AD
AD

Probleme beim Ölwechseln

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Probleme beim Ölwechseln

    Hallo, ich habe mir letztes Jahr eine Kymco Maxxer 250 Baujahr 2010 gekauft mit 4800 km, jetzt habe ich 5200 km drauf und bin am Motoröl wechseln. Nachdem ich das Öl abgelassen habe, wollte ich das Ölsieb rausschrauben, hab jedoch die Falsche Schraube rausgedreht und weiß jetzt nicht, was für ein Öl da drin war und wo ich es wieder rein schütten kann. Die Schraube war innen Hohl und dort war eine Feder drin. Ich glaube es war dort Getriebeöl drin, der Konsistenz nach.
    Anbei habe ich 2 Bilder. Einmal, wo die Schraube saß und auf dem zweiten die Schraube die drin war.
    In meiner Bedienungsanleitung finde ich dazu nichts. Da wird nur der Ölwechsel beschrieben.

    Danke und Gruß Jonas

    [img]https://www.bilder-upload.eu/thumb/ffb2c8-1549715223.jpg[/img]
    [img]https://www.bilder-upload.eu/thumb/93eec0-1549715267.jpg[/img]
  • Hallo

    Ja die ist vom Getriebe, da sollte eigentlich noch eine Stahlkugel auf der Feder sein. Sollte eigentlich nur etwa 600ml raus gekommen sein. Motor hat etwa 1,2 Liter, Getriebeöl ist auch etwas zäher, war zumindest bei mir so. Hast du mal über das Sichtfenster oder den Ölmessstab geschaut obs Motoröl leer ist?

    Die zum Ölwechsel ist die hier siehe Bild, da ist auch eine Feder drauf und das Öl-sieb.

    Du hast jetzt die Nr.14 rausgedreht, aber musst die NR.10 rausdrehen.
    Wenn möglich nimm mal einen Magneten und steck den in das Loch wo du die Schraube rausgedreht hast und schau ob die Kugel dran hängen bleibt. Die dann wieder auf die Feder legen und ganz vorsichtig wieder reindrehen.

    Getriebe Öl Bild Getriebe füllt man über die Scharube 14 nach und lässt es normalerweise über die Schraube 15 ab.

    Aso die Kugel hat irgendwas mit der Gangwelle zu tun damit die nicht von selbst raus springt sonder etwas arretiert ist.
    Files

    The post was edited 2 times, last by WolverineDH ().

  • Moin
    so habe auch nochmal das Handbuch gelesen.
    Zum Getriebeöl Wechsel hast du eindeutig die Falsche Schraube aufgedreht.
    Die mit der Feder und der Kugel ist der Shiftcamstopper
    kymco shiftcamstopper.jpg

    Das Getriebeöl wird nämlich hier abgelassen

    kymco Getriebeoel.jpgund das Motoröl natürlich wie gehabt hier

    kymco Motoroel.jpg
    lg
    Commander Lucky :srider:

    Credo des Jahres 2019: Sarkasmus !! weil es illegal ist dumme Leute zu töten

    Winnemark: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
    Zetel: 2018
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD