ANZEIGE
ANZEIGE

Moin ich bin der Olli

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich danke euch für die verschiedensten Hinweise und Tips. Ach ja....ich habe Straßenreifen....

      Ich werde die tage die Reifen auswuchten und die Spur vermessen lassen. Danach sehe ich mal wie es weiter geht. :thumbsup:
    • Wie gesagt, die Radlager können auch ausgeschlagen sein oder es ist was krumm.

      @kendall
      Seine Beschreibung klingt meiner Meinung nach alles andere als normal und bei mir eiert und wackelt auch nichts, sowas kann nicht normal sein.
      Gruß Eric

      Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?
    • Moin
      Servus und Willkommen :Hallo:
      Muss Maddin Recht geben, verallgemeinern kann man das "Eiern" nicht.
      Meine läuft auch bei 80 einarmig ganz brav und gerade aus, mit den neuen Reifen (gewuchtet) dazu noch "vibrationsfreier",
      wo vorne und geradeaus ist, wusste sie auch mit den Originalschlappen ;)
      Mach mal das Lenkrad :rolleyes: gerade und mess mal an der Felge/ Felgenhorn von den Vorderreifen, den Abstand rechtes und linkes Rad zueinander, 1x vorne (mittlere Felgenhöhe)
      und 1x hinten (mittlere Felgenhöhe). Da sollten ca. 3mm Unterschied sein, also vorne sollten die Felgen enger zusammen stehen als hinten.

      Aber nicht am hinteren Rad, nur die 2 vorderen Reifen/ Felgen ;)
      Gruß, Josh

      I'm on my way . . . :sgknast: :squad:
      Mein User-Fred (klick mich)
    • Was für ne "Beschreibung" lest Ihr denn da?
      Ich seh nur "Wenn ich ca. 50 auf der Straße fahre fängt das Quad an zu Eiern wie ein Lämmerschwanz",
      das klingt dann nach ausgeschlagenen Lagern...?

      Jeder meiner Freunde, der zum 1. Mal auf nem Quad gesessen hat, hat genau das gesagt, was der Threadersteller sagt; und meine Quads haben nix ausgeschlagen, kaputt oder falschen Reifendruck.

      Klar fahren sich gewuchtete Räder mit dem richtigen Druck ruhiger @ Lenker und Vibrationen, am schlechten Geradeauslauf ändert das aber nicht wirklich was.
      Letzten Monat hab ich bei der Aeon n ausgeschlagenen Kugelkopf am Querlenker gehabt, "geeiert" ist da trotzdem nix beim Fahren.
      Ich vermute eher wie mein Vorredner, daß die Spur vorn daneben liegt, wenns wirklich eiert.
      "1984" wasn't supposed to be an instruction manual
    • @kendall
      Dann hattest du wohl noch nie ein defektes Rad oder Achslager.

      Die Frage ist halt wie er das empfindet und wie es wirklich ist, das kann alles sein, von Überempfindlichkeit zu diversen defekten Teilen.
      Gruß Eric

      Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?
    • kendall schrieb:

      DocOlli schrieb:

      Wenn ich ca. 50 auf der Straße fahre fängt das Quad an zu Eiern wie ein Lämmerschwanz.....
      90% aller neuen Quadler melden sich hier mit ähnlichen Quotes nach der ersten Fahrt.Mir gings genauso, war geschockt und hab nach Lenkungsdämpfern etc. geguckt...
      nach 7 Jahren quadfahrn versichere ich Dir, daß das nicht an Unwucht/Reifendruck oder watweissich liegt; so fährt ein Quad halt.
      "Länge läuft" sagen die Autokonstrukteure nicht umsonst, je kürzer der Radstand, desto nervöser und spurrillenanfälliger ist das Fahrzeug.
      Du hast ne Starrachse hinten, uralte Fahrwerkstechnik und lenkst ne Autoachse mit nem Fahrradlenker, u know?

      Die ersten Wochen hab ich mich nicht getraut, kurz eine Hand vom Lenker zu nehmen oder die Straße eine Sekunde aus den Augen zu lassen bei 50km/h, mittlerweile fahr ich über holprige Feldwege mit 80 und kann das durchaus mit einer Hand.
      Was ich sagen will: es ist Gewöhnungssache; auch ein perfekt eingestelltes Quad fährt sich im Vergleich mit dem Auto echt scheiße wenn Du Anfänger bist. Taste Dich langsam ran, nach ein paar hundert Kilometern Fahrpraxis wirst Du wesentlich sicherer mit dem ungewohnten Gefährt unterwegs sein!
      das passt nicht das die eiern, Original ja (teils)aber mit einstellen und etwas mühe muss es nicht so sein; DES-WEITERN das zu pauschalisieren ist nicht richtig
      Wenn der Porsche es schaft den LKW vor dem Ortseingangs Schild zu überholen, dann schaffe ich das auch!!

      Gruß Matthias

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yasuniracing ()

    • Archeon schrieb:

      @kendall



      Die Frage ist halt wie er das empfindet und wie es wirklich ist, das kann alles sein, von Überempfindlichkeit zu diversen defekten Teilen.
      Exakt, deswegen versteh ich nicht, warum alle erstmal grundsätzlich davon ausgehen, daß was kaputt ist.
      Ist dann genauso pauschalisierend wie mein Ansatz, oder? ;)

      Bringt den OP nicht weiter, unser Vermutungsbattle hier.
      Gucken wir mal, wie's aussieht, wenn er die Ratschläge abgearbeitet hat, ich drück die Daumen, daß nix defekt ist und mit nem bischen anpassen alles gut wird :thumbsup:
      "1984" wasn't supposed to be an instruction manual
      ANZEIGE
    www.quad-world.de
    ANZEIGE
    www.quadtuner.de
    ANZEIGE