AD
AD

Arctic Cat ist zurück

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Arctic Cat ist zurück

    Moin,
    mal an alle Katzen Reiter, Arctic Cat ist wieder zurück!
    hier aus der ATV und Quad Zeitschrift.

    atv-quad-magazin.com/arctic-cat-ist-wieder-da/

    na denne :handshake: :smileys10_2:
    der Manni und Hugo
    Nordkap 2017 :thumbup:
    Quadtreffen Zetel 2018
    Benefizveranstaltung Bremen 2018
  • klingt doch alles super bis auf das mit den ersatzteilen, ob brexxit hin oder her (da hat ja jeder seine eigene politische meinung),
    habe ich bis jetzt die erfahrung gemacht das wenn es von der insel immer länger dauert als wenn ich es auf dem europäischen festland order.

    auch die kosten der lieferung waren höher.

    trotz allem eine sehr positive nachricht
    Wenn der Porsche es schaft den LKW vor dem Ortseingangs Schild zu überholen, dann schaffe ich das auch!!

    Gruß Matthias
  • Moin,

    ja da bin ich auch mal gespannt drauf, wie's dann aus Uk läuft. Die Ami's scheinen das mit dem Brexit noch nicht so richtig gerafft zu haben, sonst wäre es höchstwahrscheinlich ein EU Land geworden (AT oder D z.B.) Aber naja ... ;)
    der Manni
    Nordkap 2017 :thumbup:
    Quadtreffen Zetel 2018
    Benefizveranstaltung Bremen 2018
  • Geiler Schachzug (oder Geldverschwendung): Zentrale und Ersatzteilversorgung aus England... das kann lustig werden!
    Ich glaub' die Amis rechnen sich nach dem Brexit aus, GB als neuen Bundesstaat zu übernehmen (incl. Königin :.pfeifer: ).
  • wie gesagt ich habe nur aus den erfahrungen berichtet wenn ich auf der insel bestellt habe.

    leider bin ich da keine ausnahme, habe ich schon von einige aus anderen foren mal gehört. da ging es aber um motorrad teile und das schon ohne brexit.

    mal sehen wie sich das alles entwickelt
    Wenn der Porsche es schaft den LKW vor dem Ortseingangs Schild zu überholen, dann schaffe ich das auch!!

    Gruß Matthias
  • hank wrote:

    Geiler Schachzug (oder Geldverschwendung): Zentrale und Ersatzteilversorgung aus England... das kann lustig werden!
    Ich glaub' die Amis rechnen sich nach dem Brexit aus, GB als neuen Bundesstaat zu übernehmen (incl. Königin :.pfeifer: ).

    ich denke auch, das die amis mit den uk's eine freihandelszone einrichten und so die e-teile billiger versenden können. wenn die tommys dann eine zollunion mit der eu geschaffen haben, ists für die amis einfacher wie mit direkt mit der eu.
  • Ich seh's erstmal positiv, - ein akzeptierter und anerkannter Name bleibt bestehen, das Marketing reagiert auf die tatsächlichen Verhältnisse. Wobei wir in D da sowieso kein Maßstab sind, es in anderen Ländern aber tatsächlich anders aussieht.
    Tja mit der Teile Ver- bzw. Besorgung und eventueller Preisgestaltung wird sich zeigen. Wobei ich auch davon ausgehe das es zwischen einem privaten Besteller und einer Vertragswerkstatt schon einen Unterschied geben wird. Da ich aus der Automobilbranche komme und eine Niederlassung unserer Gruppe ein großer Teile Distributor für 3 bekannte Marken ist, weiß ich wie das da so gehandhabt wird ...
    Na auf jeden Fall bleibt mein Hugo ein Arctic Kater (und ist keine Textron Mieze) ;) :thumbsup:
    der Manni
    Nordkap 2017 :thumbup:
    Quadtreffen Zetel 2018
    Benefizveranstaltung Bremen 2018
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD