ANZEIGE
ANZEIGE

Cforce 850 Erfahrungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oh. Danke für den Tipp. Da bin ich erst mal drauf gekommen den Helm im aufgeklappten Zustand reinzutüteln. Es ging grad so. Jetzt hab ich noch ein Stück Steg weggeschnitten (siehe Bild) und siehe da. Passt.
    Dateien
  • so, nach gut 800 km möchte ich mich mal wieder melden. Bin jetzt mit meinem Koffer glücklich. Werd ihn aber noch zum schnellen abbauen umrüsten, da ich die Sitzbank mit angebauten Koffer nicht mehr abbekomme. Mein Spritverbrauch ist logischerweisse nach der Tachooptimierung angestiegen. Sind jetzt so 13 Liter rum. Nach der Scheinwerfereinstellung bin ich mit dem Licht echt happy. Bin schon oft Nachts gefahren und das Licht ist wirklich sehr hell. Das Ruckeln wenn ich Gas wegnehme und wieder Gas gebe ist immer noch. Werd mich die Woche noch zur 1000er Inspektion anmelden. Da werd ich das mal ansprechen. Ich hab mit meinem Kollegen mal ne größere Geländetour (eigentlich meine Erste) gemacht.Das war echt Klasse. Durch Fluß und Bach durch. Richtig steile Hänge und Waldweg. Nach 2 Stunden wurden wir vom Revierförster angehalten. Der wollte gleich von jedem 25 Teuros. Wir konnten ihn aber noch mal überreden von einer Anzeige abzusehen. Bezahlt haben wir auch nichts.
  • @Jaecki0304

    Dann solltet ihr beim nächsten mal vielleicht doch lieber einen OFFROAD Park nehmen.

    Ich habe gehört, das die Förster die Wildkameras nutzen um illegale Quadfahrer (oder
    wen auch immer) zu filmen und diese dann zur Anzeige bringen.

    Dann kommst du aber mit 25€ nicht mehr weit.
    Theoretisch komme ich mit meinem ATV überallhin, nur weis mein ATV nix davon!
  • Jaecki0304 schrieb:

    so, nach gut 800 km möchte ich mich mal wieder melden. Bin jetzt mit meinem Koffer glücklich. Werd ihn aber noch zum schnellen abbauen umrüsten, da ich die Sitzbank mit angebauten Koffer nicht mehr abbekomme. Mein Spritverbrauch ist logischerweisse nach der Tachooptimierung angestiegen. Sind jetzt so 13 Liter rum. Nach der Scheinwerfereinstellung bin ich mit dem Licht echt happy. Bin schon oft Nachts gefahren und das Licht ist wirklich sehr hell. Das Ruckeln wenn ich Gas wegnehme und wieder Gas gebe ist immer noch. Werd mich die Woche noch zur 1000er Inspektion anmelden. Da werd ich das mal ansprechen. Ich hab mit meinem Kollegen mal ne größere Geländetour (eigentlich meine Erste) gemacht.Das war echt Klasse. Durch Fluß und Bach durch. Richtig steile Hänge und Waldweg. Nach 2 Stunden wurden wir vom Revierförster angehalten. Der wollte gleich von jedem 25 Teuros. Wir konnten ihn aber noch mal überreden von einer Anzeige abzusehen. Bezahlt haben wir auch nichts.
    Hallo Jaecki,
    war Deine Maschiine schon bei der Inspektion?
    Falls ja, konnte das Ruckeln beseitigt werden?
    Wie sieht es mit der Tankanzeige aus, konnte das Problem mit der Ungenauigkeit behoben werden?
    Was ist an der Geschichte dran dass das hintere Diff getauscht wird, da dies von den Vorgängermodellen verbaut wurde?

    Gruß LJ
  • Das würde mich auch interessieren, mein Händler konnte die Probleme noch nicht lösen, wobei mich die Tankanzeige weniger stört als das Ruckeln. Was noch schlimmer ist dass bei Lastwechsel manchmal das Quad aus der Spur kommt, kommt wohl vom Diff. Besonders schlimm in der Kurve.
    Aber am allerschlimmsten ist dass die Sonne Weg ist!!!!
    M. f. G. HubertKa
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE