AD
AD

Drehzahl zu hoch nach Kaltstart

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Drehzahl zu hoch nach Kaltstart

    Moin,
    es gibt ja schon ein ähnliches Thema im Moment aber es ist bei mir ein wenig anders, deswegen eröffne ich mal einen neuen Thread.

    Ich fahre ein Access AMS 4.30 SX. Wenn ich das Quad starte, ist meine Drehzahl viel zu hoch. Meistens zwischen 2000 und 3000 Umdrehungen, manchmal sogar höher.
    Die Drehzahl pendelt sich bei mir allerdings nicht ein. Ich muss immer das Quad ausmachen und nochmal starten und nach 2-3 Malen habe ich dann meine 1600-1800 Umdrehungen.
    Beim Losfahren nimmt er dann kurz mal kein Gas aber das geht dann nach 2-3 Sekunden. Wenn die Maschine dann an ist, läuft auch alles rund. Wenn ich anhalte, ist die Drehzahl normal. Wenn ich den Motor warmgefahren "neu starte" ist auch alles normal. Es ist wirklich nur beim Kaltstart.
    Hat wer ne Idee mit Lösungsvorschlag den man selber bewältigen kann oder lieber Werkstatt?
    Vielleicht hat ja auch n Osterholzer ne Idee mit einer schnellen Lösung die er mir zeigen kann ;)

    MFG
  • ist das nicht ein einspritzer?
    [img]https://www.dasquadforum.de/gallery/userImages/bc/12673-bc47ca08.jpg[/img]

    Scheiss auf´s Pferd ! echte Prinzen kommen mit dem Quad :F3:
  • MVN wrote:

    ok ... video im warmen zustand kann ich gleich machen.... kalt muss ich morgen machen.
    Sorry ich hab übersehen das du ja schon die EFI hast. Jumbo kat mich grad drauf aufmerksam gemacht, da hab ich gepennt.
    Da arbeitet wahrscheinlich das Leerlauf Regel Ventil nicht richtig. Das kannst du aber auch als Laie selbst prüfen.
    Es ist eigentlich ganz einfach, aber umständlich zu beschreiben. Am besten du meldest dich mal bei mir wenn du am Quad bist, dann machen wir das Schrittweise am Telefon, das sollte klappen.
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD
AD