ANZEIGE
ANZEIGE

Maxxis Ceros

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Leute, jetzt mal was tolles zum Abend, habe heute meine neuen Ceros montiert bekommen, und siehe da die laufen wie ne eins,
    17 gramm auf der einen Seite 40 auf der anderen, gleich aufs Quad geschraubt und ne Runde gedreht, echt klasse! da drauf gibts jetzt erst ma en gute Schoppe Prost :smileys10_2:
  • Ich wollte die Reifen auch. Waren mir zu teuer. Habe bei Löffler Quad 26x9-14 für vorn und 26x11-14 für hinten für knapp 100 Euro den Duro Frontier gekauft. Heute habe ich die Reifen montieren lassen. Es sind schon einige Klebegewichte draufgegangen . Habe Testfahrt von da 100 km gemacht. Also , ich bin so was von positiv überrascht. Mein Buggy rollt wie mein Pkw mit Michelin Reifen.
  • Auf meinem alten ATV hatte ich auch die Ceros -unschlagbar vom Fahrkomfort und Laufleistung, abstriche bei Nässeeigenschaften-.
    Auf meiner jetzigen CForce 800 hab ich mir die Duro´s auch mal draufgemacht. Rundlauf besch....., 1 Reifen musste wegen zu hohem Höhenschlag kompl. ausgetauscht werden, die anderen gehen so, Räder wurden auch ausgewuchtet mit v i e l Gewichten dran, ruhiges fahren sieht anders aus. Kein Vergleich zum Ceros.
  • Hatte die Ceros mal auf meiner Arctic Cat 550 drauf, das einzigste was es damals zu bemängeln gab, waren die Nässeeigenschaften. Aber aufgrund des geringen Fahrzeuggewichts gibt es hier wohl keinen perfekten Reifen.

    Auf der King habe ich dann mal die Duros montiert, da mussten vorne Gewichte drauf, bis nichts mehr ging, nicht schön!

    Jetzt habe ich vorne wieder Ceros darauf, mit 15-20 Gramm, echt top!
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE