ANZEIGE
ANZEIGE

Kaufberatung Supermoto - Access, Adly oder SMC?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaufberatung Supermoto - Access, Adly oder SMC?

    Moin zusammen,

    ich bin neu im Thema und möchte mir für den Sommer ein Quad zulegen.
    Es soll eine Supermoto werden da ich die meiste Zeit Straße fahren möchte und das Quad dann auch nur für Schönwetter-Ausflüge nutze oder mal die 10km zur Arbeit. Für alles andere habe ich einen PKW.
    Preislich sollte es irgendwo im Mittelfeld bleiben.

    Ich habe mich schon ein wenig umgeschaut, folgende Maschinen stehen derzeit zur Auswahl:

    Access-Motor AMS 4.30 SM LOF mit Supermoto-Umbau, 20kW, Automatik, neu, ca. 6500€, Quad- und Motorradhändler bei uns im Ort ->Link<-
    Adly Hurricane 500 Supermoto LOF, 34kW, Schalter, neu, ca. 8000€, Quad- und Motorradhändler ca. 30km entfernt ->Link<-
    SMC Canyon 520 Supermoto Edition III LOF, 35kW, Schalter, neu, ca. 8500€, Online-Händler ->Link<-


    Was haltet ihr von der Auswahl? Was würdet ihr kaufen?
    Mir ist wichtig dass die Maschine qualitativ gut da steht. Das es da Unterschiede zu Yamaha und Co. gibt ist auch klar, irgendwo muss der Preis ja bleiben.
    Bei den Maschinen von Access und Adly hab ich den Vorteil dass der Händler mit Werkstatt direkt um die Ecke ist, falls doch mal was sein sollte. Bei SMC fällt das wohl weg.

    Dank im Voraus für eure Ratschläge :thumbup:
  • Moin und herzlich willkommen im Forum,
    Bei den von dir favorisierten Quads gibt es Qualitativ kaum Unterschiede.
    Es sind sozusagen die Fahrzeuge der Golfklasse. Entscheidend ist das du dich darauf wohl fühlst.
    Also alle Maschinen Probesitzen und Probefahren.

    LG Maddin
    Ich brauche keine Therapie, ich muss nur Quad fahren. :squad:
    ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE