AD
AD

Mit dem Wohnmobil und ATV an den Gardasee. Frage zur Maut.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mit dem Wohnmobil und ATV an den Gardasee. Frage zur Maut.

      Hallo,

      wir wollen bald mit dem Wohnmobil (Kastenwagen, 7,0 m lang, 3,2 m hoch, 3,5t) und dem ATV an den Gardasee. Das ATV wollen wir im Anhänger mitnehmen (750kg, einachsig, ungebremst, s.a. Bilder in meiner Galerie). Nun versuche ich schon seit geraumer Zeit herauszufinden wie hoch die Maut für Brennerpass und für die Autobahn von Brenner bis nach Rovereto (Ausfahrt Rovereto S.-L. di Garda N.) sein wird. Leider will mir das irgendwie nicht gelingen, ich finde nirgends die Möglichkeit "Wohnmobil mit Anhänger" auszuwählen.

      Kann mir hier vielleicht jemand behilflich sein?

      Gruß,
      Matthias
    • Moin,
      frag doch einfach mal beim ADAC an, da kannst du ja auch die Plaketten schon "vorbestellen" und musst nicht an der Mautstelle anstehen, bin über Ostern in AT, da lasse ich mir die Dinger auch schon direkt nach Hause schicken.
      der Manni
      Nordkap 2017 :thumbup:
      Quadtreffen Zetel 2018
      Benefizveranstaltung Bremen 2018
    • Hi Manni,

      ja, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings gibt es für die A22 keine Plakette, sondern man entrichtet die Maut in ganz Italien immer an den Autobahnabfahrten. Man könnte sich einen Telepass besorgen, das brauche ich aber nicht. Wir fahren sehr oft über den Brenner, liegt bei uns ja schon fast vor der Haustür. ;) Wir hatten übrigens, bis auf wenige Ausnahmen in der Hauptsaison, nie längere Wartezeiten an den Mautstationen.
      Für die Brenner-Maut (A13) gibt es m.M.n. auch kein Pickerl, man zahlt direkt an der Mautstelle (üblicherweise 9,50 € einfach) oder ist in Besitz einer Jahreskarte.

      Gruß,
      Matthias
    • Warum aus dem Allgäu über den Brenner
      Fahre über den Rechen , in Bozen auf die Autobahn, bis Roberto, bezahlst deine
      Autobahn Gebühr einmal hin und fertig, auf dem Rückweg das gleiche.
      Gruß Herb.
      fährste quer, siehste mehr

      " Lieber nee Dicke KFX, wie nee Dünne Rente "

      vforce700.com/gallery/index.php/Image/301/
      vforce700.com/gallery/index.php/Image/431/
    • Hallo Herb,

      klar, Reschen und Vinschgau ist die viel schönere Strecke, sind wir auch schon oft gefahren. Im Frühjahr kommt es aber nicht selten zu enormen Behinderungen durch die Obstbauern mit ihren Traktoren. Aber auch wenn: Trotzdem würde mich interessieren, wie dich die Autobahnmaut berechnet für unser Gespann. Ab Bozen wird diese nämlich auch dann fällig wenn man über den Reschen fährt.

      Gruß,
      Matthias
    • Sicher, sind drei oder vier Ausfahrten. ab Bozen, ist die Welt sicher nicht
      in össi Land haste die Autobahn plus den Brenner, oder fährst die alte Brennerstraße.

      Das mit den Obstbauern, ist sicher das kleinere Übel.
      Gruß Herb.
      fährste quer, siehste mehr

      " Lieber nee Dicke KFX, wie nee Dünne Rente "

      vforce700.com/gallery/index.php/Image/301/
      vforce700.com/gallery/index.php/Image/431/
    • Jo. Mir ging es prinzipiell drum zu erfahren wie die ital. Maut für unser Gespann berechnet wird. Aber ich bin jetzt, glaube ich, fündig geworden. Womo mit einachsigem Hänger ist Kategorie 3, macht nach diesem Mautrechner 15,90 Euro einfach. Dazu noch 9,50 Brenner und 9,20 für die österr. 10-Tages Vignette macht 60,- Euro hin und zurück.

      Gruß,
      Matthias
    • AD
    www.quad-world.de
    AD
    www.quadtuner.de
    AD