ANZEIGE
ANZEIGE

MXU 500 IRS anderer Kardanantrieb als im Werkstatthandbuch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MXU 500 IRS anderer Kardanantrieb als im Werkstatthandbuch

    Hallo zusammen,

    ich stehe vor einem Problem, laut meinem Werkstatthandbuch für die MXU 500 soll der vordere Kardanantrieb direkt vor dem Motor so aussehen, wie im ersten Dateianhang. Er sieht aber ganz anders aus, nämlich so, wie es auch in den Ersatzteillisten auf den Explosionszeichnungen aussieht - Anhang 2.

    Ich muss die Antriebswelle aus dem Motor entfernen, so wie es in meinem Handbuch steht geht es dann ja nicht. Hat jemenad einen Tipp?

    Habe etwas recherchiert, wenn ich es richtig verstehe, ist das Handbuch nur für Modelle bis 2012, meines ist jünger,. Eventuell wurde da etwas verändert? Oder stehe ich auf dem Schlauch? Gerne würde ich das richtige Handbuch kaufen, weiß jemenad wo?

    Vielen Dank.
    Dateien
  • Bei der 500er gab es anfangs eine Starrachsversion und danach diverse Typen mit Einzelradaufhängung.
    Die als 550 i in Deutschland angebotene läuft in anderen Ländern auch als 500er. Auswahl ist also genug vorhanden...
    Englischsprachige Handbücher gibt es eigentlich nur für ältere Modelle.
  • Vielen Dank für den Link, ja genau so sieht es auch aus bei meinem Gefährt, aber ich brauche ja kein Ersatzteil, sondern ich muss wissen wie ich die Welle demontieren kann.

    Erstzulassung 2014, Bei Ziffer 6 ist nur ein -,
  • Meine Kuh hatte kürzlich auch eine kniffelige Unpässlichkeit.

    Zur Sicherheit haben mein Schrauber (er wollte seine Lösung noch mal bestätigt wissen) und ich direkt bei MSA angerufen und uns mit der Werkstatt (der Mitarbeiter sagte nur: Respekt das sie das so schnell gefunden haben) verbinden lassen.
    Dort wurde problemlos und freundlich weiter geholfen. ;)
    ROCK HARD / RIDE FREE
    wr ne rechtschrbfeler find drf dän bealtn!
  • moin
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist das Kein Hexenwerk.
    Vorderes Diff muss gelöst werden und soweit nach vorne geschoben werden wie möglich
    Dann kann die Welle entnommen werden. Aufpassen. An der Motorseite ist eine fette Feder mit eingebaut. Wenn die loslegt kann die Aua tun und ma eben in der Werkstatt verschwinden.
    lg
    Commander Lucky :srider:

    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten

    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
  • Lucky-Lke, vielen Dank! Das hat funktioniert. Auch wenn ich um die Schrauben aus den vorderen Differential diverse andere Sachen demontieren musste ... und eine Feder konnte ich auch nicht finden, ob das nun eine gutes oder schlechtes zeichen ist, weiß ich nicht :)

    Zumindest habe ich die Welle draußen und kann den Moter nun wohl ausbauen ich hoffe hinten geht es so wie im Handbuch beschrieben. Lösen und dann den ganzen MOtor nach vorne schieben, bis auch hier die Welle raus kommt.

    . DANKE!!!
  • ok
    Laut Abbildung in der Explosionszeichnung sollte da eine Feder sein ??
    normalerweise sorgt diese dafür das die Welle Sauber verspannt ist, kein Spiel hat und keine Geräusche macht während dem Fahren.
    Bei meiner Honda ist eine Feder. Ob die jetzt ein Muss ist weiß ich leider nicht.
    Prima das es geklappt hat !!
    lg
    Commander Lucky :srider:

    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten

    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE