ANZEIGE
ANZEIGE

Quad oder ATV für Anfänger

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Quad oder ATV für Anfänger

    Hallo,

    Ich heiße Jonas und hab mich angemeldet, da ich überlege mir ein Quad zu besorgen.

    Dazu habe ich mal den Fragenkatalog beantwortet und wollte wissen zu was ihr mir ratet. Auch beim Hubraum bin ich unentschlossen.

    Danke für eure Hilfe!


    1. Für was brauche ich ein ATV/Quad ?
    Für die Freizeit, längere Fahrten durch unwegsames Gelände, als "Expeditionsfahrzeug"

    2. Wer soll alles damit fahren ?
    Nur ich.

    3. Wo will ich damit fahren ?
    Landstraße, Feldwege und Gelände

    4. Einsatzbandbreite ?
    Kurzstrecke, Touren, Gelände

    5. Bist Du technisch/handwerklich begabt, hast Du eine Werkstatt in der Nähe?
    In der Nähe ist mir nichts bekannt.
    Gelernter Elektroniker und handwerklich begabt.

    6. Bist Du auf das Fahrzeug als tägliches Transportmittel angewiesen ?
    Ja und nein. Ich will schon öfter damit fahren.

    7. Willst Du das ganze Jahr fahren ?
    Ist angedacht

    8. Wohnst Du Ländlich oder in der Stadt ?
    am äußersten Rand der Stadt, mit direkter Waldanbindung

    9. Manuelle Schaltung oder Automatik ( Variomatik ) ?
    Automatik

    10. Gebraucht oder Neufahrzeug ?
    Egal, aber tendiere schon eher zu einer gebrauchten.

    11. Dein Gewicht & deine Größe ?
    65kg und ca. 1,70m

    12. Dein Alter ?
    24

    13. Was darf es kosten?
    Unterer vierstelliger Bereich. So bis 3.000 wäre in Ordnung.

    14. laufende Kosten? (Steuern,Versicherung, etc.)
    zu diesem Thema habe ich mich leider noch nicht Informiert, was könnte da auf mich zukommen?

    15 . Eigene Frage !?
    IIch bin sehr viel draußen unterwegs und suche ein leichtes Fahrzeug mit dem ich auch mal was transportieren kann.
    Es sollte schon Spaß machen damit auch nur einen Ausflug zu machen.
  • Hast du dich denn überhaupt schon mal mit Quads/ATVs beschäftigt, was es für Modelle gibt und welche dir Gefallen?
    Sind in den 300€ auch schon Schutzkleidung und Co. eingerechnet oder kommt das extra?

    Steuer kommt auf die Art der Zulassung an, da es vermutlich eine mit VKP wird sind es 25€ je angefange 100ccm, Versicherung hängt von deinen Prozenten ab, vermutlich 100-120€, das aber ohne Gewähr.
    Gruß Eric

    Wahnsinn, wenn man bei dem Wort "Mama" vier Buchstaben tauscht, erhält man auf einmal das Wort "Bier" ist das nicht verrückt?
  • Moin, grundsätzlich würde ich dir da eher zu einem ATV raten da man auf denen viele Möglichkeiten hat um Sachen zu transportieren und auch mal einen Anhänger ziehen kann.
    Eine LoF Zulassung (Land-und Forstwirtschaftlich) ist immer von Vorteil (mehr Leistung möglich und Steuerlich günstiger)
    Schau mal bei den 450ccm und aufwärts.
    Eine Kymco ist immer eine gute Wahl.
    Wenn du dein Budget um 1000€ erhöhst dann ist da einiges möglich.

    LG Martin
    Ich brauche keine Therapie, ich muss nur Quad fahren. :squad:
  • Moin,
    kann da @Maddin.nur zustimmen, deiner Vorstellung nach kommst du wohl mit einem ATV besser weg. Schau aber auch vor allem erstmal nach welche Händler du in deiner Nähe hast!!
    Da könnte sich schon eine Auswahl möglicher "Modelle" anbieten.
    der Manni
    Nordkap 2017 :thumbup:
    Quadtreffen Zetel 2018
    Benefizveranstaltung Bremen 2018
  • irgendwie ähneln die fragen sich immer wieder und auch das budget bleibt irgendwie immer gleich.
    bis 3000 € wird das angebot dünn. je näher es zum frühjahr kommt, desto dünner und teurer werden die teile.
    geh bitte mal intensiv in die suchfunktion des forums. da werden deine fragen ausführlich und zum wiederholten mal beantwortet.

    mit 450ccm wird schon knapp im budget.
    evtl. findest du eine gute yamaha 350er yamaha oder eine 400er aeon cobra. das sind aber quads.
    atv zu dem budget gibt es fast kaum. evtl. bei tgb oder besser kymco. das sind aber dann lahme krücken, mit denen du evtl, nicht so lange spass haben wirst.
    evtl. sind atv mit zweiradantrieb machbar. die sind schneller wie 4x4, verbrauchen weniger und sind vor allem billiger und wartungsaärmer.
    und man kann schon einiges im gelände reissen.
    mit viel glück bekommst du eine dinli 450er mit gutem subaru-motor (aber ersatzteillage nicht so ganz klar) oder eine 320er adly canyon (sind so um die 100km/h schnell)
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE