AD
AD

Bei Elektrik problemen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Bei Elektrik problemen

    Moin
    So ich hab da mal was ausprobiert.
    Jeder der mich kennt weiß mein Fahrprofil und was ich so mit meiner Honda anstelle. Also von Wegen Wasser und welche Probleme damit einher gehen.
    Nun bin ich ja der Typ der gerne die Super Amp Steckverbinder verbaut wegen Wasserdicht und vorhandene Original Verbindungen mit Polfett vollschmiere. Ist natürlich auch immer mit einer gewissen Sauerei verbunden und spätestens nach einem Jahr muss da alles nachgeschaut werden.
    Die Lenker Amaturen und das Zündschloss ist da immer ein Schwachpunkt. Auch die Schalter (bezahlbar) sind da auf Dauer nicht die Wasser festesten.
    Nun bin ich in der Hochsee Technik fündig geworden. Das Zeug ist der Hammer.
    Ich experimentiere seit letzten Jahr damit rum und kann nun die ersten Ergebnisse liefern.
    Es Reicht die Steckverbindung zu trennen und das zeug sparsam rein sprühen. Verbindung schließen.
    Handamatur mit Schaltern öffnen..... einmal großflächig reinsprühen..... kurz warten und wieder festschrauben.
    Die Kontakte werden durch einen chemischen Prozess frei von Korrosion und durch einen Film geschützt. Gerade gegen Salzwasser was ja auf Hoher See imens Wichtig ist.
    Ebenfalls wird der Sicherungsbock geöffnet....eingesprüht und wieder geschlossen.
    Alle Schalter an meiner Honda (15 Jahre alt) hatten schon so ihre Probleme. Gerade Blinker svhalter (nicht wasserdicht) und der Fernlichtschalter (wird nur zum TÜV benutzt) hatten kaum noch Funktion.
    Ebenfalls die Wippschalter zum Gänge schalten hatten schon Aussetzer.
    Nach Behandlung der ganzen Sache im Herbst bin ich nun voll begeistert von dem Zeug.
    Alle Schalter lassen sich nun wieder geschmeidig bedienen und funktionieren.
    Und geschützt werden sie auch noch. Nun muss ich nur noch einmal im jahr wiederholen zur Auffrischung und fertig.
    Keine Sauerei mehr mit dem Polfett.
    Nun habe ich auch alle anderen Karren damit behandelt. Ich kann es nur empfehlen.
    Das Zeug heisst Wet. PROTECT von e. nautic High Performance Spray.
    Ich habe es als 1 Liter Nachfülldose gekauft und benutze das im Spreyer.
    Ich kann es nur Empfehlen.
    lg
    Commander Lucky :srider:

    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten

    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
  • moin
    Ich schieb das mal wieder hoch.
    Hat nach der winterpause doch dercein oder andere feuchtigkeits probleme oder Korrosion.
    Ich kann es immer noch empfehlen :D
    lg
    Commander Lucky :srider:

    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten

    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD