AD
AD

Moin Moin

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Moin,

    ich habe vor mir ein ATV zu kaufen. Bin aber noch nie eins gefahren, kein Motorrad.
    Ich will es nur für Kurzstrecken, ca.30km, Sonntags Brötchen holen, bei guten Wetter mal zur arbeit.
    Ansonsten will ich es auf der Pferdeweide benutzen, mal Anhänger mit Mist etc . ziehen. Also auch nix aufregendes. Feldwege leichtes Gelände...... aber keinTrail.
    Ich hab jetzt hier in meiner Nähe (Springe Deister) nach Händlern gesucht. Ist ja echt übersichtlich.
    Ich will jetzt auch nicht 1000ende Km fahren um immer wieder zu gucken.
    Sollte vielleicht nicht das billigste und nicht das teuerste sein.
    Wie sieht es mit der Firma Access aus? Teile Versorgung?
    Schrauben kann ich auch, sollte aber nicht der Normalfall werden weil ich damit mein Geld verdiene und nach Feierabend brauch ich das nicht auch noch.
    Für Hilfe schonmal Danke im Voraus.

    Gruß
    Andreas
  • Hi,
    ich antworte mal (und schiebe das Thema dadurch nochmal nach oben). Habe selber keine wirkliche Ahnung aber hatte mal wegen der Acces gefragt. Bin auf der Suche nach Threads zur Acces Xtreme 480 (oder allgemein zu Acces), da ich bezüglich der Marke auch unentschlossen bin. Bin aber bisher nicht fündig geworden. Die Xtreme 480 ist allerdings kein ATV, sondern ein Sportquad.
    Also, für mehr oder weniger solide Antworten warte mal lieber, was die Erfahreneren Leute hier sagen. Denen ist geholfen, wenn du diesen Fragebogen ausfüllst.

    Was ich von einem Händler über Acces erfahren habe:
    Acces (aus Taiwan) baut aktuell (als einziger?) Hersteller Quads für den deutschen Markt, die quasi ab Werk die LOF-Zulassung haben. Da sich Acces also (selbst im Quad-Bereich) nicht zurück zu ziehen scheint, würde ich von einer soliden Teileversorgung ausgehen?! Die von mir erwähnte darf 250 KG ziehen. Qualitativ kann Acces scheinbar nicht mit Yamaha oder Suzuki mithalten, ist aber lt. Händler für unsere Einsatzzwecke hier völlig ausreichend. Die Xtreme 480 zumindest hat ab Werk einen Edelstahlauspuff :D
    Tja, mehr fällt mir gerade auch nicht ein, was vllt. in Bezug auf deine Frage hilfreich wäre.

    LG
  • Moin,

    wie Wuast schon schrieb,ist es am besten du füllst erstmal den Fragebogen aus. Denn ohne Angabe über dein Budget und ob es Neu oder Gebraucht sein soll usw. kann die hier keiner eine Vernünftige Empfehlung geben.

    Gruß Andreas
  • Unsere Access fährt gut, aber die Modelle sind noch recht neu. Langzeiterfahrung gibt's da noch nicht. Bisher zumindest läuft das Ding. Die 850er vom Sohn hat aber erst 300km runter. Füll mal den Fragebogen aus, sonst kann dir hier niemand einen guten Tipp geben.

    Olli
  • 700er Kymco habe ich auch Probe gefahren. Auch tolles Teil. Aber für zwei war nir die mit meiner Frau zu kurz. Für meinen Sohn wäre die was gewesen. Aber der wollte lieber die Access.
    Aber Kymco gibt's schon seit Jahren. Mein Nachbar hatte schon zwei und war super zufrieden..... Und der arbeitet bei "Herkules" :)

    Olli
  • Fragebogen ausgefüllt

    Hier nochmal den ausgefüllten Fragebogen..... Danke für Hilfe und Tips :)
    [list=1] 1. Für was brauche ich ein ATV/Quad ?

    Freizeit, Hobby

    2. Wer soll alles damit fahren ?
    72,5% Ich selbst

    3. Wo will ich damit fahren ?
    Straße und Umwege (Wald- und Wiesenwege), keine 1 Meter tiefen Wasserlöcher oder krasse Offraod Tracks, Pferdeweide.

    4. Einsatzbandbreite ?
    Bier, Brötchen, Bildzeitung holen. Anhänger ziehen um Material auf die Pferdeweide zu karren. Eventuell auch mal einen 250Kg schweren Heuballen 500m umherkarren. Zum tanken fahren. Große Touren sind nicht geplant. Eventuell mal zur Arbeit wenn das Auto ausfällt.

    5. Bist Du technisch/handwerklich begabt, hast Du eine ATV/Quadwerkstatt in Deiner Nähe ?
    Hanwerklich bin ich begabt, zum schrauben hab ich kein Bock. Im Notfall ja.... Quadwerkstatt ist in der Nähe. Aber bei Garantiesachen muss man wohl zum Händler oder Vertragshändler?

    6. Bist Du auf das Fahrzeug als tägliches Transportmittel angewiesen ?
    Nein, aber für kleine fahrten im Dorf sollte es bereit stehen.

    7. Willst Du das ganze Jahr fahren ?
    Ja

    8. Wohnst Du Ländlich oder in der Stadt ?
    Land / Dorf mit schönen Straßen und direkter Anbindung zum Wald.

    9. Manuelle Schaltung oder Automatik ( Variomatik ) ?
    Nix zum schalten.

    10. Gebraucht oder Neufahrzeug ?
    Neufahrzeug

    11. Dein Gewicht & deine Größe ?
    100Kg, 180cm

    12. Dein Alter ?
    44Jahre

    13. Was darf es kosten ?
    10000€

    14 . Eigene Frage !?
    Sollte ein Händler in der Nähe sein. Gibt hier leider nicht die Auswahl um Springe.
    In Coppenbrügge gibt es eine Werkstatt. Hat Aeon und Access aber da bin ich irgendwie von ab. Ich denke da mehr an Yamaha?
    [/list]
  • Klingt nach einer ATV,für 10K bekommst du gute Maschinen,Yamaha Grizzly ist ne gute Wahl :thumbup:

    Sind robuste Maschinen mit denen man arbeiten und Spaß haben kann,vor allem sehr zuverlässig und hochwertig!

    Da ist das Geld gut angelegt,fahr die mal Probe und schau ob es für deine Größe passt,die kodiak ist auch top von Yamaha.

    In der Garantiezeit musst du zum Händler,aber das ist normalerweise 1 mal im Jahr,da kann man sich einen Anhänger leihen und mal zum Service hinfahren,nach der Garantiezeit kann man kleine Wartungen selber machen,das ist echt nicht schwer.

    Bei größeren Sachen würde ich immer zum Händler fahren,die haben das Werkzeug und das Wissen.
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD
AD