ANZEIGE
ANZEIGE

Triton 400 SM EFI VKP - Bremsflüssigkeit wechseln

  • und was bedeuten jetzt die 30% und 70%? sind das die verteilkräfte? 70 hinten und 30 vorn? das wäre quatsch
    [img]https://www.dasquadforum.de/gallery/userImages/bc/12673-bc47ca08.jpg[/img]

    Scheiss auf´s Pferd ! echte Prinzen kommen mit dem Quad :F3:
  • Der Plan kommt natürlich nicht vom Hersteller. Er ist mit MS Visio gezeichnet :thumbsup: .
    Eine Integralbremse verteilt die Bremswirkung unterschiedlich. Die 70 zu 30% sind Annahmen. Ähnliche Werte kann man bei Autobremsanlagen finden. Ist aber sicherlich immer anders. Wenn du vorne 100% per Fußbremse drauf gibst, dann würdest du dich vermutlich überschlagen. Daher die sinnvolle Verteilung. Sie wird bestimmt nicht genau so sein, aber das weiß nur der Entwickler der Bremsanlage. Man bekommt ja nichts gescheites an Infos aus Taiwan und muss sich daher alles selbst herausfummeln.

    Habbi: Wie geht das denn nun ohne Ventile mit den getrennten Bremskreisen, wenn denn keine Ventile drin sind?

    Habe aber schon über Bremskraftverteiler gelesen **war ein Mechaniker Lehrvortrag über Bremsanlagen** wo von Ventilen in den Dingern die Rede war. Kann natürlich bei Autos der Fall sein ...
    Habe es mir also nicht komplett selbst ausgedacht, sondern versucht es logisch zusammenzubauen.

    LG
  • sinnvoll wären 70 vorn und 30 hinten. weil sonst blockiert die hinterachse.
    mit den ventilen sind vllt die kolben gemeint die in deiner zeichnung schwarz sind. ich habe darüber nix gelesen denke mir das nur zusammen
    [img]https://www.dasquadforum.de/gallery/userImages/bc/12673-bc47ca08.jpg[/img]

    Scheiss auf´s Pferd ! echte Prinzen kommen mit dem Quad :F3:
  • Leute macht es euch doch nicht schwerer als es ist.
    In den Verteilern sind weder Ventile, noch ist da eine Einrichtung die in irgend einem bestimmten Verhältnis den Bremsdruck nach vorn oder hinten verteilt.
    Allein der Fahrer bestimmt durch unterschiedliche Bedienkraft der drei Bremspumpen wieviel Bremsdruck wo aufgebaut wird.
    Es hat nichts mit einem Bremskraft Begrenzung oder Bremskraft Regelventil wie beim Auto zu tun welches von sich aus in das Bremsverhalten eingreift.
  • Wenn sich das dir nicht erklärt, heißt das ja nicht das es nicht doch ohne Ventile geht.
    Du kennst dich offensichtlich viel besser als ich am PC aus, ich könnte so eine Zeichnung nicht am PC machen. Wenn du willst ruf mich an ich erklär die was an deiner Zeichnung falsch ist.
    Du kannst es mir glauben, mit Ventilen geht das nicht, denn es könnte nach Beendigung des Bremsvorgangs keine Flüssigkeit zurück fließen. Auch zwei Bohrungen die deiner Meinung nach die Ventile umgehen und so die Flüssigkeit zurück lassen geht nicht, dann könntest du dir gleich das Ventil sparen. Wer hat dir bloss den Floh mit den Ventilen ins Ohr gesetzt.
    Du kannst mich anrufen, dann erklär ich dir wie du die Zeichnung änderst und schon wirst du begreifen wie die Verteiler wirklich arbeiten.
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE