AD
AD

Fehlerspeicher Access AMX750

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Fehlerspeicher Access AMX750

    Mahlzeit zusammen,

    ich suche jetzt schon eine Weile im Internet danach wie man bei der Access AMX750 den Fehlerspeicher ausliest.
    Leider habe ich nichts gefunden und ihr seid meine letzte Rettung!

    Jede Hilfe wird dankend angenommen!

    Beste Grüße

    P.S.: Habe ein Bild der Armatur angehangen falls diese in anderen Fahrzeugen verbaut ist und ggf. mir jemand von dort aus weiterhelfen kann.
    Files
    • Download.jpg

      (15.03 kB, downloaded 94 times, last: )
  • mit access kenne ich mich nicht aus, aber die meisten modernen atv's haben einen diagnosestecker mit einer eigenen software.
    leider haben sich die hersteller noch nicht auf ein einheitliches system wie die autobauer (obd) geeinigt.

    ich denke mal nicht, das man die noch ausblinken kann
  • QQping wrote:

    wuestenquad wrote:

    die meisten modernen atv's haben einen diagnosestecker
    Wenn du mir einen Tip geben könntest wo dieser versteckt sein könnte, wäre mir echt weit geholfen. Habe schon einige Teile der Verkleidung abgebaut aber nichts dergleichen gefunden.
    wie ich schon schrieb, ich kenne mich mit access nicht aus. meistens liegt der diagnoseschalter in der nähe zum sicherungskasten oder relais.
  • hank wrote:

    Ich kann mich nicht mehr erinnern, wo sich der Stecker befindet - vielleicht hilft dir ja die Liste mit den Fehlercodes etwas weiter:

    Error-Code.jpg
    Mega gut! Dank deiner Liste habe ich ein bezahlbares Werkstatthandbuch gefunden und da steht absolut alles drin... Jede Schraube, jedes Kabel. Gut zu wissen ist, dass Access Hier keinen Stecker hat. Die Fehlercodes kann man über die Anzeige auslesen und über ein Kabel an der ECU zur Batterie brücken um den Fehlerspeicher zu löschen.

    Falls es jemand brauch:

    Auslesen:
    Adjust 3x drücken => dtc Ansicht
    Adjust 3 Sekunden gedrückt halten => PCODE Detailansicht
    Adjust drücken um zwischen Errorcodes zu wechseln

    Löschen:
    K-line(ECU 26#pin) (blaues Kabel, 1 Pol mit Stecker an der ECU)
    Von ECU trennen
    Mit Negativ-Pol der Batterie kurzschließen
    Schlüssel komplett nach rechts drehen
    3 mal Vollgas geben
    Schlüssel komplett nach links drehen
    K-Line mit ECU verbinden

    The post was edited 1 time, last by QQping ().

  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD
AD