ANZEIGE
ANZEIGE

Bremsenumbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    ich bin der Goldi 2506 und neu hier im Forum und ein Quad habe ich noch nicht.

    Ich baue momentan einen Rasentraktor mit Motorradmotor von einer Yamaha XJ 600
    und ich habe die kpl. Technik vom Motorrad übernommen.

    Es geht um die Bremse,
    ich habe an der Hinterachse des Rasentraktors eine hydraulische Bremszange
    und die möchte ich gerne über den Fußbremshebel hydraulisch betätigen
    und auch mit dem Handbremshebel am Lenker, auch hydraulisch, betätigen.

    Beim Fußbremshebel von der Yamaha ist ein Bremsflüssigkeitsbehälter drann und auch beim Handbremshebel.
    Ich hatte jetzt die beiden Systeme mit einer längeren Hohlschraube miteinander verbunden-es funktioniert aber nicht.
    Ich pumpe die Bremsflüssigkeit von einem zum anderen Behälter und es baut sich kein Druck auf.

    Gibt es vielleicht ein Quad mit einer hydraulischen Bremszange, die per Hand und Fuß hydraulisch zu betätigen ist ?
    Da könnte ich sowas einbauen; wenn es das gibt ?
    Oder vielleicht weiss ja jemand aus dem Forum wie das Problem zu lösen ist- müsste ne Art Rückschlagventil oder so ähnlich sein.

    Freue mich über Eure Hilfe.

    Gruß
    Goldi :Hello: :gHello:
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE