ANZEIGE
ANZEIGE

Nix Adly, Nix Access - Suzuki oder Kawasaki!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nix Adly, Nix Access - Suzuki oder Kawasaki!

    Hallo zusammen,
    ja ich schreibe schon wieder hier! Irgendwie bin ich mir bei der ganzen Sache immernoch nicht sicher.
    Ich hadere mit mir selbst seit einigen Wochen in welche Richtung es gehen soll. Zunächst hatte ich die 400-450ccm Quads von Adly oder Access auf dem Schirm (Neufahrzeug).
    Aber beim stöbern im Forum gab es immer wieder Threads mit kleinen und größeren Problemen bei diesen Fahrzeugen. Da ich mich vor meinem Interesse in das Hobby "Quad" viel mit Motorrädern beschäftigt habe, ist Suzuki und Kawasaki für mich ebend ein begriff. Im Gegensatz dazu, habe ich von Access und Adly außer im Bereich Quad noch nie etwas gehört.
    Bin halt doch irgendwie Markengeil.
    Zunächst noch die ein oder andere Frage: Die LTZ 400 und KFX 400 sind ja ansich baugleich? Richtig?
    Was ist mit der KFX 450? Habe viel gelesen, dass die eine reine Rennmaschine sein soll und für Straße absolut untauglich ist. Andere finden sie ist top für die Straße. Was sagt ihr dazu?

    Nun paar Quads die für mich in Frage kommen würden, zu denen ich gerne eure Meinung wissen würde:

    Nummer 1: LTZ 400 mit LOF - 5.500€
    klickst du hier

    4000km Laufleistung, aus erster Hand, LOF-Umbau und wie es aussieht hat da nen Händler seine Finger mit drinne (seriöser)

    Nummer 2: LTZ 400 - 5.200€
    klickst du hier

    3600km Laufleistung, wenig Informationen, LOF

    Nummer 3: LTZ 400 - 6.499€
    klickst du hier

    3500km Laufleistung, Scheckheft gepflegt, alles in Werkstatt machen lassen, LOF

    Nummer 4: LTZ 400 - 6.790€
    klickst du hier

    Neufahrzeug?! nix LOF (Zusatzkosten)

    Soo jetzt mal zum baugleichen Modell KFX 400:

    alle Angeboten fallen leider für mich raus, da ich gerne ne Erstzulassung von 2010+ hätte. Da wäre eine, die für mich jedoch zu teuer wäre:

    Nummer 5: KFX 400 - 7.000€
    klickst du hier

    zu teuer, keine Beschreibung

    So und nun zur KFX 450?! Kann man die nun fahren oder nicht :D

    Nummer 6: KFX 450 - 6.500€
    klickst du hier

    Aussehen top! Wenig Beschreibung, angeblich Scheckheft gepflegt, Wheeli-Bar? = Rowdy?? Vermutlich LOF Zulassung (AHK)

    Nummer 7: KFX 450 - 5.100€
    klickst du hier

    sieht aus wie nen Rennquad, keine LOF, keine Zulassung?! fällt eigentlich raus

    Nummer 8: KFX 450 - 6.700€
    klickst du hier

    nur 550km? LOF Zulassung, Straßenreifen, Warum größere Starterbatterie?

    Hoffe ihr könnt mir ein zwei Sätze zu eurem Favorit sagen!
    Nummer 1,6 und 8 klingen für mich sehr interessant, aber ich möchte ja eure Expertenmeinung hören!

    MfG Stefan
    liebe Grüße
    Hooomeeer :Hallo:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hooomeeer ()

  • Für mich sind 400 / 450 er was den Preis, und was ich dafür bekomme, gute Einsteiger ...

    habe damals, und würde es heute auch wieder tun, gleich mit ner 700 er angefangen.
    Gruß Herb.
    fährste quer, siehste mehr

    " Lieber nee Dicke KFX, wie nee Dünne Rente "

    vforce700.com/gallery/index.php/Image/301/
    vforce700.com/gallery/index.php/Image/431/
  • Herb. schrieb:

    Für mich sind 400 / 450 er was den Preis, und was ich dafür bekomme, gute Einsteiger ...

    habe damals, und würde es heute auch wieder tun, gleich mit ner 700 er angefangen.
    700er Raptor ist halt für mich einfach das Traumquad (ja ich weiß, nach oben ist immer Luft)
    Ist jedoch gerade einfach nicht drin. Wenn es Richtung Raptor gehen sollte spricht für mich lediglich nen neues Quad mit Qualitätsumbau auf Straße. Und da sin 12.000€ einfach nichts.
    Habe zwar nächstes Jahr ne Quadtour gebucht, aber bis jetzt saß ich (bis auf 3 Probefahrten) noch nie länger auf nem Quad. Deshalb möchte ich halt einfach etwas kleiner anfangen.

