ANZEIGE
ANZEIGE

Erfahrungen TGB Blade 550 LOF / Online X 7.5 EFI 4x4 LOF

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrungen TGB Blade 550 LOF / Online X 7.5 EFI 4x4 LOF

    Hallo Zusammen,

    da ich noch unerfahren in der Szene bin hoffe ich auf eure Unterstützung! :)

    Ich möchte mir gerne ein ATV mit LOF-Zulassung anschaffen. Dabei denke ich sollte ich nicht gleich auf die "High-End-Variante" setzen als Einsteiger. Daher sollte es ein ATV der Mittelklasse mit LOF-Zulassung werden.

    Nun findet man recht viel zu Herstellern wie Kymco, Polaris, & Co. im Netz, aber bei den Marken TGB oder gerade Online sieht das vergleichsweise mau aus.

    Konkret hatte ich so etwas wie das TGB Blade 550 oder das Online X 7.5 in Betracht gezogen und mir näher angesehen. Könnt ihr hier mit Erfahrungswerten weiterhelfen? Sowohl zu den Marken selbst, als auch zu den Modellen im Speziellen.

    TGB scheint mir wohl eher eine konstante Qualität zu haben als die Marke Online. Andererseits hat in dem konkreten Fall das Online X 7.5 rund 170ccm / 15PS mehr.

    Für gute Alternativvorschläge im entsprechenden Preisrahmen (ca. 7T€) wäre ich natürlich auch dankbar! :)

    Und nebenbei: Gibt es erfahrungsgemäß einen Verhandlungsspielraum beim Kauf vom Händler oder ist damit zu rechnen, dass man dabei eher auf Granit beissen wird?

    Danke euch schonmal!

    Viele Grüße
    Erhny
  • Erst mal abklären, welche Marken in der näheren Umgebung beheimatet sind.
    Klarheit schaffen, ob ein ATV oder Sportquad die Wünsche deckt.
    Daran denken, daß eine Zahl im Fahrzeugnahmen nicht unbedingt dem Hubraum entspricht.
    Im speziellen Fall beachten, daß die Online eine Handelsmarke ist, die sich mit anderen Namen ein Fabrikat teilt.
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE