ANZEIGE
ANZEIGE

Zündfunken über Nacht weg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zündfunken über Nacht weg

    Moin
    Neues Jahr neues Problem.
    Meine Barossa Skywalker 250R ( keine SMC)
    Hat keinen zündfunken mehr.
    Hin und her getauscht habe ich bereits die CDI und Lima von ner baugleichen barossa bronco .
    Neu ist der pick up. Andere Spule hab ich natürlich auch schon ausprobiert .
    Das seltsame ist , das ich nach dem Umbau vom pick up einen Tag ohne Probleme fahren konnte.
    Am folgetag ging's morgens nicht mehr .
    Ein paar startversuchen später lief die Kiste wieder e halbe Stunde. Danach war wieder Schluss.
    Ich gehe von nen wackelkontakt oder kontaktprobleme aus .
    Lima hat keine Beschädigungen oder massekontakt .
    Hat noch jemand ne Idee wo ich nach dem Fehler suchen könnte ? ?(
  • Hast du einen Schaltplan?
    Ich hab schon mal für jemand die Zündanlage umgebaut, das ist aber schon länger her.
    Ich glaub das war das gleiche Fahrzeug. Das Fahrzeug hatte aber eine TCI Zündung, keine CDI!
    Da du von CDI schreibst, könnte es sein, das du CDI und TCI Komponenten vermischt haben.
    Ein Schaltplan könnte da Klarheit schaffen.
  • Ok. Hab ich schon vermutet .
    Finde für meine keinen schaltplan
    Meine TCI sieht nicht mehr so schön aus . Aber funktioniert eigentlich .
    Mit der TCI von meinem Kumpel ist alles identisch .
    Kein Funken. Aber auf beiden Kabeln an der Spule 12 Volt
    Ich hoffe die Bilder sind ausreichend .
    Dateien
  • Da ich das Fahrzeug nicht ausreichend kenne, könnte ich nur mit einem Schaltplan zuverlässig helfen.
    Damit wir erst mal wissen ob du wirklich eine TCI Zündung hast mach doch mal Folgendes:
    1. Du solltest zwei Kabel an der Zündspule haben. Zieh die mal ab, schalte die Zündung ein (nicht starten) und mess ob du auf einem der Kabel 12V anliegen hast.
    2. Wenn das so ist, nimm eine kleine Glühlampe 12Volt ca 5 bis 10 Watt.
    Die klemmst du jetzt an die beiden Kabel und startest. Die Lampe sollte bei jeder Motor Umdrehung einmal aufleuchten.
    Dann sehn wir weiter.
  • ANZEIGE
www.quad-world.de
ANZEIGE
www.quadtuner.de
ANZEIGE