AD
AD

Änhängerkupplung

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Änhängerkupplung

    Nabend Quadler,
    Ich habe mal wieder ein kleines Problem. Ich bräuchte für meine Goes Cobalt 550 Max eine höhere Anhängerkupplung. Damit meine ich das der Anhänger etwas höher hängen müsste. Nur habe ich überhaupt nicht gefunden im Internet.
    Habe aktuell überlegt meine jetzige einfach umzubauen und ein Längeres Eisen drauf zu schweißen.
    So in etwas sieht meine aktuelle auch aus.

    bing.com/images/search?view=de…ajaxhist=0&vt=0&eim=0,1,6

    Einfach umschrauben ist leider nicht.
    Wäre um Hilfe dankbar.
    LG Tim
  • Anhängekupplung ändern ist si eine Sache, auf die der TÜV ein Auge hat - einfach umschweißen ist da sicher fehl am Platz. Eventuell reicht es aber, einen der Steckböcke um 180° zu drehen (den Kugeklopf natürlich auch).

    Hank
  • an der anhängerkupplung etwas zu ändern, sieht der tüv ganz und gar nicht gerne. wenn ein drehen des bockes und des kugelkopfes nicht geht, könntest du mal im amerikanischen oder australischen markt schauen, ob es da was gibt, hier in europa hab ich das noch nicht gesehen.
    (verändert ja auch die zugkräfte an der aufnahme !)
    wenn du es nur mal eben fürs holz machen oder für die landwirtschaft brauchst, könntest du dir auch von einem schlosser ein anderes schweissen lassen mit dem risiko, auf den kurzen verbindungsstrassen von der rennleitung angehalten zu werden.
    alternativ gäbe es auch hänger, die eine in der höhe verstellbare deichsel haben. macht es aber um einige kilo schwerer.
  • stell doch mal ein Foto ein damit wir wissen um welche Höhe wir hier reden...

    Hat das Quad hinten keine einstellbaren Stoßdämpfer ? Falls ja wäre höherdrehen erstmal die günstigste Variante
    Ich persönlich halte von diesen Steck-Anhängerböcken überhaupt nichts. Weil nur mit einem Bolzen gesichert wird.
  • Cardoc2001 wrote:


    Ich persönlich halte von diesen Steck-Anhängerböcken überhaupt nichts. Weil nur mit einem Bolzen gesichert wird.
    sind aber in aller welt offroadgeprüft und sehr zuverlässig und vertragen (richtig dimensioniert) sehr hohe lasten, die hier in europa gar nicht erlaubt wären.
    dzu sind sie noch sehr flexibel, da der tausch der kupplung (oder geräteträger) sehr schnell geht.
  • Die meisten lof haben diese Steck Anhängerkupplung,wer so ein Teil klaut hat eine an der Latte..es gibt doch Anhängerkupplungen die einfach ausgetauscht werden um eine andere Höhe zu bekommen,würde mal den Händler fragen.
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD