AD
AD

Access Extreme

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Access Extreme

    New

    So ein kleines Fazit nach eta 2200km mit der Access Extreme.

    Die meisten Kilometer hat mein Sohn gefahren, ist auch seine Maschine. Einziges Problem bisher: eine Schraube der Verkleidung hat sich zweimal in Luft aufgelöst. Ansonsten null Problem. Gangschaltung finde ich etwas Schwergängig. Fahren ohne Servo geht. Sind jetzt hier in Kroatien. Selbst bei hohen Temperaturen läuft sie tadelos. Dank ihres niedrigen Gewichtes und hoher Leistung hat die Extreme ordentlich Bums. Das muste hier schon der ein oder andere Auto- und Rollerfaher an der Ampel feststellen. Manchmal hat sie Fehlzündungen, zumindest hört man welche. Macht sich aber beim Fahen nicht negativ bemerkbar. Alles zusammen muss ich anerkennen, dass die Maschine zu dem Kampfpreis ein guter Kauf war.

    Olli

    The post was edited 1 time, last by xoman1965 ().

  • New

    Juhu....

    Habe meine 2000er km Marke nun auch geknackt und kann mich nur anschließen :stolz:

    Welche Schraube verabschiedet sich bei euch immer?
    Bei mir ist es Links überm Deckel zur ''Ölklappe'' auch bereits die 2 abhanden gekommen. :verdaechdig:
  • New

    Ja erst muss ich 3 Monate warten..... Dann bin ich wo das Teil schon beim Händler steht 3 Wochen im Urlaub. Na wenigstens ist sie um 150ccm gewachsen Dank für Pflege des Händlers :)
    Kann die erst in zwei Wochen abholen.

    Überlege mir noch ein zweiten Satz Felgen mit Straßenreifen zu kaufen. Da ich doch meistens auf Straße fahre.
  • New

    Die Reifen zu tauschen finde ich sehr empfehlenswert weil die Reifen sich stark abrasieren auf Asphalt. Dafür das ich mehr unbefestigte Wege wie Asphalt fahre sind die Reifen schon Stark abgenutzt. Was aber sicherlich auch daran liegt wie stark man mit dem Gas spielt auf Asphalt :schnellweghier:
  • New

    Mein Sohn hat die schon merklich runter radiert. Denke mal der wird die fahren bis die fertig sind oder sich ein paar Felgen mit Straßenreifen zulegen. Die Geländereifen dann für Gelände. Die neuen Reifen dann eher für jeden Tag. Hier mal ein Kroatien Bild.IMG_20190712_174737.jpg

    The post was edited 1 time, last by xoman1965 ().

  • AD
www.quad-world.de
AD
www.quadtuner.de
AD
AD