AD
AD

Arbeitsgeräte auf dem ATV verlasten

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Arbeitsgeräte auf dem ATV verlasten

    Hallo, am Samstag hole ich endlich meine CF 820 nun bin ich schon fleißig am Zubehör suchen.

    Ich muss sehr viel auf dem Quad transportieren und benötige hierzu noch ein paar Tipps.

    Als erstes lasse ich mir für den Heckträger eine Halterung für 3 Eurokisten 60*40 schweißen. So kann ich hinten schon das meiste an meinen Gerätschaften transportieren.
    Euroboxen deshalb weil ich schnell und Flexibel wechseln will.

    Ich habe z.B. 2 halbhohe Kisten in denen meine Imker Ausrüstung steckt. 1-2 Hohe für Ersatzwaaben oder ähnliches. Oder Optional diverse kleinere / Größere mit Futter, oder mitteln für die Varoa Behandlung. Ziel ist es mit den Euroboxen schnell und Flexibel ohne Aufwand für den jeweiligen Arbeitseinsatz laden zu können. Für vorne mach ich wenn es passt auch 3 Solche Halterungen ansonsten gibt es 3 x 30*40 er Halterungen.

    Dann mach ich evtl noch eine Halterung an die AHK. Das Zeugs wiegt nicht viel nimmt aber viel Platz ein.
    So nun habe ich alles um zu Imkern, Ableger Fütterung oder Varroa Behandlung mit dabei. Das passt.

    Jetzt muss ich aber noch evtl ein Freischneider, Kettensäge und Wasser transportieren. Für die Kettensäge habe ich an eine Halterung irgendwie seitlich oder hinten gedacht. Ebenso für den Freischneider da möchte ich mir eine Halterung basteln, welche vom hinten Träger zum vorderen geht, so dass ich den Freischneider Seitlich am Quad Transportieren kann.

    So jetzt stellt sich die Frage wo Transportiere ich mein Wasserkanister und mein Benzin. für das Wasser habe ich an so einen hier gedacht:

    ebay.de/itm/3L-Jerrycan-Kunsts…3ccc96:g:R-cAAOSwPF9ckdCn

    für den Sprit hätte ich gerne eine Halterung wo ein Kombikanister aus 5L Benzin und 3l Öl rein passt. Montage entweder Seitlich oder hinten.
    Das Problem ist seitlich Hängt der Freischneider und die Euroboxen stehen nach hinten vermutlich nach hinten raus.

    Zudem habe ich bei dem Verlinkten Kanister bedenken das die sich verdrehen wenn es holpriger wird. Da die ja nur am Rack um die Runde Stange gelegt werden.

    Hat da jemand noch Ideen wie ich das alles am besten unterbringe? Freischneider ist praktisch immer dabei ebenso wie Wasser und Benzin. Kettensäge eher Seltener da würde es evtl auch genügen 2 von den Kanistern wo einer Mischung und der andere Wasser enthält. Nur wie befestigen?
  • Ja genau so in der Art hatte ich es vor. Nur mach ich das mit Eurokisten die so angebracht werden das sie die Form vom Koffer nachahmen so das man zur not zu 2 fahren kann.
    Nur für die restlichen Geräte fehlt noch die Idee
  • Hallo Quad 2019

    Wie wäre es denn mit nem kleinen Anhänger.
    Ein Freund von mir hat günstig einen kleinen Heinemann gekauft und den mit
    Quad-reifen optisch aufgewertet. Ist sehr leicht und daher sehr unkompliziert
    einzusetzen.
    Schönen Abend noch littlejoe
  • Würde gehn allerdings fehlt mir der Platz für ein Hänger. Ich muss mein Haupt Anhänger schon immer alle 2 Wochen im Industrie Gebiet umparken. Zudem zahl ich dann wieder extra Steuer und Versicherung. Im Grunde fehlt mir nur eine ordentliche Befestigung für die Kanister für den Rest hab ich schon Ideen. Halten den diese einfachen Halterungen überhaupt?
  • Ja genau so was in der Art such ich. Die haben eine Halteplatte wo an 4 Punkten festgemacht ist da kann sich eigentlich nichts mehr verdrehen. Bleibt nur die Frage wie ich die Seitlich gescheit dran bekomme.
  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD
AD