    Zwecks Beherrschung auf ner Großen: Ich denke das kann ich sehr gut (Jedoch ist das ne Menge Geld).

    :schnellweghier: :schnellweghier:
    liebe Grüße
    Hooomeeer :Hallo:
  • Was erwartest du?
    Gestern Abend posten und heute morgen (nach 22 Stunden!) ein Ergebnis?
    Du hast anscheinend viel recherchiert ( :thumbup: ) und eine Auswahl getroffen - eigentlich sind wir hier überflüssig ^^ ! Auf den ersten (und auch zweiten) Blick sind das alles interessante Stücke, hier ist nur Dein Geschmack gefragt! Die Nummer 1 käme z. B. nicht in meine Garage, die "Kriegsbemalung" und der "Eisbrecherbug" sind nicht mein Fall.

    Hank
  • Hier ist es wie bei allem,
    Man kauft schnell zwei Mal, wenn du damit vernünftig um gehst, kein Thema, bist du mit jungs auf 700 er standig zügig unterwegs, fährste das Teil ständig am Limit, haben da in unserer Runde schon
    einige Kapitale Schäden erlebt, bis hin zur 700 er TRX, wo der junge meinte mit einem Schalter in den Weinbergen an der mosel an unserer Vario dran zu bleiben.

    hier kam mir ein Stück Alu wie sich später herausstellte entgegen, machte auf einer dicken Öl Spur meine Drehungen die Gott sei Dank ohne Knaller blieben, und am Bock schaute uns Steuerkette und sonstige Eingeweide entgegen.
    Gruß Herb.
    fährste quer, siehste mehr

    " Lieber nee Dicke KFX, wie nee Dünne Rente "

    vforce700.com/gallery/index.php/Image/301/
    vforce700.com/gallery/index.php/Image/431/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Herb. ()

  • hank schrieb:

    Was erwartest du?
    Gestern Abend posten und heute morgen (nach 22 Stunden!) ein Ergebnis?
    Du hast anscheinend viel recherchiert ( :thumbup: ) und eine Auswahl getroffen - eigentlich sind wir hier überflüssig ^^ ! Auf den ersten (und auch zweiten) Blick sind das alles interessante Stücke, hier ist nur Dein Geschmack gefragt! Die Nummer 1 käme z. B. nicht in meine Garage, die "Kriegsbemalung" und der "Eisbrecherbug" sind nicht mein Fall.

    Hank
    War ja absolut nicht böse gemeint, nur habe bei anderen Fragen immer so schnell ne Antwort bekommen, deshalb war ich verwundert :D


    Herb. schrieb:

    Man kauft schnell zwei Mal, wenn du damit vernünftig um gehst, kein Thema, bist du mit jungs auf 700 er standig zügig unterwegs, fährste das Teil ständig am Limit, haben da in unserer Runde schon
    einige Kapitale Schäden erlebt, bis hin zur 700 er TRX, wo der junge meinte mit einem Schalter in den Weinbergen an der mosel an unserer Vario dran zu bleiben.
    Ich habe ja noch nen wenig Zeit mir die ganze Sache zu überdenken. Probefahrten stehen demnächst an. Falls mich die 700er doch so sehr reizen sollte (im gegensatz zu 400/450) Kann man die Sache sicher nochmal überdenken. Vielleichgt wird es ja dann erst 2020 was. Bin ja noch nen junger Hund *lach*

    Danke schonmal für eure Worte!
    liebe Grüße
    Hooomeeer :Hallo:
  • yasuniracing schrieb:

    hast du schon mal nach ner 450 suzuki und can am geschaut
    Ja habe ich, jedoch findet sich im Gegensatz zur LTZ 400 oder KFX 450 kein wirkliches Angebot. ||

    Außerdem fliegt die LTR 450 schon raus, da kein Rückwärtsgang vorhanden ist, sollte ich doch mal iwo parken, will ich nicht anfangen rumzuschieben. <X (Gerade keine Ahnung ob die CanAm nen Rückwärtsgang hat)
    liebe Grüße
    Hooomeeer :Hallo:
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE