ANZEIGE
ANZEIGE

Vorstellung und Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin...

      Also wenn du überwiegend Straße fährst und dein Budget um die 5000€ liegt solltest du keine der beiden Modelle nehmen!
      Die Bestia 3.3 ist zu schwach und die Cobra mit 8 Litern Tankinhalt ungeeignet! :thumbdown:

      Ich hab mal ne Adly Interceptor 300 gefahren, die ist baugleich mit der Bestia 3.3 und die hab ich mit überarbeitetem Vergasersetup und Übersetzung grade so auf 105 Km/h bekommen... für dauernde Straßenfahrten zu wenig!
      Die Cobra ist nur als Supermoto Version straßentauglich... Nicht nur wegen der Reifen, da spielen vor allem das Fahrwerk und die Übersetzung noch ne gewichtige Rolle. Und wie @hank schon sagt: wenn du das veränderst ist deine Garantie wohl flöten...
      Außerdem stehst du mehr an der Tanke als das du fährst... wegen dem Tank in "Schnapsglasformat"... :(

      Mein Tip:

      Wenn du nen Schalter willst schau nach nem Modell mit 500er Subaru Motor (Adly, Beeline, Online usw. als Supermoto)! Hatte ich in meiner Polaris Predator 500 und bei ausreichend Kühlung und Schmierung läuft der ewig und ist uneingeschränkt straßentauglich! :D

      Wenn du ne CVT-Automatik bevorzugst bleibt dir nur die KFX 700 als Sportquad. Allerdings für Straße umgebaut wird es eng da in deinem Budget was zu finden... ;(
    • oh ich dachte nicht das die Bezeichnung was mit der straßentauglichkeit zu tun hat ich bin nun als leihe davon aus gegangen das die cobra lediglich andere reifen drauf hat.
      Danke vielmals dann werde ich mich Doch nach einem anderen Modell umschauen müssen.
      Vielen dank
    • @Maddin.

      Das ändert an der Tankgröße/Reichweite aber auch nix... ;)

      Als meine Frau ne 400er Automatik wollte, standen die Cobra und die Baja von Triton als Sumos zur Auswahl...

      Die Aeon hat zwar etwas mehr Leistung als die Triton (30 zu 25 PS) aber eben einen DEUTLICH kleineren Tank (8 zu 14,5 Liter) und hat sich daher m.E. als Straßenquad disqualifiziert...

      Damit kann man Touren eigentlich nur von Tanke zu Tanke planen... :thumbdown:
    • Hiddenrules schrieb:

      oh ich dachte nicht das die Bezeichnung was mit der straßentauglichkeit zu tun hat ich bin nun als leihe davon aus gegangen das die cobra lediglich andere reifen drauf hat.
      Danke vielmals dann werde ich mich Doch nach einem anderen Modell umschauen müssen.
      Vielen dank
      In deinem Interesse: lies dich zum Thema Quad ein bischen bei uns ein (bei den Kaufberatungen). Als Laie ohne Vorkenntnisse ist die Gefahr eines Fehlkaufs groß.
      Wir haben füe solche Fälle extra ein "Formular" mit relevanten Fragen zur Kaufberatung, daß du dir mal anschauen solltest.

      Hank

      Nachtrag zur Kaufberatung
    • ANZEIGE
    www.quad-world.de
    ANZEIGE
    www.quadtuner.de
    ANZEIGE