ANZEIGE
ANZEIGE

Canyon 320 Kühlmittel // AIS Ventil

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Canyon 320 Kühlmittel // AIS Ventil

    Hallo Miteinander,

    ich bin seit 3 Tagen stolzer Besitzer einer 2013er Canyon 320. Nun habe ich festgestellt, dass ein wenig Kühlmittel fehlt. In der Mittagspause also schnell zu Louis gefahren und 1l Procycle Kühlflüssigkeit gebrauchsfertig (enthält Silikat) gekauft. Nun frage ich mich aber im Nachhinein, ob das überhaupt das richtige ist? Im Buch steht 25%Glykol und 75% Wasser. Leider stehen nirgends weitere Angaben, außer das "nahezu allen Anforderungen wassergekühlter Motoren erfüllt werden". Kann ich das Zeug nun bedenkenlos nachfüllen? Muss ich das alte Kühlmittel erst komplett entfernen? Wenn ja, wie am besten?

    Außerdem bin ich gestern auf das im Bild markierte Bauteil gestoßen. Nach eigener Recherche müsste es sich dabei um das sogenannte A.I.S. Ventil handeln, richtig?

    [img]http://www.bilder-upload.eu/thumb/614ba9-1524740962.jpg[/img]

    Wenn ich nun meinen Finger vorn an den Schlauch halte, läuft der Motor deutlich ruhiger und runder. Daher die Frage, braucht man das Teil wirklich? Kann man noch was daran einstellen? Im ersten Moment dachte ich, es ist eine Art Luftmassenmesser - lässt sich das damit vergleichen?

    Vorab vielen Dank und weiterhin gute Fahrt!
    ANZEIGE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Canyon_320 ()

www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE