar die Lösung des Problems hier lesen kann. Den die Steuerkette auf Verdacht zu wechseln möchte ich eigentlich nicht.

    MFG Hendrik
  • Ja war immer bei der gleichen Drehzahl beim abtouren. Im Standgas selbst gab es keine Geräusche.

    Ob Motor kalt oder warm es war wirklich jedes mal.


    Hatte ja den Ventildeckel ab weil ich erst dachte es sind vielleicht die Ventile. Dabei konnte ich auch die Steuerkette sehen bzw anfassen wo sie oben über die 2 Zahnräder läuft, an der Nockenwelle. Das machte eigentlich einen festen Eindruck doch erst nach dem ausbauen der alten Kette und vergleichen mit der neuen konnte man deutlich sehen das sie sich gelängt hatte .


    Vielleicht noch interessant die Daten vom Fahrzeug.

    Dinli 450

    Ez 2014

    Kilometer 6500


    Davon 5000 nur auf der Straße, der rest Offroad.



    Hoffe konnte helfen!




    MFG Hendrik
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE